Artikel der Marke NEW LOOK – getragen von deinen Stars!

Hemd

Das offen getragene, helle Hemd in zartem Orange bis Pfirsich schmeichelt dem dunklen Teint von Omar Sy alias Barry und betont durch seine kurzen, hochgekrempelten Ärmel dessen muskulöse Oberarme. Der Stoff ist leicht und fein meliert, was seinem Look Freizeitcharakter verleiht ohne zu leger zu wirken. Immerhin ist Barry hier bei der Arbeit. Und auch wenn es sich dabei um einen alles andere als gefährlichen Job handelt sollte sein Outfit zumindest ansatzweise seriös wirken. Den Balanceakt zwischen einem lockeren und authentischen Style hat der Dinosaurierpfleger jedoch gekonnt gemeistert.

Rock

Wenn man emotional in den Seilen hängt, verrät auch das Outfit viel über das eigene Gefühlsleben. Dieses wird von uns nämlich nicht selten unbewusst an unsere Stimmung angepasst. Der ungewohnt dunkle Look von Carly (Cameron Diaz) scheint diese These zu bestätigen, denn auch ihr geht es aktuell alles andere als gut. Mit ihrem ganz in Schwarz gehaltenem Style scheint sie die Trennung von Mark (Nikolaj Coster-Waldau) zu verarbeiten, der ihr das große Glück vorgegaukelt hat, nur um sie hinterrücks zu betrügen. Da Carly viel Wert auf ihre äußere Erscheinung legt, ist bei der Wahl von gänzlich schwarzen Kleidern dann aber schon das höchste der Gefühle erreicht. Kommt gar nicht in Frage, dass ihr Style optisch unter ihrem Liebesfrust leiden muss. Trotz der für sie unüblichen Farbwahl ist das Endgerbnis daher gewohnt geschmackvoll, was zu einem großen Teil auch an ihrem schicken, eng geschnittenen Lederrock von RICH OWEN liegt. Selbst ganz in Schwarz legt die Anwältin im Büro so trotz allem einen stilvollen Auftritt hin.

Top

Auch Tatianas (Aubrey Plaza) süßes Crop Top aus Satin ist von Free People. Der kurze Schnitt ist super modern und der Spitzenbesatz wirkt von vorne verspielt-romantisch, während er von hinten alle Blicke auf sich zieht, wo er fast den gesamten Rücken einnimmt. In der Mitte verläuft außerdem eine Reihe glänzender Knöpfe, die dem Look eine sehr feminine Note verleihen und in tollem Kontrast zum restlichen, eher sportlichen Outfit stehen. Ein spannender, abwechslungsreicher Style!

ähnlicher SternÄhnlicher Artikel

Hose

Der untere Teil von Matt Brodys (Zac Efron) Look ist, wie bei den Outfits der meisten Männer, eher unauffällig gestaltet. Schließlich sind diese bei der Wahl ihrer Accessoires etwas eingeschränkter als Frauen, die mit auffälligen Ohrringen, Ketten, Haarreifen oder Hochsteckfrisuren überzeugen können. Als Mann muss man mit seinem Look das entscheidende Statement setzten, wenn es um die Abendgarderobe geht. Hierfür eigenen sich beispielsweise ein extravagantes Sakko, eine auffällige Krawatte oder Fliege. Eine gut geschnittene Hose ist aber ein unerlässlichen Basic für einen ausgeglichenen Style. Sitzt sie schlecht oder weißt gar ein unpassendes Muster auf, kann sie dem Outfit schnell seine schicke Wirkung nehmen und jegliche Bemühungen um einen tollen Look zunichte machen. Zum Glück ist das bei Matt aber nicht der Fall.

ähnlicher SternÄhnlicher Artikel

Hemd

Die Grundlage für Matts (Zac Efron) Party-Look stellt ein schlichtes schwarzes Hemd dar. Es bildet das klassische Gegenstüc zum weißen Modell von Ronnie (Jon Bass) und beweist, dass es oft nur wenige Basics braucht, um tolle Outfits zu kreieren. Der Style von Matt ist abgesehen von seinem Sakko komplett in Schwarz gehalten lenkt den Blick auf das zufriedene Gesicht des Rettungsschwimmers. Anders als die Frauen an seiner Seite setzt der Herzensbrecher für einen gelungenen Auftritt nämlich nicht auf passende Accessoires, sondern auf einen provokanten Augenaufschlag.

Shorts

Die Outfits von Mel (Alena Wolf) sind schrill, keine Frage. Aber irgendwie wirken die Looks der Fame-Bitch auch stylisch. Für sich allein betrachtet ist jedes Teil in Mels Look ein Hingucker für sich, was ihren Style wahrscheinlich auch so prägnant wirken lässt. Mit verantwortlich hierfür ist auch die kurze Paillettenshorts mit Zickzack-Muster in Schwarz und Gold von NEW LOOK, die sicher auch zu einem einfachen schwarzen Shirt toll zur Geltung gekommen wäre. Aber die schönsten Outfits kreiert man ja bekanntlich nicht, wenn man auf Nummer sicher geht, sondern wenn man Mut zu ausgefallenen Kombinationen beweist.