The Big Short – Kostüme und Outfits aus den Filmszenen

The Big Short - Filmplakat

New York im Jahr 2005: Der Dollar ist stark, die Wirtschaft boomt. An der Wall Street werden jeden Tag aufs Neue Börsen- und Wertpapiergeschäfte in gigantischem Umfang getätigt. Mit immer komplexer werdenden Immobilienprodukten, hervorragenden Renditen und vermeintlich minimalem Risiko werden selbst Arbeitslose zu Villenbesitzern und den Maklern, Versicherern und Bankenbossen winkt das schnelle Geld.
Was die Finanzbosse, die Medien und die Regierung nicht erkennen, durchschaut der eigenwillige Hedgefonds-Manager Michael Burry (Christian Bale) sofort: Er prognostiziert schon in wenigen Jahren das Platzen der amerikanischen Immobilienblase und den daraus resultierenden Zusammenbruch der Weltwirtschaft, der Millionen Menschen heimat- und arbeitslos machen wird. Als Burry vor der großen Katastrophe warnt, will niemand auf ihn hören – zu sicher fühlen sich die Bankenbosse und tun seine Prognosen ab. Daraufhin entwickelt Burry einen perfiden Plan: den „Big Short“. Durch sogenannte „Shortings“, Leerverkäufe von Aktien großer Investmentbanken, wettet er gemeinsam mit weiteren risikofreudigen Spekulanten, wie dem unbeirrbaren Trader Mark Baum (Steve Carell), dem geldgierigen Deutsche-Bank-Makler Jared Vennett (Ryan Gosling) und dem früheren Star-Investor Ben Rickert (Brad Pitt), gegen das Finanzsystem, um selbst das unfassbar große Geld zu machen. Das Desaster und der absolute Wahnsinn jenseits aller moralischen Grenzen hat begonnen …
So sexy war die Wall Street noch nie! Mit THE BIG SHORT kommt ein packender und bis in die Nebenrollen hochkarätig besetzter Finanzthriller in die deutschen Kinos, der eindrucksvoll und dabei äußerst unterhaltsam einen Blick hinter die Kulissen der heimlichen Machtzentrale der Welt wirft. Die Besetzung liest sich wie das ‚Who is Who‘ Hollywoods: Brad Pitt („Inglorious Basterds“, „World War Z“), Christian Bale („The Dark Knight Rises“, „American Hustle“), Ryan Gosling („Drive“, „The Place Beyond the Pines“), Steve Carell („Foxcatcher“, „Anchorman – Die Legende kehrt zurück“) und Marisa Tomei („Der Mandant“, „The Wrestler – Ruhm, Liebe Schmerz“) brillieren in dieser wahren Geschichte um Gier, Betrug, Zynismus und das skrupellose Spiel mit Macht und Geld. THE BIG SHORT beruht auf dem gleichnamigen Bestseller von Michael Lewis („Die Kunst zu gewinnen – Moneyball“, „Blind Side – Die große Chance“), der damit eine Finanztragödie thematisiert, von der unzählige Menschen direkt betroffen waren und unter deren Folgen sie bis heute leiden – nicht nur in den USA, sondern weltweit. Inszeniert hat die schonungslose Adaption Autor und Regisseur Adam McKay („Saturday Night Live“, „Anchorman“ 1 und 2).

Regie:

Kostümdesign:

Darsteller:

Christian Bale (Michael Burry), Steve Carell (Mark Baum), Ryan Gosling (Jared Vennett), Brad Pitt (Ben Rickert), John Magaro (Charlie Geller), Finn Wittrock (Jamie Shipley), Marisa Tomei (Cynthia Baum), Karen Gillan (Evie), Melissa Leo (Georgia Hale)

Erhältlich:

The Big Short – Ausgepowert

The Big Short – Ausgepowert
identischer Stern ähnlicher Stern

T-Shirt

Seine Liebe zur Musik drückt Michael Burry, gespielt von Christian Bale, auch in seinen Freizeit-Outfits aus: Sein blaues T-Shirt ist beispielsweise ein klassisches Guitar-Shirt der Marke THORN, deren Logo auch auf seiner Brusttasche zu sehen ist. Mit diesem Style setzt der Hedgefonds-Manager persönliche Akzente in seinem Look und verrät einiges über seinen Charakter.

Shorts

Eine klassische Shorts ohne viel Schnickschnack bildet den hellen Kontrast im Outfit von Michael Burry alias Christian Bale. Die beigefarbene Hose passt durch ihre schwache Färbung perfekt zum ausgewaschenen Look seines Shirts und verbindet so beide Hälften seines Styles zu einem lässigen und bequemen Freizeit-Look.

The Big Short – Chaotisch

The Big Short – Chaotisch
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Sneaker

Dass man Sneaker gern zur klassischen Bluejeans kombiniert, scheint auch PUMA bekannt zu sein. Denn in ihrer SUEDE-Kollektion verfügt der Lederhalbschuh in Beige über einen dunkelblauen Streifen, der sich farblich perfekt an Jeans-Outfits kombinieren lässt. So passen die Schuhe zu nahezu jedem Freizeitlook, auch dem von John Magaro alias Charlie Geller. Der Style seines Trägers wirkt somit modisch und sportlich zugleich und setzt tolle Akzente.

Uhr

In einem guten Film über riskante Börsengeschäfte und abgebrühte Manager dürfen edle und teure Chronographen als schicke Accessoires natürlich nicht fehlen. Auch Jamie Shipley (Finn Wittrock) ist da keine Ausnahme. Zu seinem größtenteils in Blau gehaltenen Outfit kombiniert er eine schlichte, aber hochwertige Uhr mit braunem Lederband und hellem Ziffernblatt. Seinen eher sportiven Look ergänzt er auf diese Art mit einem schicken Element.

Armband

Ein Hauch von Urlaub schwingt auch im Outfit von Charlie Geller-Darsteller John Magaro mit, zumindest wenn man nach den Accessoires geht. An seinem linken Handgelenk trägt er ein schlichtes Armband aus dunklen Holzperlen, die seinen Style auflockern und seinen Freizeitlook dezent abrunden. Der aus natürlichen Materialien bestehende Schmuck ist außerdem sehr hautverträglich und sieht auch mit Gebrauchsspuren noch super stylisch aus.

Jeans

Die klassische Bluejeans von Charlie Geller alias John Magaro steht in einem tollen Farbkontrast zu seinen Sneakern und überzeugt mit ihrem klaren Blauton und der leicht verwaschenen Optik. Der Used-Look wirkt hier jedoch eher dezent und sorgt so dafür, dass Johns Outfit solide und cool wirkt. So entsteht ein toller Freizeit-Style, der eine gekonnte Punktlandung zwischen lässig und sportlich hinlegt.

Pullover

Einen tollen Grauton hat sich Charlie Geller (gespielt von John Magaro) da für seinen Pullover ausgesucht. Das Oberteil ist aber nicht nur farblich ein wichtiges Element in seinem Style, auch der lockere Schnitt führt den lässigen Freizeitlook, den er auch mit seiner übrigen Kleidung anspricht, in seinem Outfit fort und lässt es optisch so besonders stimmig aussehen.

T-Shirt

Der einzige sichtbare Teil von Jamie Shipleys (Finn Wittrock) Outfit ist das blau-graue T-Shirt mit V-Ausschnitt, dass er trägt. Der Finanzmanager hat sich in diesem Teil seines Looks für einen leichten Stoff entschieden, der ihm die nötige Bewegungsfreiheit lässt, sei es nun im Beruf oder in seiner Freizeit. Ein bequemer, sportlicher und vor allem zeitloser Style.

The Big Short – Internationale Beziehungen

The Big Short – Internationale Beziehungen
identischer Stern

Uhr

Eine teure Armbanduhr gehört im Finanzgeschäft zum guten Ton und ziert Handgelenke und Outfits vieler Spitzenmanager. Mark Baum (Steve Carell) kann mit seiner hochwertigen Submariner von Rolex da durchaus mithalten. In einfachem Silber passt sich das Accessoire problemlos an jeden seiner Business-Looks an und wirkt durch das kontrastierende schwarze Ziffernblatt dennoch modern.

The Big Short – Schüchterner Banker

The Big Short – Schüchterner Banker
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Brille

Im Film The Big Short wird auch bei den Outfits der Stars Wert auf einen möglichst authentischen Style gelegt. Mit dem Wissen, dass nicht alle Accessoires immer brandneu sein müssen, um einen tollen Look möglich zu machen, hat sich Brad Pitt alias Ben Rickert für eine filigrane Brille mit dünnem Metallgestell von Silhouette Eyewear entschieden, die zwar im sehr modernen Aviator-Design gehalten ist, durch die fast rahmenlos wirkenden Gläser aber auch einen gewissen Retro-Charme versprüht.

Sakko

Zu einem schönen Mann gehört auch ein schönes Outfit! Brad Pitt alias Ben Rickert ist hier keine Ausnahme. Selbst ein einfaches braunes Cord-Sakko wirkt bei dem Hollywoodstar wie ein Kleidungsstück aus einer High-Fashion-Kollektion. Nicht zuletzt setzt er mit diesem braunen Jackett den Retro-Style fort, den seine Brille bereits andeutet und auch seinen Vintage-Look verfolgt er mit diesem Kleidungsstück konsequent bis ins letzte Detail.

Hemd

Als Grundlage seines Outfits hat sich der Finanzexperte Ben Rickert (gespielt von Brad Pitt) für ein kariertes Hemd in grau-weiß entschieden. Das eher schwache Muster fügt sich optisch zu einem feinen Gitternetz zusammen und hebt die dunkle Farbe seines Sakkos hervor. Auch der Style des Shirts passt gut zum Look des Mentors, der das Leben an der Börse hinter sich gelassen hat, aber dennoch die Finanzwelt nicht loslassen kann.

The Big Short – Banker mit Weitsicht

The Big Short – Banker mit Weitsicht
identischer Stern

Sonnenbrille

Sonnerbrille zum Anzug? Aber sicher! Wenn man Ryan Gosling heißt, ist modisch nahezu alles erlaubt. Auch in seiner Rolle als Investmentbanker Jared Vennett darf der attraktive Schauspieler seinen eigenen Style ausleben. Das Accessoire ist aber auch einfach zu extravagant, um es abzusetzen. Allein die dunkelgrünen Gläser der Designerbrille von Persol sind schon ein echter Hingucker, aber zusammen mit dem Gestell im hochaktuellen Wayfarer-Style ist diese Brille definitiv ein Statement!