Badeshorts & -hosen der Promis zum Nachkaufen!

Badehose

In 22 Jump Street sind die Rollen von Jenko (Channing Tatum) und Schmidt (Jonah Hill) komplett vertauscht: Im Gegensatz zum ersten Teil kommt Schmidt nämlich mit seinem etwas nerdigen Style um einiges besser an als sein Kumpel Jenko und dessen Draufgänger-Look. Anlässlich des heiß ersehnten Spring Breaks hat sich Schmidt bei der Wahl seiner Badehose für die Hero PROP Shorts von Ripcurl entschieden und passt sich damit den Outfits der anderen feierwütigen Studenten an.

Badehose

Auch die Badeshorts von Matt Brody (Zac Efron) ist, genau wie die seines Kollegen Mitch (Dwayne "The Rock" Johnson) von Under Armour und wurde in Zusammenarbeit mit Kostümdesignerin Dayna Pink extra für den Film entworfen. Sein Outfit erinnert so zwar noch deutlich an die alte Baywatch-Serie, interpretiert den doch schon etwas eingestaubten Style aber auf neue Weise und kreiert so einen neuen, superlässigen Look. Neben dem typischen Rot ist hier beispielsweise noch Blau enthalten, das in Form eines dynamischen Seitenstreifens super zur Geltung kommt.

Badehose

Das sportliche Outfit von Jenko alias Channing Tatum wird von einer locker sitzenden Badeshorts von Quiksilver komplettiert. Die dunkle Shorts greift in ihrem Muster unter anderem auch wieder das Blau von seiner Sonnenbrille auf.

Badehose

Das Outfit von Ronnie (Jon Bass) wirkt auf den ersten Blick etwas verwirrend. Das liegt daran, dass wir den etwas aus dem Klischee fallenden Rettungsschwimmer hier in seiner Freizeitkleidung anstatt in der typischen Uniform der Schwimmer sieht. Anstelle seiner roten Badehose mit blauen Details trägt Ronnie hier eine Boardshorts mit schwarzen und hellblauen, etwas ausgewaschen wirkenden Streifen. In Kombination mit seinem einfachen, schwarzen T-Shirt entsteht so ein unaufgeregter und moderner Look, der vor allem neben dem wild gemusterten Style seines Freundes Dave (Hannibal Buress) harmonisch und stimmig wirkt.

Badehose

Das Outfit von Dave "The Tech" (Hannibal Buress) schreit praktisch Urlaub. Sein Hemd wirkt dank dem Allover-Print sehr sommerlich und sorgt in Kombination mit der blauen Badehose für einen super lässigen Strandlook. Streng genommen passt sein Style zwar wegen der unterschiedlichen Muster nicht wirklich gut zusammen, am Strand ist ein solcher Style aber durchaus gängig und hey - bei Dave passen zumindest die Farben in Form von unterschiedlichen Blautönen zusammen.

Badehose

Die Badehose von Under Armour ist im Film "Baywatch" kultbedingt natürlich nahezu allgegenwärtig. Schließlich ist sie nicht einfach nur ein Teil eines Strandlooks, sondern dient den ambitionierten Rettungsschwimmern von Emerald Bay als eine Uniform. Zwar weichen die Styles der Teammitglieder durchaus etwas voneinander ab, das Design ist aber ein und dem selben Thema gewidmet und verbindet die Outfits optisch miteinander. Im Gegensatz zu den alten Baywatch Folgen ist die Badekleidung in der filmischen Neuauflage der Kultserie nicht ausschließlich in dem typischen Rot gehalten, sondern weißt auch blaue Details auf. Diese sind, je nach Träger, unterschiedlich ausgestaltet und scheinen im Falle von Mitch Buchannon (Dwayne "The Rock" Johnson) den früheren Schnitt einer kurzen Badehose anzudeuten, wie sie Leistungsschwimmer früher getragen haben.

Badehose

Nicht nur die mittlerweile etwas eingestaubte Serie "Baywatch" wurde als Neuauflage ein kleinwenig aufgehübscht, auch die Outfits, darunter natürlich die legendären Badehosen und Badeanzüge, wurden einmal generalüberholt. Und zwar von Kostümdesignerin Dayna Pink, die viel Zeit und Mühe in die modernisierten Looks der Lebensretter gesteckt hat. In Zusammenarbeit mit Sportmodenhersteller Under Armour kann sich jetzt jeder ein stylisches Stück Strandgeschichte aus Emerald Bay nach Hause holen. Die Boardshorts von Dwayne Johnson alias Mitch Buchannon sowie die gesamte Baywatchcollection findet ihr bei uns verlinkt!

Badehose

Das Outfit von Matt (Zac Efron) sieht neben dem von Mitch (Dwayne "The Rock" Johnson) doch schon ziemlich mitgenommen aus. Anders als die gut gepflegten Uniform des Teamleiters ist Matts Look optisch schon deutlich in Mitleidenschaft gezogen worden. Seine Badehose ist dabei noch das wohl am neusten aussehende Element in seinem Style. Sie ist in dunklem Grau gehalten und wird von einem Allover-Print verziert, der an Palmenwedel erinnert und so für Urlaubsfeeling sorgt. Und das ist wahrscheinlich auch genau das, was Matt jetzt am liebsten machen würde: Urlaub. Sich stattdessen in Mitchs Team von Rettungsschwimmern zu integrieren, ist mal so überhaupt nicht nach seinem Geschmack. Doch der ehemalige Profischwimmer hat keine Wahl, denn der neue Job gehört zu seinen Bewährungsauflagen.