Flats der Promis zum Nachkaufen!

Halbschuhe

Dass Newt, gespielt von Thomas Brodie-Sangster, kein Läufer ist, wird schon beim Betrachten seiner Schuhe klar: Die flachen, leichten Halbschuhe von Patagonia sind aus Textil und setzten auf Bequemlichkeit und hohen Tragekomfort. Das Material des Modells Banyan Sneakers ist ein weiches, naturfarbenes bis graues Canvas. Die Sohle ist, ähnlich wie bei einem Hausschuh, genoppt und sorgt für federleichte Schritte. Zu finden sind diese lässigen Schue bei Patagonia.

Boots

Was Schuhe angeht mag es die etwas tollpatschige Bella (Kristen Steward) lieber flach und standsicher. Deswegen steckten ihre Füße vor Alice' modischem Überfall auch in flachen, lässigen Boots von Vans, deren brauner Farbton toll mit Bellas Lederjacke harmoniert und nur von ein paar roten Schnürsenkeln aufgelockert wird. Aus Sicht der jungen Frau haben diese Schuhe also alles, was man sich nur wünschen kann und passen zu fast jedem Outfit.

Halbschuhe

Etwas bequemer als die Schuhe der Läufer fallen die Palladium Sneakers von Kaya Scodelario alias Teresa aus: die leichten Halbschuhe in grau-beige sind aus einem weichen Canvas-Stoff und haben eine flache Sohle. Ihre Form erinnert an den angesagten Oxford-Style, haben aber auch gröbere Elemente, die vom Style eher an Boots erinnern. Die Schuhspitze ist abgerundet und leicht verstärkt, ein typisches Merkmal des Modells Pampa Oxford von Palladium.

Flats

In seiner Freizeit mag es Stripper Ken (Matt Bomer) lieber locker und bequem, wie auch seine Schuhwahl zeigt. Die lässigen hellgrauen Slipper passen sich mit ihrem weichem, textilen Material auch ohne Schnürsenkel perfekt an und ermöglichen ein schnelles An-und Ausziehen durch das einfache Slip-in Design. Als kleine Zugabe passen sie auch perfekt zu Kens lässigem Outfit.