Alexandra Daddario – Kleider, Schmuck und Accessoires

Baywatch – Entwaffnendes Lächeln

Baywatch – Entwaffnendes Lächeln
ähnlicher Stern identischer Stern ähnlicher Stern

Bikinihose

Da der sportliche Look ihres schönen Bikinioberteils bereits auffallend genug ist hat Summer (Alexandra Daddario) eine eher dezente Bikinihose für ihr Outfit gewählt. Sie ist schwarz und sehr ähnlich geschnitten wie ein Panty. An der Seite hat sie einen kleinen Reißverschluss. Insgesamt passt die Shorts perfekt zum dynamischen Style des Oberteils und sorgt für ein stimmiges, gut ausgeglichenes Outfit. Außerdem ist es auch mal eine optisch sehr gut gelungene Abwechslung zu den typischen, kurzen Bikinihöschen, wie man sie von der aktuellen Bademode zu Genüge kennt

Bikinioberteil

Passend zu ihren blauen Augen trägt Summer (Alexandra Daddario) ein schwarzes Bikinioberteil mit blauem Muster. Ihr Look wirkt durch den zackigen, an Splitter erinnernden Print dynamisch und sportlich. Oben ist das Tank Top hoch geschlossen und wird im Nacken geschlossen. Ansonsten erinnert der Style an einen Bustier wie man ihn zum Sport trägt. Damit ist der Bikini genau richtig für eine spontane Rettungsaktion, denn hier bleibst alles genau da, wo es hingehört. Auch Matt, dem Neuen im Team von Emerald Bay, scheint Summers Style zu gefallen.

T-Shirt

Während er der hübschen Summer (Alexandra Daddario) gegenübersteht, hätte sich Matt Brody (Zac Efron) wahrscheinlich ein stylischeres Outfit gewünscht. Da man derartige Begegnungen aber nicht immer vorausplanen kann, steht er ihr nun in seinem bereits ziemlich mitgenommen aussehenden, minigrünen T-Shirt gegenüber. Damit sieht zumindest Matts Look so aus, als hätte er sich ordentlich abgerackert. Tatsächlich entwickelt der ehemalige Leistungsschwimmer nämlich eher wenig Ehrgeiz, wenn es um sein Team geht. Auch den typischen Style, den die Retter von Emerald Bay tragen, lehnt er zunächst ab. Dabei sehen sowohl die männlichen als auch die weiblichen Retter in ihrer Badekleidung verdammt gut aus. Mal sehen wie lange es dauern wird, bis sich Matt den vorherrschenden Regeln in Sachen Style unterwerfen wird...

Baywatch – Neuer Job, neue Freundin?

Baywatch – Neuer Job, neue Freundin?
identischer Stern identischer Stern identischer Stern

Bikinihose

Der Style von Summer Quinn (gespielt von Alexandra Daddario) funktioniert nur, wenn man ihn als Gesamtbild betrachtet. Die einzelnen Komponenten des Outfits sind nämlich gezielt aufeinander abgestimmt. Neben dem goldfarbenen Reißverschluss, der wunderbar zur leicht gebräunten Haut der Lebensretterin passt, finden ich in ihrem Look vor allem blaue Details auf dem typischen, roten Stoff. Das Bikinihöschen in klassischem Low Rider Schnitt ist hier keine Ausnahme. Auch hier wurde die Mischung aus Rot und Blau, die sich in nahezu jeder Uniform der Schwimmcrew wiederfindet, aufgegriffen und in Form von Color-Blockig gekonnt umgesetzt.

Tankini

Zwar ist die Uniform, welche die Retter von Emerald Bay tragen, thematisch identisch, in den Details weichen die Outfits aber durchaus voneinander ab. So wird der Charakter jedes einzelnen Teammitglieds auf dezente Weise unterstrichen und durch den Look für den Betrachter sichtbar. Im Fall von Summer (Alexandra Daddario) zeigt sich ihre Persönlichkeit in einem Tankini Badetop, das zwar weniger Stoff hat als das ihrer Vorgesetzten Stephanie (Ilfenesh Hadera), aber deutlich mehr als das der blonden C.J (Kelly Rohrbach). Sie mag ihren Style sportlich und trägt ihren Reißverschluss daher nur soweit geöffnet, dass dezente Einblicke zwar gewährt werden, das meiste aber verborgen und der Fantasie des Betrachters überlassen bleibt. Kostümdesignerin Dayna Pink hat mit diesem Custom Made Badeanzug also mal wieder ganze Arbeit geleistet!

T-Shirt

Genau wie die Frauen können sich auch die Männer nicht irgendein Outfit aussuchen, wenn sie ihrem Job als Rettungsschwimmer von Emerald Bay nachgehen. Zwar besteht eine geringe Wahlmöglichkeit in der exakten Gestaltung der Bademode, die sich durch Details wie die blauen Elemente in unterschiedlichen Ausführungen oder einfach durch die Menge des verwendeten Stoffs unterscheidet. Der generelle Look ist allerdings vorgeschrieben, damit man die Lebensretter auch möglichst schnell als solche erkennt. Für Matt Brody (Zac Efron) heißt das also: Ein blaues Rashguard Schwimmshirt aus der aktuellen Baywatch Collection von Under Armour.