Fotoshooting – Outfits der Musiker & Bands

P!nk – Fotoshooting für Funhouse – Lieblingssofa

P!nk – Fotoshooting für Funhouse – Lieblingssofa
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Sony Music © Dan Annett

Crop Shirt

Was Outfits angeht hat Sängerin P!nk schon immer ihr eigenes Ding gemacht. Statt Haute Couture trug sie auf dem roten Teppich auch mal Netzstulpen und Leder, in ihren Musikvideos schlüpft sie mit ausgefallenen Looks gerne in unterschiedliche Rollen und auch bei ihren Fotoshooting sieht man sie oft in einem rockigen, urban-lässigen Style - und zeigt damit, dass es nicht immer nur brav, feminin und sexy sein muss. Wobei: Sexy sind ihre Klamotten auf diesem Bild auf jeden Fall! Ihr super kurz geschnitten Crop Shirt stammt aus der Kollektion ihres Ehemanns, der neben einem eigenen Tattoostudio auch das Label "Hart & Huntington" betreibt.

Ohrringe

Die Outfits wechselt P!nk zwar während ihres Fotoshootings für das Album "Funhouse", ihr Schmuck bleibt aber weitestgehend gleich. So trägt sie auch zu diesem rockigen Look Ohrringe in Form von Creolen mit Glitzerteinchen. Ansonsten geht die Sängerin mit Accessoires eher sparsam um.

Leggings

Passend zum Sofa hat sich Sängerin P!nk für ein Outfit entschieden, das sich aus einem sexy Crop Shirt und einer schwarzen Leggings aus Leder zusammen setzt. Dazu kombiniert sie ihre dezenten Creolen, von denen sie gleich mehrere an einem Ohr trägt. Insgesamt entsteht so ein rockiger und urbaner Look, der sich absolut sehen lassen kann. Die Hose in Lederoptik besticht vor allem durch ihre gerafften Details auf der Vorderseite und passt sich dank dem elastischen Gummizug nahezu jeder Figur problemlos an.

P!nk – Fotoshooting für Sober – Cooler Rockabilly-Look

P!nk – Fotoshooting für Sober – Cooler Rockabilly-Look
ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Sony Music © Andrew Macpherson

Kleid

Das schwarze Kleid von Pink besticht vor allem durch sein cooles Design im Rockabilly-Look und dem Rock aus komplett durchstrukturiertem Material, das etwas an Spitze oder Häkelstoff erinnert. Dieser ist leicht ausgestellt, so dass der klassische Schnitt eines Skater-Dresses entsteht. Die Träger laufen am Hals zusammen und bildet ein Keyhole-Detail, dass dem Betrachter sexy Einblicke ermöglicht. Insgesamt ist das Outfit der Sängerin sehr rockig und hat einen Hauch von Gothic.

Pumps

Zu ihrem Kleid im süßen Rockabily-Look kombiniert Pink ein paar knallrote Pumps, die eine weitere Farbe in ihr Outfit mit einbringen. Die hohen Schuhe haben eine abgerundete Schuhspitze und ein Plateau, das die Beine der Sängerin optisch steckt. Außerdem passen sie mit ihrem Style super in Pinks coolen Look.

Ohrringe

Eigentlich hätte Pink gar keine weiteren Accessoires mehr gebraucht, um ihren Look abzurunden. Das Outfit besticht bereits durch ein Kleid mit stylischem Rock aus Spitze, farbigen Einsätzen und einem sexy Cut-Out Detail. Außerdem wird der Style von einem Paar knallroter Schuhe ergänzt. Trotzdem hat sich die Sängerin für ein paar goldene Ohrringe in stylisch gedrehtem Design entschieden, die dank ihrer Kurzhaarfrisur super zur Geltung kommen.

Ed Sheeran – Pressefotoshooting 2017 – Ed Sheeran ohne Brille

Ed Sheeran – Pressefotoshooting 2017 – Ed Sheeran ohne Brille
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Warner Music Group © Mark Surridge

Uhr

Ed Sheeran ist dank seiner mega erfolgreichen Songs mittlerweile ziemlich reich geworden. Seinen Outfits sieht man das allerdings meistens gar nicht so direkt an - und das im positiven Sinne. Der Sänger ist bis heute seinem bodenständigen und legeren Style treu geblieben und setzt lieber auf sportlich-entspannte Looks als auf teure In-Marken oder super ausgefallene High Fashion. Seine Uhren lässt sich der Brite allerdings durchaus etwas kosten und shoppt regelmäßig neue Modelle bekannter Designer. Dieses Modell ist zum Beispiel von PATEK PHILIPPE

Brille

Eine Brille gehört bei den Outfits von Sänger und Songwriter Ed Sherran einfach dazu. Dabei ist es fast schon egal welches Brillenmodell er trägt, Form und Farbe werden praktisch automatisch zum Trend. Schließlich ist wohl kein anderes Accessoire so unabhängig vom Anlass tragbar wie eine schicke Brille. Waren früher noch Begriffe wie "Brillenschlange" weitestgehenden gefürchtet tragen viele Menschen ihre super stylischen Brillen heut mit Stolz und sogar Nicht-Brillenträger haben mittlerweile das ein oder andere Exemplar zuhause, um bestimmte Looks perfekt in Szene zu setzten - natürlich mit Gläsern ohne Sehstärke.

Jeans

Die meisten Leute würden sich für ein Pressefotoshooting wohl richtig in Schale werfen. Nicht so Ed Sheeran: Er bleibt seinem typischen legeren Look treu und lässt sich in genau der Art von Outfit ablichten, mit der er sich auch ansonsten regelmäßig blicken lässt. Dazu gehört meistens eine leicht ausgewaschene Jeans im modernen Slim Fit, die er, je nach aktuellem Trend, gerne auch mal unten umschlägt.

T-Shirt

So kennen wir Ed Sheeran: Ein schlichtes T-Shirt, Jeans und ein verschmitztes Lächeln. Der britische Sänger und Songwriter überzeugt nicht nur mit seiner Stimme, sondern auch mit seinem ganz besonderen Charme, den er durch seine lässigen Outfits noch unterstreicht. Dank zeitlosen Basics wie einfarbigen Shirts und schlichten Hoodies vermittelt er einen authentischen, bodenständigen Eindruck, ohne mit seinem Look in der Masse unterzugehen. Eine gekonnte Gratwanderung, die dem erfolgreichen Musiker aber grandios gelingt.

Michael Patrick Kelly beim Fotoshooting für ID – Nachdenklicher Blick

Michael Patrick Kelly beim Fotoshooting für ID – Nachdenklicher Blick
ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Sony Music © Gregor Hohenberg 2015

Pullover

Mit diesem Outfit hätte sich Michael Patrick Kelly direkt für eine Modezeitschrift ablichten lassen können. Zwar sieht der Look auch auf dem Cover seines neuen Albums "iD" bestimmt ziemlich cool aus, würde aber perfekt zu den legeren, aber trotzdem exakt aufeinander abgestimmten Styles in den aktuellen Magazinen passen. Selbst die eigentlich schwierige Kombination der Farben Schwarz und Braun gelingt dem Sänger auf anhieb. Sein offensichtliches Gespür für Mode und aktuelle Trends macht Michael "Paddy" Kelly zu dem wohl statischsten Familienmitglied der Kelly Family.

Hose

Seit sportliche Sneakers ihr großes Comeback in Freizeit-Outfits feierten hat sich noch ein weiterer Megatrend etabliert: Hochgekrempelte Hosenbeine. Mittlerweile gibt es Hosen gleich passend in der mega angesagten "Ankle"-Länge (Stichwort Ankle Jeans) zu kaufen. Die stylischen Teile lassen sich aber auch ganz einfach selber stylen, in dem man entweder ein paar Zentimeter seiner Lieblingsjeans abschneidet oder diese einfach wie viele Blogger etwas hochkrempelt. Auch Michael Patrick Kelly unterstreicht seinen schönen Vintage-Look mit einer modernen Note, indem er seine deutlich melierte Stoffhose unten umgeschlagen hat. Ein toller Hingucker ist hier auch der Kontrast, der durch das hellere Innenmaterial der Hose entsteht.

Stiefeletten

Der lässige Vintage-Look von Michael Patrick Kelly steht und fällt mit den coolen Boots in rötlichem Braun, die besonders durch die modisch umgeschlagenen Hosenbeine zur Geltung kommen. Die Schnürstiefel sind aus Leder gearbeitet, verfügen über schmale Schnürsenkel und geben dem Outfit eine lässige und gleichzeitig moderne Note. Mit diesen klassischen Lederstiefeln kann man eigentlich nichts falsch machen. Sie passen zum eleganten Business-Style genauso gut wie zur legeren Jeans oder schicken Chinohose.

Michael Patrick Kelly – Fotoshooting für iD – Emotionale Songs

Michael Patrick Kelly – Fotoshooting für iD – Emotionale Songs
identischer Stern ähnlicher Stern

Sony Music © Andreas Nowak

Jeansjacke

Die Jeansjacke, die Michael Patrick Kelly auf diesem Bild trägt, ist absolut einzigartig: Auf ihr sind die Namen bekannter, aber leider verstorbener Musiker aufgenäht, die Patrick Kelly selbst sehr respektiert hat. Unter anderen finden sich auf seiner Jacke die Namen von Chris Cornell, David Bowie oder auch Prince und der Schriftzug "Voice of Angles". Mit diesem Statementteil gibt Michael Patrick Kelly seinem Outfit einen sehr persönlichen Charakter. Eine tolle Art mit seinem Look die Gefühle auszudrücken, die auch in den Songs des Albums "iD" mitschwingen.

Pullover

Strickpullover stehen sowohl Männern als auch Frauen. Der Hauptunterschied liegt hier meistens in der Struktur des Materials: In den Outfits von Frauen finden sich eher Modelle aus weichen Feinstrick, während Männer mit ihren Looks oft lieber auf den Maskulinen Style von Grobstrick setzen. Auch Michael Patrick Kelly hat sich für eine grob gestrickte Variante mit rundem Ausschnitt in klassischem Schwarz entschieden.

Andrea Berg beim Fotoshooting für Abenteuer – Ganz in Schwarz

Andrea Berg beim Fotoshooting für Abenteuer – Ganz in Schwarz
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Sony Music © Alex Lado

High Heels

High Heels sind gerade bei Fotoshootings sehr beliebt. Vor allem im Liegen greifen viele Frauen gerne auf sexy Pumps mit schwindelerregend hohem Absatz zurück - schließlich muss man darauf ja nicht unbedingt laufen! Nicht, dass Andrea Berg damit Probleme hätte. Während ihrer zahlreichen Auftritte hat die Schlagersängerinnen bereits mehrfach bewiesen, dass sie auch auf super hohen Absätzen noch eine perfekte Figur macht und ihre Looks gerne mit einem paar hohen Pumps abrundet. Für ihr Shooting für das Album "Abendteuer" hat sie sich für ein Modell von Miu Miu mit Plateau im klassischen Peep-Toe-Design entschieden, das an der Ferse und am Absatz mit winzigen Nieten verziert ist. Außerdem verfügen die Schuhe hinten über einen Reißverschluss mit süßen Bändchen, die den Style abrunden.

Pailletten-Top

In diesem Top übersieht sie so schnell keiner. Dank der funkelnden Pailletten fällt das wunderschöne Outfit von Schlagersängerin Andrea Berg sofort und macht es daher zur perfekten Wahl für das Fotoshooting für ihr Album "Abenteuer". Das Oberteil ist, genau wie die übrigen Kleidungsstücke in ihrem Look, komplett in Schwarz gehalten, was den schillernden Pailletten eine mysteriöse Note verleiht. Der dezente Ausschnitt des Shirts lässt außerdem genug Platz für eine coole Kette im ständig aktuellen Statement-Style.

Leggings

Hautenge Leggings mit über 40? Und dann auch noch aus Leder? Für Andrea Berg kein Problem. Selbst heute mit über 50 könnte die Schlagersängerin dieses stylische Outfit noch wunderbar tragen. Ihre Figur ist noch immer tadellos und der rockige Look der schwarzen Klamotten steht ihr einfach klasse. Auch der tolle Kontrast zwischen ihren roten Haaren und der dunklen Kleidung ist ein echter Hingucker. Ihre stylische Leggings könnte die erfolgreiche Sängerin auch zu anderen Styles super kombinieren, etwa zu einer langen Bluse im Oversize-Look oder mit mega angesagten Wickeldetails. Der Reißverschluss an den Beinenden wirkt super lässig, während die hautenge Passform einen sexy Akzent setzt.

Kette

Auch ihren Schmuck hat Andrea Berg an ihren ganz in Schwarz gehaltenen Look angepasst. Ihre silberne Kette weist daher neben zahlreichen silbernen Anhängern in Kreuzform auch in der Mitte ein großes, schwarzes Kreuz auf. Farblich harmoniert das Accessoire daher perfekt mit ihrem Outfit und unterstreicht die rockige Note, welche die Nieten auf ihren High Heels und die Leggins aus schwarzem Leder in den Stil mit einbringen.

Ring-Set

An der rechten Hand von Andrea Berg finden sich gleich zwei silberne Ringe. Auf einem davon prangt einen großen Zrikonia-Stein, während der andere schlicht und dezent gehalten ist. Zusammen ergeben die beiden Accessoires damit das perfekte Ring-Set, da man sie zu nahezu allen Outfits und Styles kombinieren kann. Für super elegante Looks lässt man einfach die dezentere Variante weg, während man sportliche Styles eher mit eben dieser abrundet. Für schicke Freizeit-Looks kann man schließlich beide tragen, so wie es uns auch Andrea Berg während ihres Fotoshootings zu ihrem Album "Abenteuer" vormacht.

Ring

An ihrer linken Hand trägt Schlager-Queen Andrea Berg einen breiten Silberring als Ergänzung zu ihrem coolen Look. Das Accessoire greift mit den aufgesetzten Glitzersteinen wunderbar das Funkeln der Pailletten auf dem engen schwarzen Tank Top auf und passt thematisch außerdem wunderbar zu den Nieten auf den super schicken High Heels der Sängerin. Auch mit dem übrigen Schmuck harmoniert der Statement-Ring hervorragend.

Sido – Fotoshooting für Royal Bunker – Neues Album mit Kool Savas

Sido – Fotoshooting für Royal Bunker – Neues Album mit Kool Savas
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universal Music Group

T-Shirt

Im Mittelpunkt des Outfits, das Sido für das Fotoshooting für sein Album "Royal Bunker" gewählt hat, steht definitiv das schwarze T-Shirt von Puma, das dem Style eine sportliche Note verleiht. Statt des regulären Logos weist dieses Shirt aber einen zusätzlichen Strich über der springenden Wildkatze auf, der dem Oberteil einen individuellen Anstrich gibt. Das Modell heißt "Evo Core".

Sonnenbrille

Früher waren durch die silberne Maske in Form eines Totenkopfs lediglich die Augen von Rapper Sido zu sehen. Beim Fotoshooting für sein neues Album "Royal Bunker" sind es diese, die als einziger Teil seines Gesichts verdeckt werden. Na ja, zumindest wenn man den stolzen Vollbart nicht miteinbeziehen, der mittlerweile ein Teil von Sidos typischem Look geworden ist. Trotz (oder vielleicht sogar gerade wegen) der verspiegelten Brille wirkt das Outfit auf diesen Bild entspannt, lässig und stylisch.

Jeans

Die schwarze Hose von Sido bildet die Basis für seinen Look: Ohne Waschung ist sie die Grundlage für den lässig-sportlichen Style, den der Rapper mit seiner coolen SnapBack Cap, dem Sportshirt und der langen Panzerkette kreiert. Aber auch zu anderen Outfits passt dieses Allroundtalent super und macht zahlreiche, unterschiedliche Kombinationen und Stilrichtungen möglich.

Cap

Mit einer Cap sieht man Sido eigentlich eher selten. Während des Fotoshootings für sein neues Album "Royal Bunker", das in Zusammenarbeit mit Rapper Kool Savas entstanden ist, hat er sich trotzdem für ein dunkelblaues Model in schlichten Design entschieden, das er zu seinem entspannten Style kombiniert. Das Accessoire passt farblich zu den blauen Gläsern der Sonnenbrille und harmoniert problemlos mit dem auch ansonsten sehr sportlich wirkendem Outfit.

Kette

Für einen Rapper hat sich Sido noch für eine ziemlich dezente Version einer Panzerkette entschieden. Sein Modell ist eckig designt, reicht ihm bis zur Mitte er Brust und passt super zu seinem lässigen Look. Anders als früher will er mit seinen Accessoires heute keine Schlagzeilen machen, sondern einfach nur seinen legeren, sportlichen Style unterstreichen.

Ring

Zu einem Rapper gehört der passende Schmuck einfach dazu. Die berühmtesten Vertreter des Genres tragen häufig goldenen Schmuck, wobei Sido hier eine bekannte Ausnahme darstellt: Zu seinem Look kombiniert er einen breiten Silberring passend zu seiner gleichfarbigen Kette. Selbst die silbernen Bügel der Sonnenbrille passen perfekt in den Style. Maske - äh, Hut ab Sido!

Mark Forster – Wir sind groß – Neues Musikvideo

Mark Forster – Wir sind groß – Neues Musikvideo
identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern

Sony Music © David Koenigsmann

Cap

Ohne eine Cap geht Mark Forster nicht aus dem Haus. Der Grund dafür war bereits Anlass für viele Spekulationen, fällt aber nicht ansatzweise so spektakulär aus, wie manche es sich vielleicht erhofft haben. Tatsächlich gefällt sich der sympathische Sänger mit Mütze einfach besser. Eine klassische SnapBack von FLEXFIT in hellem, melierten Grau gehört dabei zu seinen Lieblingsstücken. Das Accessoire hat einen schwarzen Schirm, dessen Unterseite in kräftigem Grün gehalten ist und damit etwas Farbe in den ansonsten fast Ton-in-Ton gehaltenen Look des sympathischen Musikers bringt. In Kombination mit der für ihn typischen Brille ist die Kappe eines seiner absoluten Markenzeichen.

Brille

Jahrelang hat Mark Forster ein und dasselbe Brillenmodell getragen. Als er die gewohnten Gläser dann gegen eine neue, super moderne Variante austauscht, bleibt das natürlich nicht unbemerkt. Gerade jetzt, wo schicke Brillen ein absoluter Megatrend sind, setzt der Sänger ein modisches Statement: Seine aktuelle Brille hat ein deutlich runderes Gestell, ist ein einem dunkelbraunen Farbton gestaltet und weist hier und da stylische Farbtupfer im zeitlosen Tortoise-Style auf. Das Accessoire vereint auf diese Art Schlichtheit und lässige Eleganz und passt damit perfekt in die unaufgeregten, minimalistisch-legeren Outfits des sympathischen Sängers. Gekauft hat er sie bei LUNETTES KOLLEKTION, das exakte Modell heißt "PAO" und dürfte einigen modebegeisterten Fans eventuell bekannt vorkommen, da auch der japanische Journalist und Trendsetter Yu Masui das schicke Designerteil zu seinen ausgefallenen Looks kombiniert.

Shirt

Auf diesem Bild könnte man den Style von Mark Forster fast schon minimalistisch nennen. Zwar ergänzt er sein Outfit gleich mit zwei Accessoires, bleibt mit ihnen aber seinem typischen, entspannten Look treu. Sein grau meliertes Shirt ist einfarbig und eher schlicht designt, weist allerdings am Kragen und an den Nähten lässige Elemente im coolen Urban-Style auf, etwa den nicht versäuberten Rundhalsausschnitt oder die leicht überschnittenen Schulterpartien.

P!nk – Fotoshooting für Funhouse – Fashion Statement

P!nk – Fotoshooting für Funhouse – Fashion Statement
identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Sony Music © Dan Annett

High Heels

Der Style von P!nk hat sich seit ihrem Durchbruch ziemlich geändert. Die urbane Note, die in jedem ihrer Outfits mitschwingt, ist jedoch immer gleich geblieben. Heute kombiniert sie zu ihren Looks hin und wieder auch super schicke High Heels, wie auch auf diesem Bild, das während des Fotoshootings zu ihrem Album "Funhouse" entstanden ist. Die Pumps sind von Christian Louboutin und überzeugen durch ihr Plateau, das glänzende Leder und das süße Riemchen im Retro-Look.

Shirt

Die Ehe von P!nk und Cary Hart war im Laufe der Zeit immer wieder ein Thema. Die On-Off-Beziehung gipfelte jedoch 2006 in einer Hochzeit, die trotz Trennungsgerüchten bis heute Bestand hat. 2009, als das Album "Funhouse" herauskam, zeigt die Sängerin ihre Liebe während eines Fotoshootings mit ihrem Outfit, in dem sie ein Oberteil trägt, dass ihr Ehemann und ein Freund unter dem Label "Hart & Huntington" designt hat. Der urbane Look des Shirts passt perfekt zu P!nks typischem, rockig-lässigen Style.

Ring

Die Kernbotschaft vermittelt P!nk für gewöhnlich direkt mit ihren Outfits. Die Accessoires sind dabei eher ergänzendes Beiwerk. Natürlich passt jedes Schmuckstück auf seine Weise zu den Styles der Sängerin, steht dabei aber eher selten direkt im Fokus. So auch ihr schwarzer Ring in Form einer riesigen Schleife, der mit schwarzen Glitzersteinen besetzt ist und den rockigen Stil ihres Looks unterstreicht.

Rock

Mit ihrem blauen Rock sorgt Sängerin P!nk in ihrem Look für einen schönen Farbakzent, der in tollem Kontrast zu ihrem schwarzen Shirt und den signifikanten roten Sohlen ihrer unverwechselbaren Pumps steht. Das Modell ist mit einer dezenten Struktur versehen und lässt P!nks Outfit durch die enge Passform und den kurzen Schnitt super sexy wirken.

Eminem – Neues Album Revival – Comeback 2017

Eminem – Neues Album Revival – Comeback 2017
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universal Music Group

Uhr

Eine breite Goldkette oder weitere, für viele Rapper typische Accessoires sucht man in diesem Outfit von Eminem vergeblich. Ganz ohne Schmuck kommt aber auch er nicht aus. Zu seinem Look kombiniert er eine schwarze Armbanduhr von CASIO, die durch ihr robustes Design super zu seinem urbanen Style passt. Das Modell stammt aus der G-Shock Reihe und überzeugt durch seinen Schwarz-Weiß-Kontrast sowie das breite Uhrenband.

Jacke

Das Outfit von Eminem wird von einer schwarzen Bomberjacke dominiert, die der Rapper geöffnet zu seinem sportlichen Look trägt. Darunter sind noch weitere Lagen Kleidung zu sehen, die das Outfit super lässig wirken lassen. Die Jacke selbst ist aus einem leicht glänzenden Stoff gefertigt, hat auf dem linken Ärmel eine aufgesetzte Tasche und Sweatbündchen an den Ärmelsäumen und am unteren Saum.

Sweatjacke

Auf diesem Bild des Fotoshootings von Eminems neuem Album "Revival" herrscht eine ziemlich dunkle Atmosphäre. Den hellsten Ton in seinem Outfit weist die hellgraue Sweatjacke auf, die er offen unter einer weiteren Jacke trägt. Die Kapuze des Hoodies hat sich der Musiker über eine dunkle SnapBack Cap gezogen und kreiert auf diese Art einen lässigen Lagen-Look.

T-Shirt

Unter den vielen Lagen, die den Style des Outfits ausmachen, das Eminem bei seinem Fotoshooting für sein neues Album "Revival" trägt, lugt auch ein graues T-Shirt hervor. Das Oberteil ist in einem etwas dunkleren Grau gehalten als seine Sweatjacke und auffällig meliert. Farblich und mit seinem urbanen Look passt es damit perfekt in den etwas melancholisch wirken Style des Rappers.

Anastacia – Fotoshooting für die Single Caught in the Middle – Anastacia startet mit neuer Single durch

Anastacia – Fotoshooting für die Single Caught in the Middle – Anastacia startet mit neuer Single durch
ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universal Music Group

Mantel

Das Outfit von Anastacia wird von dem roten Ledermantel dominiert, dessen Kragen die Sängerin hier etwas hochgezogen hat. So entsteht eine gefühlvolle und leicht verträumt wirkende Pose, in der außerdem der Schmuck an ihren Händen perfekt in Szene gesetzt wird. Auf den Schultern der roten Jacke finden sich Schulterklappen im coolen Military-Look und an den Ärmelenden sind kleine Schnallen angebracht, mit denen sich die Weite verstellen lässt. Vorn hat der Trenchcoat eine doppelte Knopfleiste. Durch das Material, das an Leder erinnert, passt der Mantel außerdem auch perfekt zu den etwas rockigeren Elementen im Style der Blondine wie zum Beispiel einem Teil ihrer Accessoires .

Halskette

Der Schmuck von Anastacia fällt im Musikvideo "Caught in the Middle" und dem dazugehörigen Fotoshooting um einiges größer aus, als wir es normalerweise von der Sängerin gewöhnt sind. Das hat auch Einfluss auf den Stil ihres Outfits: Durch die Accessoires im teilweise sehr rockigem Style wirken diese nämlich besonders taff und selbstsicher. Mal abgesehen davon, dass auch das Feuerrot ihres Mantels der Blonde einfach super steht dann sie auch den auffälligen Placement-Schmuck perfekt tragen. Neben ihren Ringen ist hier vor allem ihre silberne Kette mit unzähligen Anhängern zu erwähnen. Einige davon haben die Form von Kreuzen, andere erinnern eher an spitze Nieten oder Pfeilspitzen. So entsteht ein mutiger und super stylischer Look.

Ring

An ihrer linken Hand trägt Anastacia ebenfalls einen auffälligen Ring. Auch dieser kommt bei ihrer Pose auf diesem Bild perfekt zur Geltung. Anders als das Accessoire an ihrer rechten Hand weist dieses jedoch keinen Totenkopf auf, sondern scheint aus mehrere, grob gearbeitet Schnörkeln zu bestehen. Das Schmuckstück ist ganz in Silber gehalten und reflektiert durch seine unebene Optik das einfallende Licht auf besonders effektvolle Weise. Mit seinem mysteriös wirkenden Look passt es daher super zum verträumten Blick der Sängerin und in das Musikvideo von "Caught in the Middle", dass ebenfalls mit einer leicht märchenhaften Atmosphäre spielt. Daher fügt es sich auch problemlos in das Outfit der stimmgewaltigen Blondine ein.

Statement-Ring

Ganz im Gegensatz zu dem Style der Umgebung, in der das Musikvideo zu "Caught in the Middle" gedreht wurde, orientiert sich das Outfit von Sängerin Anastacia an rockigen Elementen und weist auch einige Details im typischen Gothic-Look auf. Ein Beispiel hierfür ist der große Statement-Ring an ihrer rechten Hand, der mit Strass verziert ist und in dessen Mitte ein Totenkopf eingearbeitet ist. Das Accessoire ist zwar nicht das einzige Schmuckstück in dieser Größe, fällt aber gerade auf diesem Bild besonders auf.

Mike Singer – Neues Album DEJA VU – Botschaft an seine Fans

Mike Singer – Neues Album DEJA VU – Botschaft an seine Fans
identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Warner Music Group © Robert Wunsch

Longsleeve

Der Monochrome-Style ist 2017 mega angesagt und dient als Inspiration unzähliger neuer Modelinien. Auch Stars und Sternchen von aller Welt präsentieren sich in diesem lässigen Look. Sänger Mike Singer ist hier natürlich keine Ausnahme. Für das Fotoshooting für sein neues Album DEJA VU hat er sich ein Outfit in Schwarz-Weiß ausgesucht und setzt damit auf starke Kontraste. Besonders stylisch: Sein weißes Longsleeve Shirt von WON HUNDRED, das er zu seiner schwarzen Sweatpant kombiniert.

Schuhe

Dieses Outfit von Mike Singer lebt von starken Kontrasten. Zu seiner dunklen Sweathose kombiniert der Sänger daher schneeweiße Schnürschuhe von Dr. Martens im lässigen Derby-Style. Durch die hochgekrempelten Enden der Hosenbeine kommen die Halbschuhe super zur Geltung und stehen farblich in Verbindung mit Mikes weißem Longsleeve Shirt. So entsteht ein super lässiger, sportlicher Look.

Jacke

Während seines Shootings für sein neues Album DEJA VU trägt Mike Singer mal wieder ein super lässiges Outfit. Sein Shirt ist in dem für ihn mittlerweile mittlerweile schon fast typischen Oversize-Look geschnitten und auch seine Windjacke fällt ziemlich lang und weit aus. Damit bleibt der Sänger seinem Style treu.

Hose

Im Laufe der Jahre ist der Style von Mike Singer um einiges lässiger geworden. Zwar waren seine Outfits auch schon vor seinem Karrierestart ziemlich cool, das verdiente Geld investiert der Sänger aber offensichtlich in einen noch atypischeren Look. Das sieht man auch beim Fotoshootinig für sein neues Album DEJA VU: Hier trägt Mike Singer eine coole Sweathose, die er unten umgeschlagen hat. Mit dieser Tragevariante liegt er voll im Trend und beweist einmal mehr sein Gespür für Mode.

Jessie J – Fotoshooting für das Album Who You Are – Cooler Style

Jessie J – Fotoshooting für das Album Who You Are – Cooler Style
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universal Music Group

Uhr

Einige von euch erinnern sich bestimmt noch an die Zeit, in der so ziemlich jeder eine ice watch hatte. Die Uhr mit stylischem Silikonband war modetechnisch der coolere Nachfolger von Baby G und wurde zu vielen unterschiedlichen Looks gestylt. Heute hat die Uhr mit ihrem typischen Design fast schon Kultfaktor und wird bewusst zu Outfits kombiniert, in denen man Accessoires in knalligen Farben vielleicht erstmal nicht erwarten würde. Wie lässig der fertige Style am Ende aussehen kann sehen wir bei Jessie J, die eine ice watch in Türkis zu einer coolen Bikerjacke und einer bunten Wollmütze kombiniert. Und wem das zu viel Farbe ist: Die ice watch gibt es mittlerweile auch in dezentem Weiß.

Strickmütze

Als Jessie J ihr Outfit im Spiegel begutachtet hat ist ihr wohl aufgefallen, dass ihrem Look noch etwas Farbe fehlt. Vielleicht hat sie sich auch deswegen kurzerhand eine bunte Strickmütze geschnappt und sie zu ihrem lässigen Style kombiniert. Normalerweise findet man bunten Strick jedenfalls nicht unbedingt im selben Outfit wie eine coole Bikerjacke. Irgendwie sieht das Gesamtbild am Ende dann aber doch ziemlich stylisch aus. Auf jeden Fall ist dieser Stil typisch für Sängerin Jessie J, die uns modetechnisch immer wieder aufs Neue überrascht.

Lederjacke

Sängerin Jessie J ist für ihre teilweise sehr ausgefallenen Styles mittlerweile bekannt. Zwar sind ihre Looks nicht so extrem wie etwa von Lady Gaga oder Miley Cyrus, vermitteln aber immer einen ganz individuellen Stil. Das sieht man auch auf diesem Foto von 2011, dass im Rahmen eines Shootings für das Album Who You Are entstand. Die Popsängerin trägt hier eine schwarze Lederjacke über einem super lässigen Look, der unter anderem ein Shirt mit Elefanten-Print und eine Uhr in knalligem Türkis beinhaltet. Zumindest die Jacke lässt sich aber auch problemlos zu vielen weiteren Outfits stylen und überzeugt durch ihren geradlinigen Schnitt und die aufgesetzten Reißverschlusstaschen auf Brusthöhe.

Longsleeve

Mit ihrem gelben Shirt bringt Sängerin Jessie J etwas Farbe in ihr Outfit, das ansonsten größtenteils in dunklen Farben gehalten ist. Lediglich ihre bunte Strickmütze sorgt für einen weiteren, auffälligen Akzent in ihrem Look. In dem Accessoire findet sich nicht nur derselbe Gelbton wie in ihrem Oberteil, sondern auch verschiedene Neontöne. Diese passen wiederum super zu der Uhr in grellem Türkis, die die Sängerin zu ihrem Style kombiniert. Kein Wunder also, dass das Gesamtbild trotzdem der unterschiedlichen Stilrichtungen und Farben noch stimmig wirkt. Für den extra Faktor Coolness-Faktor sorgt außerdem der Print auf dem gelben Shirt, der einen Elefanten mit Sonnenbrille zeigt.

Armband

Zu ihrem lässigen Style kombiniert Jessie J insgesamt 3 Accessoires: Ihre bunte Strickmütze, eine auffällige Uhr in leuchtendem Türkis und ein Armband mit goldenen Perlen. Auf den ersten Blick haben diese nicht viel gemeinsam. Thematisch findet sich aber dann doch eine Verbindung zwischen den einzelnen Teilen: Die Uhr passt mit ihrem sportlich-legeren Style super zu der hochgeschnittenen Hose im coolen Urban-Look und lässt sich farblich auch der bunten Strickmütze zuordnen, das Armband in Gold-Schwarz greift die Farben der Lederjacke und des gelben Oberteils auf und in der Mütze finden sich letztendlich ebenfalls gelbe Elemente. So schließt sich der Kreis und es entsteht ein farbenfrohes, aber trotzdem mega lässiges Outfit.

Hose

Hoch geschnittene Hosen sind nun schon einige Jahre super modern. Daher gibt es sie mittlerweile auch in verschiedenen Ausführungen. Auf diesem Bild hat sich Jessie J für ein Modell im coolen Urban-Style entschieden, das sich vor allem durch die drei glänzenden Knöpfe auszeichnet. Die Hose ist dunkelblau und lässig geschnitten und passt damit super zu dem sportlichen Style der Sängerin. Außerdem steht das satte, dunkle Blau in schönem Kontrast zum Sonnengelb ihres Oberteils, was den gesamten Look nochmal frischer und jugendlicher wirken lässt.

Lena Meyer-Landrut – Verleihung der 1LIVE Krone – Lena ist Beste Künstlerin 2015

Kleid

Bei der Verleihung der 1Live Krone hat sich Sängerin Lena Meyer-Landrut bei der Wahl ihres Outfits besonders viel Mühe gegeben. Da für den Anlass ein langes Abendkleid etwas zu overdressed wäre, hat sie sich lieber für ein lässiges Skaterkleid mit schwarz abgesetzten Rändern und einem durchgehenden Reißverschluss auf der Vorderseite entschieden. Das Fit-and-Flare-Kleid ist in einem sportlich-lässige Look designt und besticht vor allem durch seine Kontraste, die durch die schwarzen Ränder an den Ärmelansätzen, am Kragen und am Reißverschluss entstehen. Damit steht das Minikleid mit seinem legeren Style im schönen Gegensatz zu den sexy Overknees, die Lena zu diesem schicken Look kombiniert.

Overknees

Die schwarzen Overknee-Stiefel, die Lena Meyer-Landrut zu ihrem Outfit für die Verleihung der 1LIVE Krone trägt, stehen in einem schönen Kontrast zu ihrem übrigen Look. Dieser wird durch ihr kurzes Kleid mit durchgehendem Reißverschluss dominiert, das in einem eher lässigen style daherkommt. Die Stiefel geben dem Outfit dagegen eine sexy Note. Sie sind aus einer Art Wildleder und laufen vorne Spitz zu, haben einen hohen Absatz und sorgen optisch für Endlosbeine.

Goldener Ring

An Lena Meyer-Landruts Zeigefinger findet sich ein goldener Ring mit dezent einsetzten Verzierungen, der im Licht des Blitzlichtgewitters funkelt. Das Ringband ist mit schönen goldenen Schnörkeln und vereinzelten, maßvoll eingesetzten Steinchen versehen und passt farblich zu dem restlichen Schmuck, den die Sängerin zu ihrem Look kombiniert. Der glamouröse Style des Accessoires gleicht die legere Optik des Skaterkleides aus und kommt vor allem in Verbindung mit den schwarzen Overknee-Stiefeln toll zur Geltung.

Ring

Zu ihrem Look kombiniert die Sängerin Lena Meyer-Landrut ausschließlich Schmuck in schimmerndem Gold. An ihrer rechten Hand finden sich zum Beispiel gleich mehrere Ringe. Einer davon ist der goldene Ring an ihrem Ringfinger, den ein großer Stein in ovaler Form ziert. Das Ringband ist bei diesem Accessoire etwas breiter gehalten und der Style erinnert etwas an einen typischen Siegelring. Zu Lenas lässigem Outfit passt das Schmuckstück damit super.

Rihanna – Fotoshooting für The Sunday Mirror Magazine – Bequeme Pose, sexy Look

Bluse

Die weiße Bluse von Rihanna hebt sich farblich deutlich vom roten Hintergrund ab, der die Bilder des Fotoshootings für das Sunday Mirror Magazine auszeichnet. Ganz nebenbei steht der Sängerin der farbliche Kontrast auch noch super. Das süße Muster im Polka-Dot-Style verleiht ihrem Outfit eine feminine Note, während die Kette und der durchscheinende, feuerrote BH dem Look eine urbane Note verleihen. Besonderes Detail: Die schimmernden Knöpfe, die sich auch an den Ärmeln wiederfinden.

Pumps

Rot ist ja bekanntlich eine Signalfarbe. Wahrscheinlich fallen diese Fotos von Rihannas Fotoshooting daher sofort ins Auge. Passend zum Hintergrund und der leuchtend roten Couch trägt die Sängerin ein paar gleichfarbige Pumps. Das Plateau und der Absatz der High Heels ist in Holzoptik gehalten und vermitteln einen süßen Vintage-Style während der Rest des Outfits urban und lässig wirkt.

Ohrstecker

Bei einer so auffälligen Kette dürfen die übrigen Accessoires ruhig etwas dezenter auffallen, um dem Look nicht die Show zu stehlen. Die süßen Ohrstecker mit weißen Perlen sind daher eine sehr gute Wahl. Trotz ihrer schlichten Eleganz kommen sie auf diesem Bild gut zur Geltung, da sich Sängerin Rihanna hier für eine wunderschöne Hochsteckfrisur entschieden hat. Auch farblich machen sich die Ohrringe gut im legeren Outfit der Sängerin, da sie den hellen Farbton ihrer Chiffonbluse aufgreifen und auf diese Weise für ein stimmiges Gesamtbild sorgen.

BH

Auch im Outfit von Rihanna findet sich das ein oder andere rote Detail. Damit passt ihr Look super zum Hintergrund, ohne zu sehr damit zu verschmelzen. Neben den roten Pumps fällt hier der knallrote BH auf, der unter der offen getragenen, leicht transparenten Bluse hindurchscheint. Dieser hat einen eleganten V-Ausschnitt und dünne Träger. Das bügellose Modell sorgt außerdem für maximalen Tragekomfort und liegt mit seinem Schnitt im coolen Bustier-Style auch noch voll im Trend.

Kette

Zu ihrem Look trägt Sängern Rihanna eine lange Halskette mit rundem, goldenen Anhänger. Das Accessoire passt klasse zu dem coolen, urbanen Style, den sie für dieses Fotoshooting ausgesucht hat und unterstreicht ihre super lässige Pose. Wenn man genau hinschaut erkennt man außerdem, dass auch die Knöpfe ihrer Shorts in gold gehalten sind. Vielleicht wirkt das Outfit auch wegen solchen Details so stimmig.

Shorts

Hat man eine Figur wie Rihanna sind Shorts immer eine gute Idee. Das eng geschnittene, karierte Modell betont die langen Beine der Sängerin und passt vom Style her auch noch super zu dem für sie typischen Look: Eine Mischung aus feminin, sexy und urban. Die goldenen Knöpfe an der Seite der Hotpant greifen außerdem die Schmuckfarbe ihrer Kette auf und setzten einen weiteren, glamourösen Akzent im Outfit der R'n'B-Queen.

Ariana Grande – Fotoshooting für Lipsy – Arianas eigene Kollektion

Kleid

Im Fokus dieses Outfits steht definitiv das pinke Kleid, das Ariana Grande auf diesem Foto trägt. Zwar hat die Sängerin auch einige der Accessoires entworfen, die diesen Look abrunden, das kurze Minikleid steht hier aber dank seiner auffälligen Farbe definitiv im Zentrum des Styles. Oben hat es ein süße Cut-Out Detail im Schlüsselloch-Stil und ist insgesamt tailliert geschnitten. Unten ist das Skaterkleid etwas ausgestellt, was typisch für den Schnitt in A-Linie ist.

Ohrringe

Der Ausflug von Ariana Grande in die Modewelt ist unter Popstars kein Ausnahmefall. Die von den Sängern entworfenen Kollektionen kommen allerdings unterschiedlich gut an: Einige belassen es bei einem einmaligen Versuch, andere haben heute mehrere Modelinien, wie beispielsweise die ehemalige Spice Girls Sängerin Victoria Beckham. Wo Ariana Grande anzusiedeln ist bleibt zwar noch abzuwarten, ihre erste Kollektion für das Label Lipsy kam aber schon mal super an. Hier enthalten sind nicht nur super stylische Outfits, sondern auch süße Accessoires wie zum Beispiel die glitzernden Ohrringe, die Ariana auf diesem Foto trägt. Die glitzernden Schmuckstücke sind im 3er-Set zu haben und machen gleich mehrere Kombinationen möglich.

Ring

Den Ring kennen wir doch! Auch auf diesem Bild trägt Ariana Grande wieder den umgearbeiteten Ring, den ihr ihre Großmutter geschenkt hat. Mit seinem edlen und femininen Look passt er perfekt zu dem Outfit der Sängerin. Der silberne Glanz des Schmuckstücks greift wunderbar den sanften Schimmer ihres pinken Kleides auf und ergänzt den eleganten Style auf dezente und stilsichere Art.

Armband

Auch das rote Armand im Look von Ariana Grande kennen wir bereits aus einem anderen Bild des Fotoshootings, in dem die Sängerin ihre Kollektion für die Modemarke Lipsy präsentiert. Das zierliche Accessoires findet sich aktuell in den Outfits gleich mehrerer Stars wieder und scheint einen ähnlichen Symbolcharakter zu haben wie der Ring, den Ariana von ihrer Großmutter geschenkt bekommen hat. Allerdings handelt es sich hier nicht um ein Familienerbstück sondern um ein modisches Statement. Das Armband stammt aus der sogenannten "Wish Collection" und heißt Kabbalah Bracelet.

High Heels

Kaum etwas steckt die Beine optisch so gekonnt wie ein paar High Heels. Wenn diese dann auch noch in einem zarten Beige oder Nude gehalten sind, wird dieser Effekt sogar noch verstärkt. Gerade zu kurzen Kleidern sieht man Schuhe in dieser Ausführung daher häufig. Auch Ariana Grande trägt Pumps in dieser Machart zu dem süßen Kleid, das sie auf diesem Bild präsentiert. Die Schuhe treten mit ihrer dezenten Farbe in diesem Look in den Hintergrund, während der Fokus auf dem von der Sängerin selbst designten oberen Teil ihres Outfits liegt.

Armreif

Die Kollektion von Ariana Grande ist endlich einmal nicht ausschließlich auf hochgewachsene Models ausgelegt, sondern passt auch kleineren Frauen und sieht auch an der nur 1,53m großen Fashionikone super süß aus. Die Sängerin hat sich bei ihren Designversuchen allerdings nicht nur auf Kleidung beschränkt - auch Schmuck gehört in ihre Modelinie, die sie für die Marke Lipsy entworfen hat. Mit im Programm sind auch zierliche Armreifen ähnlich dem, den sie auf diesem Bild trägt. Die Accessoires sind teilweise offen gearbeitet und verfügen über kleine, mit Steinchen besetzte Anhänger. Zu Arianas mädchenhaften Look passen sie daher optimal und sehen auch an einem zierlichen Handgelenk elegant und stylisch aus.

Ariana Grande – Modekollektion Lipsy – Fashion Made by Ariana Grande

High Heels

Dezente Farben wie Creme, Weiß, Rosa oder Nude-Töne sind die ständigen Begleiter von Ariana Grande, die auch ihre Entwürfe für die Modekollektion von Lipsy beeinflusst haben. Ihr Sommerkleid wirkt zart und feminin und passt super zu den süßen Accessoires. Abgerundet wird der Style durch die hohen Pumps mit Plateau, deren heller Farbton dafür sorgt, dass die Schuhe optisch fast mit der Haut verschmelzen und die Beine perfekt in Szene setzen. Das Plateau ist nicht abgesetzt und fällt daher kaum auf, wenn man den Look der Sängerin betrachtet. Und ein paar Zentimeter Körpergröße schummelt die zierliche Brünette dank der super hohen Absätze so auch noch dazu.

Ohrringe

Anders als ihre anderen Accessoires gehören die Ohrringe, die Ariana Grande auf diesem Foto trägt, sehr wohl zu ihrer Kollektion für die Modemarke Lipsy. Die süßen Ohrrhänger heißen treffend "Pom Pom Drop Earrings" und machen ihrem Namen alle Ehre. Zu dem femininen Style der Sängerin passen die Schmuckstücke super und unterstreichen perfekt Arianas mädchenhaften Girlie-Look.

Armband

Wie viele andere Stars trägt auch Ariana Grande ein ganz bestimmtes Armband, das man momentan in Kombination mit den unterschiedlichsten Outfits sieht. Das Accessoire hat für jeden Träger eine leicht unterschiedliche Bedeutung, die es dank seines schlichten und schmalen Designs auf sehr dezente Weise abbildet. Auf diese Art passt das Schmuckstück problemlos zu vielen verschiedenen Styles und fällt auf den ersten Blick auch nicht in Arianas Look auf. Rein farblich passt es nämlich eigentlich nicht in ihr Outfit, das vorwiegend aus Kleidung in Pastelltönen besteht. Doch genau wie ihren Ring legt die Sängerin das Armband offenbar nur sehr ungern ab.

Ring

Zwar stellt Ariana Grande während dieses Fotoshootings eigentlich ihre Arbeit für das Label Lipsy vor, in ihrem Outfit findet sich jedoch auch ein Accessoire, dass absolut nichts mit der Marke oder ihrer Modekollektion zu tun hat. Dabei handelt es sich um den goldenen Ring der Sängerin: Dieser wurde von ihrer Großmutter in Auftrag gegeben und besteht aus einer Perle, die von einer Krawattennadel ihres Großvaters stammt und in einen Ring eingearbeitet wurde. Dieser soll Ariana laut eigener Aussage beschützen - das habe ihr Großvater seiner Frau im Traum erzählt. Bei dieser wundervollen Geste ist es kein Wunder, dass Ariana den Ring auch für ihr Shooting nicht ablegen will. Der ist nämlich etwas ganz Besonderes!

Kleid

Die Styles von Ariana Grande bestehen fast immer aus feminin wirkenden Kleidungsstücken wie kurzen Kleidern mit süßem Blumenprint oder zarter Spitze. Ihre Vorliebe für diese Art von Outfits lässt die Sängerin und Schauspielerin auch in die von ihr entworfene Modekollektion der Marke Lipsy einfließen, für die sie ein paar wunderschöne Minikleider designt hat. Die mädchenhaften Farben und Muster spiegeln dabei perfekt den typischen Look der Musikerin wider und geben ihren weiblichen Fans die Chance, sich einmal ganz im Stil ihres Idols einzukleiden.

Katy Perry – Fotoshooting für den Hollywood Reporter – Die passende Haarfarbe zum Outfit

High Heels

Ohne die schwindelerregend hohen Pumps, die Katy Perry während ihres Fotoshootings für den "Hollywood Reporter" trägt, würde ihr sexy Outfit wohl nur halb so gut zur Geltung kommen. Da es sich bei der Sängerin aber um eine echte Expertin in Sachen Fashion handelt kombiniert sie natürlich Schuhe in genau dem richtigen Look zu ihrem ohnehin schon umwerfenden Style. Die schwarzen High Heels mit zusätzlichem Plateau sind von Christian Louboutin und heißen "Daf Sling Leather Slingbacks".

Kleid

In diesem Outfit von Katy Perry dreht sich alles um ihr hautenges Kleid im angesagten Cut-Out-Style. Der kurze Schnitt und die seitlichen, diamantförmigen Cut Outs verleihen ihrem Look eine sexy Note und betonen perfekt die Traumfigur der Sängerin. Der Farbton des Bodycon Kleides passt außerdem super zu ihrer Haarfarbe, die an den Spitzen in ein sattes Lila übergeht. Der obere Teil des Etuikleides ist schlichter gehalten und verfügt über nahezu keinen Ausschnitt und halblange Ärmel, die etwas weiter geschnitten sind.

Ohrringe

Wenn man ihre Tattoos nicht mitzählt trägt Katy Perry auf diesem Bild nicht besonders viel Schmuck. Das ist angesichts ihres umwerfenden Looks aber auch gar nicht nötig. Um den sexy Style zu unterstreichen reichen der Sängerin ein paar schimmernde Ohrringe in Pyramidenform, die das gedimmte Licht im Fotostudio einfangen und sich toll von ihren dunklen Haaren abheben. Die Accessoires sind etwas größer als normale Stecker und kommen daher auch in Verbindung mit Katys atemberaubenden Cut-Out-Kleid noch zur Geltung - wenn auch erst auf den zweiten Blick.

Ring

Bei einem so auffälligen Outfit braucht man nicht mehr viel Schmuck, um den ohnehin schon mega sexy aussehenden Style optisch abzurunden. Sängerin Katy Perry reichen hierfür ein Ring und ein paar glitzernde Ohrringe. Den Ring trägt sie an ihrem rechten Zeigefinger, so dass er auf dem Bild gut zu sehen ist. Das Accessoire verfügt über einen kleinen Anhänger, der circa drei Zentimeter lang ist und das Schmuckstück zu einem echten Hingucker macht.

Jessie J – Sweet Talker – Knappes Outfit

Jessie J – Sweet Talker – Knappes Outfit
identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universal Music Group

Ring

Neben der Kette und den passenden Ohrringen trägt Jessie J zu diesem sexy Retro-Style auch noch einige goldene Ringe. auch diese sind von Gogo Philip und in derselben S-Form designt, die sich auch auf Teilen der goldenen Kette wiederfindet. Der Ring an ihrem rechten Mittelfinger passt daher mit seinem Look perfekt in das Schmuckensemble, das die Sängerin zu ihrem Outfit kombiniert.

High Heels

High Heels zum Bikini? Für das Fototshooting für ihr Album "Sweet Talker" und das Outfit von Jessie J heißt die Antwort hier definitiv: Ja! Für die sexy Coverbilder dürfen es ruhig auch mal ein paar Designerschuhe von Gianmarco Lorenzi sein. Die ausgefallenen Sandaletten mit hohem Blockabsatz greifen den Schwarz-Weiß-Kontrast ihrer Bikinihose auf und passen damit perfekt zu ihrem Look, während sie der Sängerin auch noch schlanke Endlosbeine zaubern und problemlos mit dem für sie typischen Retro-Look harmonieren. Aber auch separat betrachtet sind die hohen Schuhe ein echter Hingucker: Der Absatz ist von Cut-Outs durchzogen, durch die man den darunter liegenden, integrierten Pfennigabsatz in glänzend-schwarzem Lackleder sehen kann. Das verleiht den High Heels eine ganz besondere Note und rechtfertigen auch den Namen "Caged" Leather Sandals. Außerdem verfügen sie über ein kleines weißes Plateau und schmale Riemchen, die vorne am Fuß in einer T-Form verlaufen.

Bikinihose

Den Bikini, den Jessie J auf diesem Foto trägt, hat sie nicht etwa von der Stange gekauft. Die einzelnen Teile stellt sie sich lieber selbst zusammen und passt sie auf diese Art ihrem unverwechselbaren Style an. Mit ihrer hoch geschnittenen Bikinihose von American Apparel orientiert sie sich am aktuellen High Waist Trend und greift gleich noch das momentan mega angesagte Hahnentritt-Muster auf. So entsteht ein toller Retro-Look, der mit starken Kontrasten spielt und die schlanke Figur der Sängerin super betont.

Ohrringe

Auch die Ohrringe von Jessie J stammen aus dem Hause Gogo Philip und wurden im Zuge der "Malibu Collection" verkauft. Daher befindet sich in der Mitte der Creolen die an den goldenen Ohrhängern baumeln auch dieselbe Palme, die wir bereits von der Kette der Sängerin kennen. Was ihr Outfit angeht hat sie hier also auf einen alt bewährten Trick zurückgegriffen und ihren Schmuck aus derselben Serie ein und desselben Designers zusammengestellt. Damit passen die Accessoires perfekt zusammen und sorgen für einen stimmigen Look.

Kette

Jessie J hält all ihre Accessoires zwar im selben Farbton, weniger auffällig sind sie deshalb aber noch lange nicht. Vor allem ihre Kette fällt sofort auf, wenn man sich ihr mega stylisches Outfit ansieht. Diese besteht aus einem super breiten Kettenband mit S-förmgen Einsätzen, an dem ein riesiger Palmenanhänger baumelt. Dadurch verleiht die Sängerin ihrem Style eine sommerliche Note. Das suggeriert auch der Name der Kollektion, aus der dieses Schmuckstück stammt: Die "Malibu Collection" von Gogo Philip.

Bikini

Wow! Dieser Look ist ganz schön sexy... Für ihr Fotoshooting hat sich Jessie J mal wieder in Schale geworfen und zeigt ihren Fans, dass ihr der für viele ihrer Styles typische Vintage-Look einfach klasse steht. Bei diesem Outfit könnte es sich glatt um ein Werbebild für Bademode aus dem vergangenen Jahrtausend handeln. Das türkis-blaue Bikinioberteil liegt mit seinem süßen, dreieckigen Cut Out trotzdem aktuell voll im Trend.

Armband

Was ihren Schmuck angeht beschränkt sich Sängerin Jessie J während ihres Promo-Fotoshootings für ihr Album "Sweet Talker" ausschließlich auf goldene Accessoires. Das ist auch gut so, da sich in ihrem Outfit bereits mehrere knallige Farben und starke Kontraste befinden. Jetzt auch noch mehrere Schmuckfarben ins Spiel zu bringen wäre optisch dann doch etwas zu viel des Guten gewesen. Als echter Modeprofi weiß das die Musikerin natürlich und setzt ihren Schmuck gezielt dazu ein, ihren sexy Vintage-Look zu unterstreichen. Hierfür hat sie sich unter anderem für ein Armband mit breitem Band entschieden, an dem diverse goldene Charms baumeln.

Lederjacke

Bei einem so knappen Outfit macht eine kurz geschnittene Jacke dann auch keinen Unterschied mehr. Der Style von Jessie J ist und bleibt super sexy. Farblich sorgt ihre Lederjacke in warmen rot-orange mit leichtem Rosastich allerdings für ein tolles optisches Highlight und setzt ihren ohnehin schon super stylischen Retro-Look perfekt in Szene.

Anastacia – Fotoshooting – Selbstbewusster Look

Anastacia – Fotoshooting – Selbstbewusster Look
ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universal Music Group

Mantel

Das Highlight im Outfit von Anastacia ist auf diesem Bild definitiv ihr langer weißer Mantel mit Blümchen-Stickerei. Die zarten Blüten finden sich nicht nur auf den Ärmeln, sondern verlaufen über die gesamten Seiten des Trench Coats und stehen mit ihrem femininen, zarten Style dem ansonsten sehr rockig wirkenden Look der Sängerin entgegen.

Lederhose

Denkt man ein ein Motorsport-Event und stellt sich die hierzu passenden Outfits vor denken wohl viele von uns direkt an Leder. Und zwar nicht nur, weil der Style gut zu den Sportanzügen der Rennwagenfahrer passt. Leder wirkt dynamisch, sportlich und rockig und scheint damit prädestiniert dafür zu sein, in der lauten, durch Motorengeräusche ausgezeichneten Umgebung getragen zu werden. Kein Wunder also, dass die Veranstalter der DTM 2017 auf ein Bild aus diesem Fotoshooting zurückgegriffen haben, um den Auftritt von Weltstar Anastacia zu bewerben. In den hier abgelichteten Looks der Sängerin findet sich nämlich ebenfalls das ein oder andere Kleidungsstück in Lederoptik. Auf diesem Bild sehen wir sie zum Beispiel in einer hautengen schwarzen Hose aus glänzendem Lackleder, die vorne mit zwei großen Knöpfen geschlossen wird.

Halskette

Wenn man bereits ein absoluter Weltstar ist, kann der Look ruhig auch mal etwas provokanter sein. Für ihr Fotoshooting hat sich Sängerin Anastacia daher ordentlich in Schale geworfen und beeindruckt uns modemäßig mit ihrer Kombination aus rockigem Leder, femininen Stickereien und aufflögen Accessoires. Ihr Ausschnitt wird von einer mehrtägigen Kette betont, die größtenteils aus geschwärztem Silber gefertigt ist und nur am oberen Rand über eine schmale Reiher roter und weißer Steinchen verfügt. Darunter finden sich silberne Quasten, die der Kette eine dynamische Wirkung verleihen da sie bei jedem Schritt der Musikerin anders fallen. Mit ihrem Schmuck setzt sie also den rockigen, sexy Look fort, den sie bereits mit ihrer Kleidung kreiert hat.

Sonnenbrille

Mit einer Sonnenbrille sieht man einfach cool aus. Das weiß jeder, der etwas von Mode versteht. In den Outfits der Stars findet man daher gerne auch in geschlossenen Räumen die ein oder andere getönte Brille. Außerdem sieht das Accessoire gerade auf Fotos immer besonders stylisch aus. Kein Wunder also, dass auch ein Weltstar wie Anastacia auf eine Sonnenbrille im sexy Cat-Eye-Style zurückgreift, um bei ihrem Fotoshooting eine besonders gute Figur zu machen. In Kombination mit ihrem mega stylischen Outfit kommt kommt die Brille perfekt zur Geltung und unterstreicht den ohnehin schon selbstbewussten Look optimal.

Ohrringe

Die Ohrringe mit langer Quaste harmonieren optisch perfekt mit Anastacias mehrmaliger Kette und setzten nicht nur ihr Outfit in Szene, sondern sorgen auch noch dafür, dass der gesamte Look trotz seiner auffälligen Details und der sexy Akzente noch rund und stimmig wirkt. Die Accessoires haben eine geometrische Form und reichen der weltberühmten Sängerin bis auf die Schultern.

Badeanzug

Unter ihrem weißen Mantel trägt Anastacia einen sexy Body, der oben mit glänzenden Stoff verstärkt ist und unten nur aus einem transparenten, feinmaschigen Netz besteht. An den Rändern des Bustiers, der die dreieckige Form eines Bikinioberteil hat befinden sich weiße Abnäher in Streifenform, die einen deutlichen Kontrast zu dem ansonsten schwarzen Stoff und gleichzeitig auch eine optische Verbindung zu dem weißen Trench Coat herstellen. Der provokante Bodysuit harmoniert daher super mit dem Look der Sängerin. Außerdem fügt er ihrem Outfit eine weitere Komponente in Form von einem Netzeinsatz hinzu, der ihrem Style ein weiteres sexy Element hinzufügt.

Gwen Stefani – This is what the truth feels like – Gwen Stefani im Vintage-Style

Gwen Stefani – This is what the truth feels like – Gwen Stefani im Vintage-Style
ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universal Music Group

Rollkragenpullover

Wenn man seinem Style eine besondere Wirkung verleihen möchte reicht es manchmal schon aus, sich auf ein einziges Kleidungsstück zu beschränken, mit dem man den gewünschten Look unterstreicht. Alle anderen Elemente des Outfits werden dagegen schlicht gehalten und dienen lediglich der Unterstützung dieses Looks. Eines dieser Basic-Teile ist bei diesem Fotoshooting von Gwen Stefani der schwarze Rollkragenpullover in zeitlosem Design. Er bildet die Grundlage für diesen umwerfenden Vintage-Look und stielt durch seine schlichte Eleganz weder ihrer passenden Frisur noch der gemusterten Hot die Show. Gleichzeitig betont er auf dezente und klassische Art und Weise die tolle Figur der Sängerin.

Hose

Bei ihrem Fotoshooting für ihr Album "This is what the truth feels like" hat sich Gwen Stefani etwas tolles überlegt: All ihre Fotos zeigen die Sängerin im authentischem Vintage-Look der 50er Jahre. Dabei scheint sie sich an der Regel "weniger ist mehr" zu orientieren und schafft es mit nur wenig Elementen im typischen Retro-Style die bestmögliche Wirkung zu kreieren. Das Kleidungsstück um das sich in diesem Outfit alles dreht ist die hoch geschnittene Hose im für diese Zeit typischen Gingham-Print - also einem sehr feinen, karierten Muster. Auf Höhe der Taille finden sich außerdem schwarze Abnäher, die die schmale Figur der Sängerin betonen und ein bisschen an eine Reithose erinnern. Das Gesamtbild wird so auch noch um eine sportliche Note ergänzt.

Vanessa Mai – Regenbogen – Toller Nude-Look

Vanessa Mai – Regenbogen – Toller Nude-Look
ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Sony Music © Sandra Ludewig

Lederjacke

Wenn man sich dieses stimmungsvolle Foto von Vanessa Mai ansieht, gerät man direkt ins träumen. Die zarten Farbtöne, das weiche Licht und das wunderschöne Outfit kommen hier einfach klasse rüber. Das markanteste Kleidungsstück im bezaubernden Look der Sängerin ist ihre Lederjacke in elegantem Beige, die über dem weißen Top super zur Geltung kommt. Offen getragen wird ihr lässiger Style super unterstrichen und lässt den gesamten Style verdammt lässig aussehen. Unten hat die Bikerjacke einen Gürtel, an den Ärmeln und auf der Brust finden sich Reißverschlusseinsätze und auf der rechten unteren Seite ist eine Tasche aufgesetzt. Auf den Schultern finden sich außerdem Klappen im angesagten Military-Look.

Top

Mit diesem coolen Look sorgt Vanessa Mai für ein geniales optisches Spannugnsverhältnis: Der rockige und lässige Style ihrer Lederjacke steht in tollem Kontrast zu dem mädchenhaft-verspielten Look ihres Rocks aus feinem Tüll. Ein auffällige Oberteil würde von dieser tollen Wirkung nur ablenken, weshalb sich die Sängerin für ein einfaches weißes Top mit leicht gerippter Struktur entschieden hat. Das ärmellose Shirt hat außerdem einen tiefen Rundhalsausschnitt, zu dem sich hervorragend auch etwas längere Ketten mit größeren Anhängern tragen lassen.

Rock

Lederjacken findet man aktuell in vielen Outfits. Sie sind ein modischer Dauerbrenner und passen eigentlich zu jedem Freizeit-Look. Zu einem Rock aus feinem Tüll werden sie aber eher selten kombiniert. Doch Sängerin Vanessa Mai beweist uns, dass auch diese Kombi ziemlich stylisch aussehen kann. Für dieses Bild hat sie sich für einen langen Maxirock in zartem Champagnerton entschieden, der ihr bis zu den Füßen reicht und ihrem Style eine feminine Note verleiht.

Ring

Zu ihrem tollen Nude-Look trägt Vanessa Mai eher unauffälligen Schmuck. Da sie die wenigen Accessoires aber sehr gezielt einsetzt reichen diese absolut aus, um ihr Outfit optisch gekonnt abzurunden. Ihr Ring ist hierfür ein gutes Beispiel: Er ist insgesamt eher schlicht gehalten, überzeugt aber durch seine reine Größe und die typische Form eines Siegelrings.

Kette

Die zierliche Kette, die Vanessa Mai auf diesem Bild zu ihrem Look kombiniert, fällt unter ihren offenen Haaren kaum auf. Da es am Strand aber typischerweise ziemlich windig ist sollte das wunderschöne Accessoire aber auch hin und wieder deutlicher zu sehen sein. Das Schmuckstück überzeugt vor allem durch seinen dezenten, aber unverwechselbaren Style, der sich aus zwei unterschiedlich großen, ineinander verschlungenen Kreisen zusammensetzt.

Robin Schulz – Sugar – Kleiner Helikopter-Rundflug

Robin Schulz – Sugar – Kleiner Helikopter-Rundflug
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Warner Music Group © Maximilian König

Cap

Nicht nur seine Sonnenbrillen passt Robin Schulz immer wieder an seine Outfits an. Alle Accessoire seines Looks wählt er entsprechend seiner aktuellen Kleiderwahl. So auch seine schwarze SnapBack Cap von Brixton, die er lässig nach hinten gedreht hat. So schützt der Schirm der Mütze seinen Nacken vor der brennenden Sonne, während die Augen von der Brille abgeschirmt werden. Außerdem lässt sie dank ihres Aufdrucks auf der umgedrehten Vorderseite den Look des DJs auch von hinten super stylisch aussehen.

Sonnenbrille

Eine Sonnenbrille im angesagten Wayfarer-Look gehört praktisch zur Grundausstattung bei den Outfits von DJ Robin Schulz. Er trägt das Accessoire sowohl in seiner Freizeit, um seine Augen vor der grellen Sonne zu schützen als auch zu seinen Auftritten. Ob er sich auch hier gegen das grelle Scheinwerferlicht abschirmen oder einfach seinen coolen Style unterstreichen will kann man nur vermuten. Fakt ist aber, dass man den DJ bei fast all seinen Konzerten mit einer getönten Brille sieht, die er perfekt auf seine Kleiderwahl abstimmt.

Sweatshirt

Eigentlich sieht es auf diesem Bild ja ziemlich warm aus. Da Robin Schulz allerdings gerade aus einem der Hubschrauber gestiegen ist, scheint sein warmes Outfit trotzdem angemessen zu sein. Zumindest solange, wie er in luftigen Höhen unterwegs ist. Unten am Boden könnte ihm in seinem lässigen Oversize-Pullover dann doch etwas warm werden. Da der Look ziemlich cool aussieht und der Weg zu dem wahrscheinlich klimatisierten Wagen nicht besonders weit ist dürfte das aber kein großes Problem sein.

Mike Singer – KARMA – Shooting bei Tagesanbruch

Mike Singer – KARMA – Shooting bei Tagesanbruch
identischer Stern

Warner Music Group © Nicolas Ewert

Sweatshirt

Wenn man erst einmal seinen eigenen Style gefunden hat, stellt einen die Wahl passender Outfits vor keine große Herausforderung mehr. Schließlich kann man sich alle Teile entsprechend seines Geschmacks aussuchen und so sicherstellen, dass der eigene Look die individuelle Persönlichkeit seines Trägers perfekt widerspiegelt. Nicht selten entwickelt man dabei auch eine gewisse Vorliebe für bestimmte Marken. Bei Mike Singer scheint es sich bei dem Label "OFF-WHITE" um eine solche Marke zu handelt, da er gleich mehrere Oberteile dieses Herstellers besitzt. Dieses schwarze Sweatshirt zeichnet sich jedoch durch einen Druck aus, der etwas von dem typischen Streifenmuster abweicht, dass für OFF-WHITE fast schon typisch ist. Auf der Vorderseite ist das Bild eines Skeletts zu sehen, dass auf einem ungezähmten Pferd reitet und darüber ist der Schriftzug "DOWNTOWN" zu lesen. Dieser gibt dem Pullover auch seinen Namen "Downtown Print Sweatshirt".

Vanessa Mai – Regenbogen – Strahlendes Lächeln

Vanessa Mai – Regenbogen – Strahlendes Lächeln
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Sony Music © Sandra Ludewig

Sneakers

Sneakers sind seit mittlerweile über einem Jahr das absolute Must-Have in einem modernen Look. Das gilt aktuell für Frauen und Männer gleichermaßen. So kommt es auch immer wieder vor, dass sich Mädels ein paar Markenschuhe aussuchen, die ursprünglich dem anderen Geschlecht zugedacht waren. Den lässigen Tretern sieht man nämlich in der Regel kaum an, für wen sie offiziell entworfen wurden. Gerade bei einfarbigen Schuhen oder Sneakers in neutralen Farben sind die Designer mittlerweile sogar dazu übergegangen, die entsprechenden Modelle als "Unisex", also für beide Geschlechter passend zu bezeichnen. Und sind wir mal ehrlich: Den schicken weißen Sportschuhen von Saint Laurent, die Vanessa Mai hier trägt, sieht man doch absolut nicht an, dass es sich dabei zumindest offiziell eigentlich um Herrenschuhe handelt, oder? Vielleicht hatte die Schlager-Queen aber auch Zugriff auf eine spezielle Damenkollektion desselben Schuhs? So oder so, die Teile sind mega angesagt und passen perfekt zu ihrem lässigen Outfit!

Ring

Was Schmuck angeht gibt es eigentlich drei unterschiedliche Typen: Diejenigen, die grundsätzlich darauf verzichten, diejenigen, die mehrere Schmuckstücke im selben Stil miteinander kombinieren, etwa eine Kette und passende Armbänder und Ringe und diejenigen, die sich für ein einziges Statement-Teil entscheiden, um ihr Outfit abzurunden. Zu Letzteren scheint auch Vanessa Mai zu gehören, die ihren tollen Look mit nur einem einzigen, goldenen Ring in Szene setzt. Das Accessoire wird an zwei Fingern getragen und hat zwei übereinander gelegte, goldene Stäbchen, die dem Ring seinen unverwechselbaren geometrischen Style geben.

Crop Shirt

Crop Shirts sind seit diesem Sommer super modern. Daher ist es auch kein Wunder, dass sich auch Schlagersängerin Vanessa Mai für ein Oberteil in diesem mega angesagten Look entschieden hat, um während ihres Fotoshootings für ihr brandneues Album "Regenbogen" eine möglichst gute Figur zu machen. Die kurz geschnittenen Shirts lassen sich zu fast allem tragen und können je nach Kombination einen sportlichen, lässigen, urbanen oder auch eleganten Look unterstützen. Durch die figurbetonte Passform gleicht der Pullover den weiten Schnitt der Hose aus und greift gleichzeitig den Schwarz-Weiß-Kontrast auf, der das gesamte Outfit dominiert.

Hose

Oben moderner Street-Look, unten lässiger Urban-Style. So setzt sich das süße Outfit von Vanessa Mai auf diesem Bild zusammen. Die Bündchen ihrer Stoffhose hat sie umgeschlagen und hält sich damit an den mega angesagten knöchelfreien Trend, zu dem ihre Sneakers perfekt passen. Der weiche Stoff der Jogginghose ist leicht strukturiert und erinnert an trockenen Steppenboden oder entfernt an das Muster von Schlangenleder.

Mike Singer – KARMA – Stylische Jacke

Mike Singer – KARMA – Stylische Jacke
identischer Stern identischer Stern

Warner Music Group © Alejandro Ibara

T-Shirt

Für einen spannenden Look reicht oft ein einiges auffälliges Kleidungsstück, zu dem man dann ein paar dezente Basics kombiniert. In Mike Singers Outfit ist zentrale Teil definitiv seine lässige Bomberjacke. Ohne das weiße T-Shirt von adidas Originals, das er darunter trägt, würde der Look aber nur halb so gut zur Geltung kommen. Auf dem reinen Weiß hebt sich das Camouflagemuster der Jacke nämlich perfekt ab und sorgt für einen coolen Kontrast in seinem Style. Aber auch ohne die Jacke kann sich das Shirt mit seinem lässigen Oversize-Schnitt sehen lassen.

Jacke

Wer sich für die lässigen Outfits von Mike Singer interessiert darf sich freuen: Den Style des Sängers könnt ihr jetzt ganz einfach nachstylen - und zwar mit genau den Kleidungsstücken, die der Musiker auf diesem Bild trägt. Wer zum Beispiel diesen sportlich-legeren Look genauso genial findet wie wir sollte mal bei DIESEL vorbeischauen. Hier hat der Musiker nämlich die mega stylische Jacke gekauft, die mit den Aufnähern und Patches voll im Trend liegt. Kombiniert mit einem einfachen weißen T-Shirt kommt die coole Bomberjacke perfekt zur Geltung und setzt Mike Singers Style optimal in Szene.

Marit Larsen – When The Morning Comes – Ganz in Blau

Marit Larsen – When The Morning Comes – Ganz in Blau
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Sony Music © Ingrid Pop

Jeans

Die dominierende Farbe im Look von Marit Larsen ist bei diesem Bild definitiv Blau. Daher passt die klassische Blue Jeans auch super zu ihrem süßen Outfit. Die Hose ist von der Marke FRAME und ist mit strahlend weißen Nähten am Bund, den Gürtelschlaufen und den Taschen verziert. Sie ist eng geschnitten und gleicht damit den lässigen Schnitt ihrer Bluse perfekt aus.

Kette

Auch die winzigen Quasten an Marit Larsens süßer Goldkette sind in Blautönen gehalten und harmonieren damit perfekt mit ihrem Look, der ebenfalls ganz in Blau gehalten ist. Außerdem passt die Kette hervorragend zu dem dünnen Armband der Sängerin, das sie an ihrem linken Handgelenk trägt, aus goldenen und schwarzen Perlen besteht und in demselben filigranen Style designt wurde. Beide Schmuckstücke passen dabei super zu dem sportlich-stylischen Outfit.

Armband

Neben dem breiten, schlicht designten Armreif wirkt das dünne Armband von Marit Larsen mit den goldenen und schwarzen Perlen noch zierlicher. Farblich greift es die Farbe der winzigen Perlen ihrer Kette auf und trägt so einen Teil zu dem stimmig wirkenden Look bei. Gleichzeitig steht es aber auch in Kontrast mit dem silbernen Accessoire, dass die Sängerin am gleichen Handgelenk trägt. Trotz der beiden gegensätzlichen Schmuckfarben wirkt das Outfit der Sängerin keineswegs unrund - im Gegenteil: Die Kombination sorgt für einen interessanten Style mit dem die Musikerin beweist, wie gut sie sich in Sachen Mode auskennt.

Armreif

Eigentlich entscheidet man sich entweder für Gold ODER für Silber als Schmuckfarbe, wenn man sein Outfit am Ende nicht unruhig wirken lassen will. Wenn man die verschiedenen Farben aber gekonnt einsetzt, lassen sie sich auch miteinander kombinieren. Marit Larsen ist dieser Aufgabe absolut gewachsen und trägt sowohl ein Armband in schwarz-gold als auch einen Armreif in Silber am linken Handgelenk. Der Armreif ist schlicht und blank poliert und passt gut zu den hellen Streifen auf ihrer Bluse. Damit passt er trotz seiner abweichenden Schmuckfarbe gut zu ihrem süßen Look.

Bluse

Zwar ist ihr gesamtes Outfit in Blautönen gehalten, die karierte Bluse von Marit Larsen fällt jedoch als erstes ins Auge. Das liegt vor allem an den hellen Streifen, die für einen auffälligen Kontrast im Muster des Oberteils sorgen. Der Look des Hemdes ist eher leger und der Schnitt weit, was dem Style der Sängerin eine lässige Note verleiht. Außerdem weist das Shirt ein tolles Vintage-Detail auf: Die aufgesetzten Taschen, die sich nicht auf Brusthöhe, sondern am Saum des Shirts befinden und damit eher Eingriffstaschen einer Jacke als den typischen Brusttaschen einer Bluse ähneln.

Mike Singer – KARMA – Mike Singer steht auf Valentino

Mike Singer – KARMA – Mike Singer steht auf Valentino
identischer Stern ähnlicher Stern identischer Stern ähnlicher Stern

Warner Music Group © Alejandro Ibara

Sneakers

Mike Singer hat es geschafft: Vom YouTube-Star zum erfolgreichen Sänger war es ein langer und beschwerlicher Weg, den der junge Künstler jedoch gemeistert hat. Da kann man sich auch schon mal etwas gönnen. Zum Beispiel ein Paar super lässige Sneakers von VALENTINO. Die Slip-On Halbschuhe haben ein cooles Camouflage-Muster, einen roten Rand und aufgesetzte Nieten auf der weißen Gummisohle. Einsätze aus rotem Leder runden den stylischen Look der Schuhe ab. Sie sind das einzige Element, das etwas Farbe in das Outfit des Sängers bringt und kommen in Kombination zu seinem ansonsten komplett in Schwarz-Weiß gehaltenen Style perfekt zur Geltung.

Armband

Das Accessoire kennen wir doch! Es wird nämlich von Mike Singer gleich zu mehreren seiner Outfits getragen. Auch zu diesem lässigen Style passt das Schmuckstück super und gibt dem Looks eine lässige Note. Unter den breiten Bündchen der Sweatshirtärmel fällt das Armband zwar nicht besonders auf, bei genauerem Hinsehen erkennt man es jedoch sofort wieder.

Sweatshirt

Eine der Lieblingsmarken von YouTube-Stark Mike Singer ist auf jeden Fall OFF-WHITE. Vor allem die Sweatshirts dieses Labels haben es ihm offenbar angetan. Hier sieht man ihn in einem schwarzen Shirt mit weißem Aufdruck auf den Ärmeln und am Bund. Hinten ist das Oberteil ebenfalls bedruckt, was seinen Style super spannend wirken lässt: Von vorne ein lässig-urbaner Look, von hinten ein absolutes Statement. Ein Outfit, dass vor allem in Bewegung richtig gut zur Geltung kommt.

Jeans

Auch die Hose, die Mike Singer auf diesem Bild trägt, kennen wir bereits aus einem anderen Style. Hier kombiniert er die Jeans im angesagten Destroyed-Look allerdings zu einem anderen Look und greift das dunkle, satte Schwarz beispielsweise mit seinem Sweatshirt wieder auf. Dazu ein paar Designerschuhe und fertig ist ein mega lässiges Outfit!

Vanessa Mai – Regenbogen – Neues Album, neuer Look

Vanessa Mai – Regenbogen – Neues Album, neuer Look
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Sony Music © Sandra Ludewig

Cap

Die süße schwarze SnapBack Cap von MSTRDS dient bei Vanessa Mai nicht nur dazu, ihr Outfit abzurunden, sondern vermittelt auch eine spezielle Botschaft: Die ehemalige Wolkenfrei-Sängerin will jetzt endlich solo richtig durchstarten. Auf ihrer Mütze findet sich deshalb der ganz für sich alleine stehende Buchstabe "V". Ein tolles Statement, das außerdem auch noch super zu ihrem lässigen Style passt. An diesen stylischen, urbanen Look könnte man sich bei der Schlagerqueen direkt gewöhnen.

Ring

Nicht nur mit Kette kann man ein tolles Statement in seinem Look setzten. Auch mit einem großen und auffälligen Ring lässt sich eine tolle Wirkung erzielen. Sängerin Vanessa Mai hat sich hier für einen großen SIlberring in Form einer silbernen Eule entschieden, die ihre Flügel ausbreitet und dem Accessoire eine außergewöhnliche Optik gibt. Zu ihrem lässigen Strand-Look passt der Ring und sein rockiger Look super, da er die lässigen Elemente ihres Styles wie etwa die Destroyed-Elemente ihrer Shorts gekonnt betont.

Top

Die ewige Stylingfrage, die viele im Sommer beschäftigt ist wohl diese: Was zu einer hellen Jeans kombinieren? Blau ist ja bekanntlich nicht gerade eine Farbe, die sich besonders einfach stylen lässt. Da es sich bei der Shorts im Outfit von Vanessa Mai allerdings um ein Modell in sehr heller Waschung handelt dürfte es für die Sängerin kein Problem gewesen sein, ein passendes Oberteil zu finden. Hierfür hat sie ebenfalls auf Blautöne zurückgegriffen und gibt ihrem lässigen Look durch das süße Streifenmuster einen maritimen Anstrich. Der lockere Schnitt passt außerdem klasse zu ihrem legeren und überraschend urbanen Style.

Shorts

Denim Shorts sind aus einem coolen Strandlook kaum noch wegzudenken. Auch Sängerin Vanessa Mai stehen ihr kurzes Modell im modischen High-Waist-Style einfach super. An den Beinsäumen weist die Hotpant einige deutliche Destroyed-Elemente auf und auch an anderen Stellen ist der Stoff im angesagten Used-Look gestaltet. Das gesamte Outfit wirkt dadurch lässig und super stylisch. In Kombination mit den rockig-urbanen Accessoires wie dem großen Statementring und der schwarzen Snapbakc Cap, welche die Sängerin nach hinten gedreht trägt entsteht so ein harmonischer und mega lässiger Freizeit-Look.

Mike Singer – KARMA – Lässiger Urban-Style

Mike Singer – KARMA – Lässiger Urban-Style
ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Warner Music Group © Alejandro Ibara

Armband

Der Style von Mike Singer mag variieren, bestimmte Accessoires lassen sich aber immer wieder in seinen Outfits finden. Vor allem für das braune Holzarmband scheint der Sänger eine Vorliebe zu haben denn er trägt es zu gleich mehreren seiner Looks. Die Perlen sind in zwei Brauntönen gehalten und verfügen über unzählige weitere Schattierungen, die selbst im schwachen Licht noch wunderschön zur Geltung kommen.

Sneakers

Die lässigen Slip-On Sneakers, die Mike Singer zu seinem lässigen Style kombiniert, sind in einem hellem Beigeton gehalten. Sie passen damit sowohl zu dem deutlich dunkleren Sweatshirt als auch zu der weißen Hose im Destroyed-Look. Die Loafer haben oben einen braunen Rand der dem Outfit des Sängers einen weiteren Braunton hinzufügt und sich auch in den Schattierungen seines Armbandes wiederfindet. Auf den ersten Blick mag es sich also um eine eher schlichte Outfitwahl handeln, betrachtet man die einzelnen Elemente jedoch genauer fällt einem auf, wie gut sie aufeinander abgestimmt wurden.

Sweatshirt

Normalerweise sieht man Mike Singer eher in Oberteilen mit Printmuster und bestickten Sweatshirts. Manchmal darf es aber auch ein dezenter, einfarbiger Sweater sein. Hier hat er sich für ein Modell in dunklem Beige entschieden, das einen T-Shirt-Bund hat und über einen typischen, lässigen Rundhalskragen verfügt. Das Shirt ist im stylischen Oversize-Look geschnitten und passt damit perfekt zum lässigen Style des Musikers. Außerdem greift es dezent die Farbe seiner Sneakers auf und lässt sein Outfit dadurch harmonisch wirken.

Hose

Hosen mit Rissen an den Knien sind aktuell super modern. Daher ist es auch kein Wunder dass sich Mike Singer für sein Fotoshootings ebenfalls für einen Style entschieden hat, der eine weiße Jeans im Destroyed-Look enthält. Die Knielöcher fallen hier besonders groß aus und kommen wegen des engen Schnitts der Hose noch besser zur Geltung. Kombiniert zu dem weit geschnittenen Sweatshirt sorgt sie dafür, dass das Outfit des Sängers optisch ausbalanciert und stimmig wirkt.

Mike Singer – KARMA – Licht und Schatten

Mike Singer – KARMA – Licht und Schatten
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Warner Music Group © David Daub

Sneakers

Wenn man sich erst einmal für einen bestimmet Kleidungsstil entschieden hat kombiniert man eigentlich alle weitere Outfits nach ein und demselben Prinzip. Die Kunst dabei ist es aber, die an sich immer ähnlichen Looks trotzdem abwechslungsreich und spannend zu gestalten. Das lässt sich beispielsweise umsetzen indem man öfter getragene Elemente wie etwa die weißen DSQUARED2 Sneakers von Mike Singer mal zur engen Röhrenjeans und mal zu einer schwarzen Hose im Destroyed-Look kombiniert, die modische Rissen an den Knien aufweist. Die ausgefransten Säume an den Knöcheln setzen die Schuhe gleich ganz anders in Szene und geben dem Style eine legere, lässige Note.

Jeans

Was Jeans angeht kommt man momentan an einem Trend absolut nicht vorbei: Rissen in den Knien. Jeans in dieser typischen Destroyed-Optik finden sich aktuell in den Looks von Jungs und Mädels gleichermaßen wieder und geben dem Alltags-Look einen lässigen und sportlichen Charakter. Wie so oft stammt auch dieser Style aus der Bloggerszene und wird sowohl von Sängern als auch von Schauspielern Immer wieder aufgegriffen. Mike Singer ist da keine Ausnahme: Auch er trägt eine Hose mit großen, ausgefransten Rissen auf Kniehöhe, die zusätzlich über ein sehr dezentes, auf den ersten Blick kaum wahrnehmbares Camo-Printmuster verfügt. Die Bündchen sind unten ausgefranst und sehen so besonders lässig zu den weißen Sneakers aus.

Sweatshirt

Mike Singer mag seine Kleidung um liebsten ein bis drei Nummern zu groß. Damit scheint er sich am typischen Oversize-Look zu orientieren, der sich in der Hip Hop Szene ebenfalls beobachten lässt. Allerdings kombiniert der Sänger die locker sitzenden Shirts zumeist mit super engen Skinny Jeans und gleicht den Style auf diese Art etwas aus. Dieses Zusammenspiel aus weiten und engen Schnitten könnte man fast schon als eine Art Markenzeichen für die Outfits des Sängers ansehen, dem er auch bei den Fotoshootings zu seinen Singles und Alben treu bleibt. Das Sweatshirt auf diesem Bild weist neben dem lässigen Schnitt eine leicht melierte Optik auf und ist in einem dunklen Grau bis Anthrazitton gehalten.

Robin Schulz – Uncovered – Cooler Look

Robin Schulz – Uncovered – Cooler Look
ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

Warner Music Group © Robert Wunsch

Jeans

Man könnte fast meinen, Robin Schulz würde sich hier bewusst dem aktuellen Trend widersetzten, Jeans im Used-Look speziell mit Löchern an den Knien zu tragen indem er das auch in seiner Hose vorhandene Loch kurzerhand mit schwarzen Stoff hinterlegt hat. Tatsächlich handelt es sich bei diesem Style aber einfach um eine andere Ausführung des beliebten Looks. Aber auch diese Form steht dem DJ ausgezeichnet und passt super zu seinem lässigen Outfit.

Sonnenbrille

Zentral im Outfit von Robin Schulz und wichtig für seinen lässigen Style ist die Retro Sonnenbrille des erfolgreichen Musikers. Sie hat einen schmalen schwarzen Rand und weist an den Rändern der Gläser zwei silberne Schrauben auf, die dem Accessoire einen tollen Vintage-Look geben, der durch die ebenfalls silbernen, super schmalen Metallbügel umso besser zur Geltung kommt.

Hoodie

Unter seiner coolen Lederjacke trägt Robin Schulz ein hellgraues Sweatshirt, dessen Kapuze er sich lässig übergezogen hat und so seinen legeren Style unterstreicht. Das Oberteil hat vorn zwei extrabreite Bänder, die es von anderen Pullis dieser Art abheben und das Outfit des DJs zu etwas ganz Besonderem machen. Mit diesem Look kann man sich durchaus auch mal fotografieren lassen.

Lederjacke

Ohne die lässige Lederjacke würde das Outfit von Robin Schulz nicht seine volle Wirkung entfalten können. Die coole Bikerjacke ist nämlich ein wichtiger Bestandteil für seinen Look, da sie die Farbe der dunkel getönten Gläser seiner Sonnenbrille aufgreift und dank der silbern glänzenden Reißverschlüsse einen tollen Blickfang darstellt.

Mike Singer – KARMA – Dynamische Pose

Mike Singer – KARMA – Dynamische Pose
identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern

Warner Music Group © Alejandro Ibara

Sneakers

An ein paar coolen Sneakern führt in diesem Jahr kein Weg vorbei. Die angesagten Schuhe gehören aktuell einfach zu jedem Style. Kein Wunder also, dass auch Mike Singer eine Variante der sportlichen Teile für sein Outfit für das Covershooting seines neuen Albums "KARMA" ausgesucht hat. Sein Modell ist von DSQUARED2 und bis auf das dunkelblaue Detail an der Ferse komplett in weiß gehalten. Die Schuhe überzeugen vor allem durch die coole Struktur, die an die Schuppe eines Reptils erinnert und sich über den gesamten Schuh zieht.