Kostümdesign von Sanja Milković Hays

Maze Runner 3 – Demokratische Entscheidung

Maze Runner 3 – Demokratische Entscheidung
ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© 20th Century Fox

T-Shirt

Neben Thomas (Dylan O'Brien) ist Sonya (Katherine McNamara) die Einzige, die ein T-Shirt trägt. Genau wie das Shirt von Thomas ist auch ihr Modell stark meliert und hat einen Rundhalsausschnitt. Damit passt es perfekt in ihren süßen, sportlichen Look. Das helle Grau steht ihr außerdem super und lässt sich zu fast allen Styles wunderbar kombinieren.

Shirt

Für Menschen, die immun gegen den "Brand" sind, ist das Leben in "Maze Runner 3" ist gefährlich. Von infizierten gehasst und von der Forschungseinrichtung WCKD gejagt müssen sich nicht nur Thomas (Dylan O'Brien) und die anderen "Lichter" herumschlagen, sondern auch ihre neuen Freunde Brenda (Rosa Salazar), Harriet (Nathalie Emmanuel) und Sonya (Katherine McNamara). Neben ihren Lebenssituationen teilen die Jugendlichen aber auch ihre Ansichten über praktische Outfits. Neben robustem Material und stretchigem Stoff sehen gedeckte Farben an der Tagesordnung, mit denen sie nicht unnötig auffallen. Zu ihrer Jeans kombiniert daher auch Harriet ein Longsleeve Shirt in dezentem Khaki, das ähnlich wie die Henley Shirts der Jungs eine schmale Knopfleiste aufweist und aus einem feinen, gerippten Stoff gefertigt ist.

Hose

Eine Cargohose findet sich in fast jedem Style der Jungs aus dem Labyrinth. Vor allem Newt (Thomas Brodie-Sangster) schwört auf die Vorteile der Hose mit den praktischen, an den Beinen augesetzten Taschen und dem widerstandsfähigen Stoff. Seine Modelle fallen in der Regel heller aus und ergänzen auf diese Art gekonnt Newts Style, der sich aus warmen, gedeckten Erdtönen zusammen setzt.

Longsleeve

Ein schlichtes, stylisches Henley Shirt gehört zu den Outfits der meisten "Lichter" einfach dazu. Der Stil der Oberteile passt einfach perfekt zu dem praktischen Look, der für Thomas (Dylan O'Brien), Newt (Thomas Brodie-Sangster) und Co. typisch ist. Lediglich die Farbwahl unterscheidet sich individuell: Während Thomas dunkle und kühle Farben bevorzugt, sieht man Newt in warmen Erdtönen, die super zu seinem Rotblond passen.

T-Shirt

Die meisten Kleidungsstücke im Film "Maze Runner 3" sind, wie bei den vorherigen beiden Teilen, einfarbig und in eher dezenten Farbtönen gehalten. Das T-shirt von Thomas (Dylan O'Brien) ist hier keine Ausnahme. Der Style des ehemaligen Läufers hat sich im Laufe der Filme allerdings etwas geändert und kommt nun in einer etwas dunkleren Farbpalette daher. Mit seinem Shirt in hellem, melierten Türkisgrün bringt Thomas etwas Farbe in seinen Look und hebt sich dadurch etwas von den Outfits der anderen "Lichter" und denen der Rebellen ab.

Hose

Was das Outfit von Thomas (Dylan O'Brien) angeht, gibt es in "Maze Runner" drei Dinge, die man in jedem seiner Styles beobachten kann. Zuerst wären das robuste Schnürstiefel, die für ihn als ehemaligen Läufer praktisch zur Grundausstattung gehören. Dann ein atmungsaktives und bequemes Shirt oder Henley aus Baumwolle und nicht zuletzt eine Cargo Hose mit den typischen, aufgesetzten Taschen oder Reißverschlüssen. Eine solche Hose trägt er auch hier: Entschieden hat er sich dieses Mal für ein Modell in einem dunklen Grauton.

Stiefel

Thomas (Dylan O'Brien) kam als einer der Letzten in seinem Labyrinth an - trotzdem wurde er innerhalb kürzester Zeit zu einem Läufer. Seine Vorliebe für praktische Styles ist daher keine große Überraschung. Wie auch schon in den ersten beiden Teilen von "Maze Runner" sieht man ihn auch in "Maze Runner 3" in einem praktischen Look, zu dem immer auch ein Paar robuste Stiefel gehört.

Schuhe

In einem Punkt ähneln sich alle Outfits in "Maze Runner": Sowohl Thomas (Dylan O'Brien) als auch Newt (Thomas Brodie-Sangster) und Frypan (Dexter Darden) kombinieren robuste Combat Boots zu ihren Looks. Der Style beschränkt sich dabei also nicht nur auf die ehemaligen Läufer. Seit sie aus ihrem Labyrinth ausgebrochen sind ist allerdings jeder der früheren "Lichter" auf der Flucht vor WCKD, so dass sich die praktischen Schuhe perfekt für das gefährliche Leben außerhalb der sich verschiedenen Mauern eignen.

Sweatpants

Frypan (Dexter Darden) gehört zu den wenigen der ehemaligen "Lichter", die etwas Farbe in ihre Outfits bringen. Zwar haben sich die Looks von Thomas (Dylan O'Brien), Newt (Thomas Brodie-Sangster) und den anderen seit dem zweiten Teil von "MazeRunner" etwas gewandelt, wirklich bunt ist aber keiner der Styles. Die rote Hose mit Bündchen von Frypan ist daher eine willkommene Abwechslung.

Hoodie

Auch wenn alle ehemaligen "Lichter" ihre Outfits den Umständen angepasst haben, denen sie außerhalb ihres Labyrinths begegnet sind, hat doch jeder von ihnen einen Teil seines ursprünglichen Looks beibehalten. Für Frypan (Dexter Darden) bedeutet das, dass er seinem sportlichen Style treu geblieben ist, wie man auch an seiner lässigen Sweatjacke in hellem Grau sieht. Besonders stylisch: Die dunklen Kontrastnähte.

Hose

Zu ihrem grauen Shirt trägt Brenda (Rosa Salazar) eine Skinny Jeans in grün-beige. Die Hose zeichnet sich vor allem durch die Ziernaht auf beiden Beinen aus. Dank ihrer dezenten Farbe eignet sie sich außerdem optimal, um sich im wüstenähnlichen Gelände zu verstecken, in dem die Rebellen in "Maze Runner 3" ihr Lager aufgeschlagen haben.

Pullover

Wenn man um sein Leben kämpfen muss ist ein elegantes Outfit wohl das Letzte, über das man sich Gedanken macht. Die Looks von Brenda (Rosa Salazar) und den anderen Rebellen sind daher funktional und praktisch ausgelegt. Der graue Pullover in melierter Optik dient hier tatsächlich ausnahmslos dazu, Brenda warm zu halten. Natürlich passt er aber trotzdem zu ihrem coolen, postapokalyptischen Style.

Maze Runner 3 – Die Auserwählten in der Todeszone – Neuer Blickwinkel

Maze Runner 3 – Die Auserwählten in der Todeszone – Neuer Blickwinkel
ähnlicher Stern

© 20th Century Fox

Bluse

Innerhalb des Labyrinths war ihr Style sehr praktisch und exakt darauf ausgelegt, im Ernstfall die Beine in die Hand zu nehmen. Im dritten Teil von "Maze Runner" muss sich Teresa (Kaya Scodelario) nicht mehr durch gefährliche Labyrinthe schlagen, was sich auch in ihrem Look widerspiegelt: Unter ihrem weißen Kittel trägt sie eine süße Bluse in Schwarz mit buntem Blümchenprint und winzigen Pünktchen, die ihren Outfit eine mädchenhafte und fast schon zarte Note verleihen. Dabei kann die junge Frau durchaus auch knallharte Entscheidungen treffen...

Fast & Furious 8 – Deckhard Shaw

Fast & Furious 8 – Deckhard Shaw
identischer Stern ähnlicher Stern

© Universal Pictures

Mantel

Wenn man es mit einer Kriminellen wie Cipher (Charlize Theron) zu tun hat, bleibt nicht mehr viel Zeit für häufiges Umziehen. Das Team, dass sich der Cyber-Terroristin entgegenstellt, sieht man daher oft in ein und demselben Outfit. Wenn dieses optisch stimmt, ist das aber gar kein Problem. Deckhard Shaw (Jason Statham) kann beispielsweise mit einem coolen, klassisch geschnittenen Mantel überzeugen, der sich sowohl durch eine Knopfleiste als auch durch einen Reißverschluss schließen lässt. Durch die verstellbaren Armabschlüsse und den geradlinigen Schnitt wirkt die Jacke ziemlich lässig und versprüht einen dezenten Vintage-Charme. Kein Wunder also, dass man den ehemaligen Widersacher von Dom (Vin Diesel) immer wieder in diesem Style antrifft. Definitiv einer der stylischsten Looks des Films!

Uhr

Wenn man sich einmal für einen bestimmten Style entschieden hat, bleibt man diesem in der Regel auch treu. Dabei kann es sich durchaus auch um einen Look handeln, der sich ausschließlich an dunklen, gedeckten Farben und schlichten Schnitten orientiert, so wie es bei Deckhard Shaw (Jason Statham) der Fall ist. Lediglich die Accessoires des gesetzlosen ehemaligen Rivalen von Dominic Toretto (Vin Diesel) und dessen Crew setzen den ein oder anderen Akzent in seinen Outfits. Ein gutes Beispiel hierfür ist Deckhards Armbanduhr, die ein dunkelgrünes Uhrenband aus stabilem Canvas aufweist, dass sich gegenüber der ansonsten ganz in Schwarz gehaltenen Aufmachung abhebt. Eine gelungene Wahl!

Fast & Furious 8 – Wieder vereint

Fast & Furious 8 – Wieder vereint
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universal Pictures

Kette

Nie war das Accessoire, das spätestens nach dem achten Teil der "Fast and Furious" Reihe legendär geworden ist, von so großer Bedeutung wie heute. Die für Dominic Toretto (Vin Diesel) typische Kreuzkette kennt mittelwelle die halbe Welt. Ihr Style passt zu dem sehr loyalen Charakter von Dom, der seine Freunde niemals im Stich lässt, selbst wenn sein Leben dadurch in Gefahr geraten sollte. Daher kombiniert er das Schmuckstück selbst dann noch zu seinen Looks, als er sich scheinbar auf die Seite von Terroristin Cipher (Charlize Theron) stellt...

Weste

Auch wenn Dominic Tortetto (Vin Diesel) praktisch in letzter Minute noch die Kurve kriegt, so ist seine sprichwörtliche Weste alles andere als weiß. Auch das tatsächliche Kleidungsstück ist das einzige Element seines Looks, dass nicht in dieser Farbe gehalten ist. Spannend an Doms Look ist jedoch weniger diese Parallele als vielmehr die Ähnlichkeit zum Style seiner Frau Letty (Michelle Rodríguez), be oder sich zumindest im oberen Teil ihres Outfits praktisch dieselbe Farbkombination wiederfindet wie bei Dom. Da gehören zwei einfach zusammen - sowohl modetechnisch als auch menschlich.

Weste

Auch Letty (Michelle Rodríguez) trägt, genau wie ihr Ehemann Dominic Toretto (Vin Diesel) eine Weste über ihren legeren Look. Auch ihr Modell ist ärmellos und passt sich damit perfekt den heißen Temperaturen auf Kuba an. Allerdings sind bei ihrem Style die Farben vertauscht: Ihre Weste ist weiß und ihr Shirt Khaki-Grün, während sich Doms Outfit durch ein weißes Shirt und eine khakifarbene Weste auszeichnet. Optisch harmonieren die beiden aber trotzdem perfekt.

Tank Top

Die komplett offen getragene Jeansweste gibt den Blick auf ein ansonsten gänzlich in reinem Weiß gehaltenes Outfit frei. Den oberen Teil dominiert dabei in einfaches Tank Top mit Rundhalsausschnitt aus weichem Baumwollstoff, während der untere Teil des Styles durch eine weiße Hose definiert wird. Das ärmellose Shirt passt toll zu Doms mittlerweile von der kubanischen Sonnen schon leicht gebräunten Haut und betont die muskulöse Figur des selbsternannten Rennfahrers. Der Look wirkt so strahlend, sommerlich und irgendwie auch fröhlich, wobei letzteres eventuell auch an dem breiten Grinsen liegt, dass Dom passend zu seinen Klamotten im Gesicht trägt.

Schal

In ihrem Halstuch finden sich die beiden Grundfarben aus dem Look von Lettys (Michelle Rodríguez) Ehemann Dominic Toretto (Vin Diesel) auf süße Art kombiniert wieder. Das Khaki-grüne Tuch weist einige weiße Stickereien auf, die an Blumen, Palmen, Ranken und ähnliche sommerliche Motive erinnern. Damit passt das Accessoire super zu Lettys lässigem Kuba-Style und stellt gleichzeitig eine weitere Verbindung zum Outfit ihres Mannes her. Die stille Eintracht, die letztendlich wieder zwischen den beiden Verliebten herrscht, ist somit auch optisch greifbar und wird durch die Kleiderwahl der beiden fast schon nebenbei nochmal betont.

Hose

Mit diesem Look scheint auch optisch deutlich zu werden, wie die Anspannung von Dominic Toretto (Vin Diesel) abfällt. Sieht man ihn während des Films zumeist mit Kleidung in dunklem, fast schon düsteren Look, präsentiert sich sein aktueller Style von der absoluten Gegenseite. Die dominierende Farbe ist hier Weiß, was dem Outfit eine gewisse Strahlkraft verleiht, die lediglich etwas von der khakifarbenen Jeansweste gedämpft wird. Da Dom diese aber offen trägt, können sein weißes Shirt und die gleichfarbige, schlichte Hose ihre volle Wirkung entfalten.

Sonnenbrille

Auf Kuba ist eine Sonnenbrille natürlich ein absolutes Must-Have. Selbst wenn die Sonne einmal nicht scheinen sollte, gehört das Accessoire doch in jeden ordentlichen Urlaubslook. Letty Ortiz (Michelle Rodríguez) macht hier zwar nicht gerade Urlaub, es dürfte sich für sie aber gerade durchaus so anfühlen. Endlich fällt die gesamte Anspannung der letzten Wochen von ihr ab, sie hat ihren Ehemann zurück und die Welt ist gerettet. Lettys legerer, sommerlicher Style spricht in diesem Zusammenhang Bände was ihr Gefühlsleben angeht. Die lässig in den Ausschnitt gehakte Sonnenbrille hat aber noch einen weiteren Nebeneffekt, der gerade männlichen Betrachtern im Sommer sicher schon aufgefallen ist: Sie sorgt dafür, dass der Ausschnitt eines Tops gerne mal ein oder zwei Zentimeter tiefer ist, als er ansonsten wäre.

Top

In den Outfits von Letty Ortiz (Michelle Rodríguez) und Dominic Toretto (Vin Diesel) gibt es zwei Farben, welche die beiden optisch verbinden. Zum einen haben wir natürlich einige weiße Elemente, zum anderen aber auch das immer wiederkehrende Khaki-Grün, in welchem auch das Tank Top von Letty gehalten ist. Das schlichte Basic-Oberteil mit Rundhalsausschnitt ist figurnah geschnitten und an den Rändern mit einem relativ breitem Saum versehen, was Lettys Look eine sportliche Wirkung verleiht. Kombiniert mit der ausgefransten Shorts, der lässigen, ärmellosen Weste und den sexy Overknees entsteht so ein verdammt cooler Style, der sich auch in Kuba durchaus sehen lassen kann.

Boots

Wenn man einmal die Outfits vergleicht, die Vin Diesel alias Dominic Toretto in den acht Teilen der "Fast and Furious" Reihe trägt, fallen einem direkt einige Elemente auf, die in seinen Looks immer wiederkehren. Eines davon sind ein paar derbe Boots, wie er sie auch bei seinem Aufenthalt in Kuba trägt. Das aktuelle Modell ist sandfarben und robust gearbeitet, hat relativ schmale Schnürsenkel und eine grobe, griffige Sohle. Eigentlich nicht gerade der optimale Style zum Autofahren. Das hält den im wahrsten Sinne des Wortes erfahrenen Dom allerdings nicht davon ab, jegliche Konkurrenz locker in die Tasche zu stecken - zumindest auf dem Asphalt.

Shorts

In Kuba ist es einfach zu heiß für das urbane Outfit, das Letty (Michelle Rodríguez) zu Anfang des Films so oft trägt. Ihre Skinny Jeans hat sie daher durch eine kurze Shorts ersetzt, die sie am Bund lässig umgekrempelt hat. Unten franst die Hot Pant etwas aus, was ihrem Look dann irgendwie trotzdem noch die urbane Note gibt, welche für Lettys Styles typisch ist. Auch der ausgebleicht wirkende blaue Farbton und die Waschung der Hose im Allgemeinen tragen ihren Teil zu dieser Wirkung bei.

Stiefel

So kennen wir Letty: In einem lässigen, legeren, aber gleichzeitig auch sexy Outfit. Mal abgesehen von der Brille, die den Ausschnitt ihres Tank Tops zusätzlich vergrößert, sind die schwarzen Overknees eines der zentralen Elemente, die ihrem Style seine feminine, fast schon etwas aufreizende Wirkung verleihen. Da die Lederstiefel allerdings keinen hohen Absatz aufweisen kommen sie eher urban und rockig rüber, was perfekt zu Lettys typischem Look passt.

Fast & Furious 8 – Aufbruchsstimmung

Fast & Furious 8 – Aufbruchsstimmung
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universal Pictures

Stiefeletten

Wenn man ein paar Schuhe hat, das zu vielen Outfits passt, ist man praktisch auf der sicheren Seite. Nach der Meinung vieler namenhafter Designer sind es nämlich oftmals genau diese, die absolut elementar für einen gut funktionieren Style sind. Nach ihnen werden Accessoires ausgesucht oder ein grundlegendes Thema für einen Look gesetzt. Im Fall von Lettys (Michelle Rodríguez) Style vermitteln ihre derben Boots eine rockige Note, da sie oben am Schaft mit silbernen Nieten besetzt sind.

Top

Auch wenn man von ihrem weißen Tank Top, das sie unter einem identischen Modell in schwarz trägt, kaum etwas sieht: Das Oberteil trägt viel zum Gesamteindruck von Lettys (Michelle Rodríguez) Style bei. Es sorgt für zwei Kontraste in ihrem Look, die den Blick erst auf den Ausschnitt und dann auf die Mitte ihres Outfits lenken. Damit lockert es den gesamten Look optisch auf, der ansonsten in dunklen Farben gehalten ist und damit zu Lettys unglücklicher Miene passt. Andererseits sind wir urbane Elemente von Dominic Torrettos (Vin Diesel) Ehefrau ja schon aus früheren Teilen der "Fast and Furious" Serie gewohnt.

Kette

Auch zu diesem Style hat sich Letty (Michelle Rodríguez) ihre typische Halskette umgelegt, die sich vor allem durch die beiden unterschiedlichen, länglichen und schmalen Anhänger auszeichnet. Einer davon hat die Form eines Kristalls, der andere ist ein grob behauener Stab. Das Accessoire unterstreicht ihren urbanen Look und passt zu vielen verschiedenen Outfits. Kombiniert zu einem schwarzen Tank Top, unter dem der Ansatz eines weißen hervorlugt, macht sich das Schmuckstück daher genauso gut wie zu einem einfachen T-Shirt oder einer locker fallenden Bluse.

Top

Der obere Teil von Lettys (Michelle Rodríguez) Outfit wird vor allem durch das schwarz Tank Top dominiert. Es hat einen weiten Ausschnitt und reicht bis zum Bund von ihrer dunkelroten Hose, wo ein zweites Top darunter hervorblitzt. Es trägt einen großen Teil dazu bei, dass der Look ein kleinwenig düster wirkt und so haargenau die Stimmung widerspiegelt, in der sich die junge Frau gerade befinden. Und das ist schließlich oft das Ziel bei der Wahl eines Styles: Er soll zeigen, mit wem man es zu tun hat und wie man sich gerade fühlt - und in Lettys Situation würde wohl kaum jemand zu einem süßen Sommerkleid mit mädchenhaftem Blümchenprint greifen.

Lederhose

Zu ihren schwarzen Lederboots trägt Letty (Michelle Rodríguez) eine ebenfalls aus Leder gefertigte Hose in dunklem Rot, die eng geschnitten ist und deren Hosenbeine in den weiten Schaft der Boots gesteckt wurden. Da sie einen großen Teil des Outfits ausmacht, wirkt dieses insgesamt sehr rockig, was durch das schwarze Top noch unterstützt wird. Farbtechnisch gesehen ist der Look relativ dunkel gehalten, lediglich das weiße Top blitzt am Bund und am Ausschnitt ein bisschen hervor und lockert den Style optisch ein bisschen auf. Das lederne Material der Hose kommt dank der ansonsten sehr sparsam eingesetzten Details daher sehr gut zur Geltung.