Jurassic World 2 – Das gefallene Königreich – Kostüme und Outfits aus den Filmszenen

Jurassic World 2 – Das gefallene Königreich - Filmplakat

Es ist mittlerweile 4 Jahre her, dass der Themenpark "Jurassic World" zerstört wurde. Damals haben Owen Grady (Chris Pratt) und Parkleiterin Claire (Bryce Dallas Howard) alles daran gesetzt, das luxuriöse Feriendomizil noch irgendwie zu retten. Als das nicht ging sollten zumindest die Opferzahlen möglichst gering gehalten werden. Doch als schließlich der gefährlichste Dinosaurier aus seinem High-Tech-Käfig ausbrach und die Gegend unsicher machte, war das Schicksal des Parks besiegelt. Jetzt galt es zu retten was noch zu retten war und sich schnellstmöglich in Sicherheit zu bringen. Seit jeher steht die Isla Nublar unter der Herrschaft der hier nun frei lebenden Dinosaurier, die längst ihre eigene Rangordnung ausgefochten haben. Doch das neu entstandene Reservat wird je gestört, als der eigentlich erloschene Vulkan der Insel zum Leben erwacht und droht, sämtlichen Leben gemeinsam mit der Vegetation der Insel zu vernichten. Trotz ihrer traumatischen Erfahrungen auf der Insel nehmen Claire und Owen diese Entwicklung zum Anlass, um eine Kampagne zur Rettung der übrig gebliebenen Dinosaurier der Insel zu starten - darunter auch Blue, der ehemalige Leitraptor aus Owens "Rudel". Dabei sehen sie sich schnell der ersten Hürde gegenüber: Nicht jeder versteht nämlich, dass aus Sicht des ehemaligen Raptorenpflegers und der offensichtlich gescheiterten Parkleiterin Dinosaurier dasselbe Recht auf Leben haben wie Menschen oder andere, domestizierte Tiere. Schließich könnten die Dinos das gesamte Ökosystem, wie die Menschen es momentan kennen, auf den Kopf stellen. Da jedoch niemand in die Zukunft sehen und die aufkommenden Schwierigkeiten voraussehen kann wird es den beiden ambitionierten Dinoschützern schließich gestattet, ihre Kampagne zu starten. Als Owen und Claire allerdings endlich auf der Insel ankommen und ihre Mission beginnen müssen sie feststellen, dass der Vulkan nur eines von zwei Problemen ist. Im Hintergrund hat nämlich längst eine Verschwörung begonnen, die sogar die Zukunft der Menschheit entscheidend beeinflussen könnte...

Regie:

Kostümdesign:

Darsteller:

Chris Pratt (Owen Grady), Bryce Dallas Howard (Claire Dearing), Jeff Goldblum (Ian Malcolm), BD Wong (Dr. Henry Wu), James Cromwell (Benjamin Lockwood), Justice Smith (Franklin), Rafe Spall (Eli Mills), Robert Emms (Jack)

Erhältlich:

Jurassic World – Das gefallene Königreich – Vorsichtige Annäherung

Jurassic World – Das gefallene Königreich – Vorsichtige Annäherung
identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern

© Universal Pictures

Weste

Der Style von Owen Grady (Chris Pratt) hat sich auch in den vier Jahren nicht verändert, die seit seiner letzten Begegnung mit Raptor "Blue" vergangen sind. Über seinem Shirt mit Knopfleiste trägt er noch Immer seine braune Lederweste mit aufgesetzten Taschen, die er schon in "Jurassic World" zu vielen seiner Outfits kombiniert hat. Das robuste Stück hat zwar wahrscheinlich die letzten Jahre im Schrank verbracht, überzeugt aber dank seiner bewegten Vergangenheit trotzdem mit einem authentischen Used-Look.

Longsleeve

So kennen wir Owen Grady (Chris Pratt): Eine lässige Slim Fit Hose, dazu derbe Boots und ein Henley Shirt mit der typischen Knopfleiste und hochgekrempelten Ärmeln. Schon in "Jurassic World" hat uns der gut aussehende Raptorenpfleger mit seinem praktischen Style überzeugt. In seinen Outfits vereint Owen Abenteuerlust, Authentizität und Bodenständigkeit, gepaart mit einem Schuss Indiana Jones. Der so entstehende Style passte perfekt in die Umgebung von "Jurassic World", die urzeitliches Flair mit Science Fiction vereinte. Auch im zweiten Teil des Films fällt Owen mit seinem Look daher nicht aus dem Rahmen.

Uhr

Jeder hat unterschiedliche Gründe, warum er die Zeit genau im Auge behalten will. Manche sind eher banal, etwa das genaue Einhalten der Mittagspause oder der perfekte Moment, die Nudeln vom Herd zu nehmen. Manche sind aber auch absolut lebenswichtig, zum Beispiel der Zeitpunkt an dem die zäh fließende Lava oder die brennend heiße Aschewolke des Vulkans einen erreicht, der nur wenige Kilometer entfernt ausbricht. Owen Grady (Chris Pratt) tut also gut daran, einen Zeitmesser in sein Outfit zu integrieren. Das Modell seiner Wahl ist von CASIO, stammt aus der "G-SHOCK" Reihe und würde wie die sinnvolle Ergänzung seines praktischen Looks aussehen, wäre da nicht die ganz spezielle Situation, in der sich der frühere Raptorenpfleger auf der explodierenden Insel befindet.

Hose

Wenn man sich den Style von Owen (Chris Pratt) so ansieht könnte man fast meinen, "Jurassic World - Das gefallene Königreich" sei direkt im Anschluss an den ersten Teil des Films gedreht worden. Sowohl die Weste als auch die Schuhe, die Hose von J Brand und die Accessoires Owens Accessoires kommen uns nämlich reichlich bekannt vor. Für sein Unterfangen, das Vertrauen von Raptor "Blue" zurückzugewinnen, scheint der Look aber die perfekte Wahl zu sein. Schließlich geht es darum, dem kleinen Saurier in Erinnerung zu rufen, dass Owen einmal so etwas wie der Leitwolf seines Rudels war. Und wie sollte das besser funktionieren als mit genau dem Outfit, in dem Blue sein "Herrchen" das letzte Mal gesehen hat?

Stiefel

Auch die derben Boots, die Owen (Chris Pratt) zu seinem coolen Look kombiniert, kennen wir bereits aus "Jurassic World". Die schicken Ankle Boots aus Leder sind nach wie vor super modern und eigenen sich durch ihr robustes Ledermaterial außerdem auch für unwegsameres Gelände. Das macht sie zu der perfekten Ergänzung für Owens Outfit, das sich mit seinem Style vor allem an praktischen Aspekten orientiert.