Style & Look von Bonnie

The Circle – Elternbesuch

The Circle – Elternbesuch
ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universum Film

Hemd

Aktuell wieder super modern sind mal wieder Outfits im lässigen Boyfriend-Look. Um diesen zu kreieren gibt es zwei Möglichkeiten: Weit geschnittene Kleidung extra für Frauen kaufen oder das Geld sparen und einfach den Kleiderschrank des Freundes oder wie hier den des Vaters plündern und sich ein Hemd mit typischem Karomuster sichern. Der Oversize-Style kommt hier normalerweise dann von ganz allein zustande. Jetzt nur noch die Ärmel hochkrempeln und das Shirt am besten offen tragen und keiner wird den Unterschied merken.

Kleid

Im Film "The Circle" setzt Protagonistin Mae (Emma Watson) auf weite Schnitte und natürlich wirkende, dezente Farben. Ihre Outfits passen daher immer super zu ihrem blassen Teint und unterstreichen das Wesen der ambitionierten neuen Mitarbeiterin des Circles, die sich weniger mit der allerneusten Mode und viel lieber mit ihrem Job auseinandersetzt, der ihr nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bietet. Ihr unaufgeregter Style wirkt deswegen aber keineswegs langweilig sondern harmoniert perfekt mit Maes pragmatischem Wesen. Ihr weit geschnittenes Kleid in warmen Rotton ergänzt ihren Style daher hervorragend.

Espandrilles

Was Schuhe angeht hat Mae (Emma Watson) besonders eine Marke für sich entdeckt, nämlich TOMS. Die bequemen Schuhe besitzt die neue Circle-Mitarbeiterin gleich in zwei Farben und kombiniert sie zu vielen ihrer Styles. Dank der flachen Sohle und dem angenehmen Material aus anschmiegsamen Canvas sind die Espandrilles die perfekten Alltagsbegleiter. Durch ihr schlichtes und sportliches Design passen sie außerdem zu fast jedem Look, sind schnell an- und wieder ausgezogen und verleihen jedem Outfit eine leichte Retro-Note.

Mokassins

Zuhause wechseln viele ihre Outfits von schick zu bequem. Was bei den einen die Jogginghose ist sind bei anderen flache und bequeme Schuhe. Beliebt sind hier zum Beispiel Mokassins wie die, die auch Bonnie (Glenne Headly) auf diesem Bild trägt. Die Schuhe sind aus dunkelblauem Leder und haben eine helle Sohle und gleichfarbige Schnürsenkel. Damit passen sie super zu ihrem Pullover in Offwhite und lassen ihrem Look harmonisch und rund wirken.

Sweatshirt

Äußerlich würde man Bonnie (Glenne Headly) und Mae (Emma Watson) wohl eher nicht für Mutter und Tochter halten. Das liegt nicht nur an ihren unterschiedlichen Haarfarben sondern auch an ihren Looks, die ziemlich unterschiedlich sind. Zwar setzten beide gerne auf natürliche Farbtöne, Bonnies Outfits orientieren sich jedoch weniger an der aktuellen Mode als die ihrer Tochter. Sie mag es am liebsten bequem und trägt gerne Kleidung mit femininen Printmustern und Stickereien, die man bei Mae im ganzen Film nicht ein einziges Mal findet. Ein gutes Beispiel hierfür ist auch ihr weißer Pullover mit Blumenmuster in dezentem Beige.

Turnschuhe

Maes (Emma Watson) Vater Vinnie (Bill Praxton) hat es nicht leicht: Er leidet unter einer unheilbaren Krankheit. Die Medikamente und Therapien sind teuer und können von ihm und seiner Frau Bonnie (Glenne Headly) kaum bezahlt werden. Was sie sich allerdings leisten können ist das passende Schuhwerk: Zu seinem Outfit kombiniert Vinnie ein paar Turnschuhe von new balance, die dem Fuß extra viel Halt geben und ihm beim Gehen stabilisieren. Deswegen nennen sich die Sneakers auch "Stabilicore" und eigenen sich nicht nur zum Joggen sondern auch für Menschen wie Vinnie, die trotz ihres Gesundheitszustandes Wert auf ein ein Äußeres legen, dem man nicht sofort die damit einhergehenden Einschränkungen ansieht. Vinnies Style sieht von Außen betrachtet daher sportlich und lässig aus und lässt kaum Rückschlüsse auf sein Leiden zu. Damit passt der Look perfekt zu seiner Stärke, die er Tag für Tag unter Beweis stellt.

Brille

Vinnie (Bill Braxton) hat es nicht leicht: Seit Jahren leidet er unter der unheilbaren Krankheit MS und schämt sich für die Begleitsymptome, die damit einhergehen. Vor seiner Tochter Mae (Emma Watson) lässt er sich aber nur in absoluten Ausnahmefällen etwas anmerken. Wenn man ihn mit seiner Familie am Tisch sitzen sieht, in seinem lässigen Outfit und mit der modischen Brille könnte man ihn fast für gesund halten. Zumindest solange, bis man die Gehhilfe entdeckt, die an seinem Stuhl lehnt. Hier wird einmal mehr klar, wie ein Look täuschen kann. An seinen Style wird Vinnie nämlich in den letzten Jahren kaum einen Gedanken verschwendet haben. Dass er im Film "The Circle" trotzdem den ein oder anderen superlässigen Look zeugt daher von einem gewissen Grundtalent für die Kleiderwahl.

T-Shirt

Das dunkelgrüne T-Shirt von Vinnie (Bill Praxton) passt super zu den Outfits seiner Tochter Mae (Emma Watson) und seiner Frau Bonnie (Glenne Headly), die ebenfalls gern auf natürlich wirkende Farben in ihren Looks setzen. Das Oberteil hat eine Brusttasche und ist aus einem leichten Stoff gefertigt, der eine leichte Melierung aufweist. In Kombination mit seiner lässigen Jeans und seiner modernen Vollrandbrille als Accessoire entsteht so ein stylischer und entspannter Style.

Jeans

Eine Jeans bildet die Grundlage von unzähligen Outfits und findet sich praktisch in jedem Kleiderschrank. Sowohl Männern als auch Frauen steht das klassische Kleidungsstück, das es in den verschiedensten Formen und Varianten gibt. Die Hose von Vinnie( Bill Praxton) ist gerade geschnitten und verfügt über eine leichte Waschung. Sie passt daher super zum lässigen Style des Frührentners und bietet ihm gleichzeitig maximalen Tragekomfort.