Mode am Filmset von Regisseur Wes Ball

Maze Runner 3 – Demokratische Entscheidung

Maze Runner 3 – Demokratische Entscheidung
ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© 20th Century Fox

T-Shirt

Neben Thomas (Dylan O'Brien) ist Sonya (Katherine McNamara) die Einzige, die ein T-Shirt trägt. Genau wie das Shirt von Thomas ist auch ihr Modell stark meliert und hat einen Rundhalsausschnitt. Damit passt es perfekt in ihren süßen, sportlichen Look. Das helle Grau steht ihr außerdem super und lässt sich zu fast allen Styles wunderbar kombinieren.

Shirt

Für Menschen, die immun gegen den "Brand" sind, ist das Leben in "Maze Runner 3" ist gefährlich. Von infizierten gehasst und von der Forschungseinrichtung WCKD gejagt müssen sich nicht nur Thomas (Dylan O'Brien) und die anderen "Lichter" herumschlagen, sondern auch ihre neuen Freunde Brenda (Rosa Salazar), Harriet (Nathalie Emmanuel) und Sonya (Katherine McNamara). Neben ihren Lebenssituationen teilen die Jugendlichen aber auch ihre Ansichten über praktische Outfits. Neben robustem Material und stretchigem Stoff sehen gedeckte Farben an der Tagesordnung, mit denen sie nicht unnötig auffallen. Zu ihrer Jeans kombiniert daher auch Harriet ein Longsleeve Shirt in dezentem Khaki, das ähnlich wie die Henley Shirts der Jungs eine schmale Knopfleiste aufweist und aus einem feinen, gerippten Stoff gefertigt ist.

Hose

Eine Cargohose findet sich in fast jedem Style der Jungs aus dem Labyrinth. Vor allem Newt (Thomas Brodie-Sangster) schwört auf die Vorteile der Hose mit den praktischen, an den Beinen augesetzten Taschen und dem widerstandsfähigen Stoff. Seine Modelle fallen in der Regel heller aus und ergänzen auf diese Art gekonnt Newts Style, der sich aus warmen, gedeckten Erdtönen zusammen setzt.

Longsleeve

Ein schlichtes, stylisches Henley Shirt gehört zu den Outfits der meisten "Lichter" einfach dazu. Der Stil der Oberteile passt einfach perfekt zu dem praktischen Look, der für Thomas (Dylan O'Brien), Newt (Thomas Brodie-Sangster) und Co. typisch ist. Lediglich die Farbwahl unterscheidet sich individuell: Während Thomas dunkle und kühle Farben bevorzugt, sieht man Newt in warmen Erdtönen, die super zu seinem Rotblond passen.

T-Shirt

Die meisten Kleidungsstücke im Film "Maze Runner 3" sind, wie bei den vorherigen beiden Teilen, einfarbig und in eher dezenten Farbtönen gehalten. Das T-shirt von Thomas (Dylan O'Brien) ist hier keine Ausnahme. Der Style des ehemaligen Läufers hat sich im Laufe der Filme allerdings etwas geändert und kommt nun in einer etwas dunkleren Farbpalette daher. Mit seinem Shirt in hellem, melierten Türkisgrün bringt Thomas etwas Farbe in seinen Look und hebt sich dadurch etwas von den Outfits der anderen "Lichter" und denen der Rebellen ab.

Hose

Was das Outfit von Thomas (Dylan O'Brien) angeht, gibt es in "Maze Runner" drei Dinge, die man in jedem seiner Styles beobachten kann. Zuerst wären das robuste Schnürstiefel, die für ihn als ehemaligen Läufer praktisch zur Grundausstattung gehören. Dann ein atmungsaktives und bequemes Shirt oder Henley aus Baumwolle und nicht zuletzt eine Cargo Hose mit den typischen, aufgesetzten Taschen oder Reißverschlüssen. Eine solche Hose trägt er auch hier: Entschieden hat er sich dieses Mal für ein Modell in einem dunklen Grauton.

Stiefel

Thomas (Dylan O'Brien) kam als einer der Letzten in seinem Labyrinth an - trotzdem wurde er innerhalb kürzester Zeit zu einem Läufer. Seine Vorliebe für praktische Styles ist daher keine große Überraschung. Wie auch schon in den ersten beiden Teilen von "Maze Runner" sieht man ihn auch in "Maze Runner 3" in einem praktischen Look, zu dem immer auch ein Paar robuste Stiefel gehört.

Schuhe

In einem Punkt ähneln sich alle Outfits in "Maze Runner": Sowohl Thomas (Dylan O'Brien) als auch Newt (Thomas Brodie-Sangster) und Frypan (Dexter Darden) kombinieren robuste Combat Boots zu ihren Looks. Der Style beschränkt sich dabei also nicht nur auf die ehemaligen Läufer. Seit sie aus ihrem Labyrinth ausgebrochen sind ist allerdings jeder der früheren "Lichter" auf der Flucht vor WCKD, so dass sich die praktischen Schuhe perfekt für das gefährliche Leben außerhalb der sich verschiedenen Mauern eignen.

Sweatpants

Frypan (Dexter Darden) gehört zu den wenigen der ehemaligen "Lichter", die etwas Farbe in ihre Outfits bringen. Zwar haben sich die Looks von Thomas (Dylan O'Brien), Newt (Thomas Brodie-Sangster) und den anderen seit dem zweiten Teil von "MazeRunner" etwas gewandelt, wirklich bunt ist aber keiner der Styles. Die rote Hose mit Bündchen von Frypan ist daher eine willkommene Abwechslung.

Hoodie

Auch wenn alle ehemaligen "Lichter" ihre Outfits den Umständen angepasst haben, denen sie außerhalb ihres Labyrinths begegnet sind, hat doch jeder von ihnen einen Teil seines ursprünglichen Looks beibehalten. Für Frypan (Dexter Darden) bedeutet das, dass er seinem sportlichen Style treu geblieben ist, wie man auch an seiner lässigen Sweatjacke in hellem Grau sieht. Besonders stylisch: Die dunklen Kontrastnähte.

Hose

Zu ihrem grauen Shirt trägt Brenda (Rosa Salazar) eine Skinny Jeans in grün-beige. Die Hose zeichnet sich vor allem durch die Ziernaht auf beiden Beinen aus. Dank ihrer dezenten Farbe eignet sie sich außerdem optimal, um sich im wüstenähnlichen Gelände zu verstecken, in dem die Rebellen in "Maze Runner 3" ihr Lager aufgeschlagen haben.

Pullover

Wenn man um sein Leben kämpfen muss ist ein elegantes Outfit wohl das Letzte, über das man sich Gedanken macht. Die Looks von Brenda (Rosa Salazar) und den anderen Rebellen sind daher funktional und praktisch ausgelegt. Der graue Pullover in melierter Optik dient hier tatsächlich ausnahmslos dazu, Brenda warm zu halten. Natürlich passt er aber trotzdem zu ihrem coolen, postapokalyptischen Style.

Maze Runner 3 – Die Auserwählten in der Todeszone – Neuer Blickwinkel

Maze Runner 3 – Die Auserwählten in der Todeszone – Neuer Blickwinkel
ähnlicher Stern

© 20th Century Fox

Bluse

Innerhalb des Labyrinths war ihr Style sehr praktisch und exakt darauf ausgelegt, im Ernstfall die Beine in die Hand zu nehmen. Im dritten Teil von "Maze Runner" muss sich Teresa (Kaya Scodelario) nicht mehr durch gefährliche Labyrinthe schlagen, was sich auch in ihrem Look widerspiegelt: Unter ihrem weißen Kittel trägt sie eine süße Bluse in Schwarz mit buntem Blümchenprint und winzigen Pünktchen, die ihren Outfit eine mädchenhafte und fast schon zarte Note verleihen. Dabei kann die junge Frau durchaus auch knallharte Entscheidungen treffen...

Maze Runner 2 – Auf der Suche

Maze Runner 2 – Auf der Suche
identischer Stern identischer Stern

© 20th Century Fox

Jacke

Nicht zu warm, nicht zu kalt und super lässig: Die schicke G-STAR RAW Jacke von Thomas (Dylan O‘Brien) vereint sowohl praktische als auch moderne Elemente. Dazu zählt etwa eine gekonnte Kombination aus zwei Eingriffstaschen, einer Extratasche mit Reißverschluss auf Brusthöhe, die Blouson-Optik und das gerippte Stoffbündchen an den Ärmeln. Der Parka ist aus atmungsaktiver Baumwolle und lässt sich mit einem Reißverschluss einfach verschließen.

Hose

Das Outfit von Anführer Thomas, gespielt von Dylan O‘Brien, lässt sich mit nur einem Wort beschreiben: Praktisch! Das wird auch bei seiner blauen Hose deutlich, deren aufgesetzte Reißverschlüsse in farbigem Kontrast zur blauen Hose stehen. Die Anzahl der Taschen auf der Innen- und Außenseite des Hosenbeins bieten nicht nur genügend Stauraum sondern stellen auch ein gutes Waffenversteck dar. Aber auch ungenutzt sehen die Applikationen verdammt lässig aus und passen perfekt zu Thomas coolem Style und funktionalem Look.

Maze Runner 2 – Ankunft bei den mysteriösen Rettern

Maze Runner 2 – Ankunft bei den mysteriösen Rettern
identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern identischer Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern

© 20th Century Fox

Longsleeve

Auch das Longsleeve von Homespun Knitwear, das Anführer Thomas (Dylan O‘Brien) trägt, hat sicherlich schon bessere Tage gesehen. Trotz der starken Beanspruchung hält das Kleidungsstück im Henley-Style seine Passform noch immer tadellos. Und mal ganz nebenbei steht dem jungen Schauspieler der Used-Look auch noch verdammt gut. Dass die eigentlich weiße Knopfleiste die graue Farbe des Shirts angenommen hat, stört da wenig. Der feine und dennoch widerstandsfähige Webstoff ist allerdings definitiv eine Erwähnung wert.

Longsleeve

Von der ursprünglich strahlend weißen Farbe ist beim Shirt von Newt (Thomas Brodie-Sangster) kaum noch etwas zu sehen. Stattdessen erscheint das lässige, locker sitzende Oberteil von ZARA mit deutlichen Spuren seiner Flucht. So passt es aber um so besser zu den Erdtönen seines Outfits. Die lange Knopfleiste trägt er weit geöffnet und die Ärmel sind praktisch hochgekrempelt. Sein pragmatischer Look ist unaufgeregt und harmonisch. So passt er perfekt zur streitschlichtenden und vermittelnden Persönlichkeit des Blondschopfs.

Shorts

Wie bei seinen Freunden sieht auch die Kleidung von Frypan (Dexter Darden) ziemlich schwer mitgenommen aus: Seiner braunen Stoffhose ist vor allem am Saum der Zahn der Zeit und viele Stunden harte Arbeit anzusehen. Vielleicht hat er die Chino aber auch kurzerhand selbst gekürzt, was den ausgefransten Rand erklären könnte. Jetzt sieht die Hose fast wie eine Bermuda aus. Die angesagte ¾-Länge der Hose lässt sein Outfit verdammt lässig wirken.

T-Shirt

Beim Anblick des hellen T-Shirts von Frypan (Dexter Darden) stellt sich die Frage, ob es wohl ursprünglich einmal weiß gewesen ist oder schon von Anfang an einen hellen Naturton aufgewiesen hat. Doch das lässt sich mittlerweile nicht mehr genau sagen. Das Shirt lässt sich einfach kombinieren und überzeugt durch einen lockeren und bequemen Sitz. Ein Muss bei dem arbeitsreichen Leben auf der Lichtung. Ob das Shirt dem ehemaligen Koch auch in der Brandwüste von Nutzen sein wird, bleibt abzuwarten.

Kette

Dass der einzige, der unter den Jungs von der Lichtung ein Accessoire trägt, ausgerechnet ein Mann ist, würde in jedem anderen Kontext überraschen. Nicht so bei den „Lichtern“. Der ehemalige Koch Frypan (Dexter Darden) trägt ein schlichtes, schwarzes Lederband um den Hals, an dem ein silberner Ring baumelt. Da sich keiner der Freunde an seine Vergangenheit erinnern kann, wird dessen Herkunft wohl weiter ein Geheimnis bleiben. Der Schmuck im unisex Stil passt trotzdem toll zu seinem Look.

Shirt

Trotz der deutlichen Gebrauchsspuren sieht dieses schicke Jeanshemd von Minho (Ki Hong Lee) mit seinem modernen, geraden Schnitt und der Knopfleiste super stylisch aus. Dank atmungsaktiver Naturfasern sieht das blaue Baumwollhemd aber nicht nur gut aus, sondern sorgt ebenfalls dafür, dass Läufer Minho nichts so schnell ins Schwitzen bringt. Die Kostümdesinger haben das Shirt trotzdem nochmal modifiziert und zum Beispiel die Knöpfe ausgetauscht und durch stärkere Waschung einen Used-Look erzeugt.

Boots

Auch Winston, gespielt von Alexander Flores, hat sich für Palladium Boots entschieden. Da der Style der Freunde aus dem Labyrinth recht ähnlich ist, passen die derben Boots auch zu seinem Outfit optimal. Wie die anderen hat auch er seine Hose in den hohen Schaft der Stiefel gesteckt, um sich sicher bewegen zu können. Auf diese Art ist das Canvas-Material in beige-khaki schön zu sehen, was einen Kontrast in seinem Look herstellt.

Henley-Shirt

Die Oberteile der „Lichter“ erinnern in ihrer Ausführung fast schon an eine Uniform: Wohin man auch sieht, überall klassisch-zeitlose Longsleeves in gedeckten Farben und einer langen, schmalen Knopfleiste. Das Shirt von Winston (Alexander Flores) ist dabei keine Ausnahme. Sein Henley ist ebenfalls von Homespun Knitwear und sticht durch seine rostrote Farbe am meisten heraus. Dass es sich hierbei um die Coalminers Kollektion handelt, ist bei einem so warmen Rotton und den außen liegenden Nähten leicht nachzuvollziehen.

Hose

Weicher und dennoch robuster Stoff. Klassischer, gerader Schnitt. Und ein dezenter Naturton. So lässt sich die Hose von Maze Runner Thomas (Dylan O‘Brien) wohl am besten beschreiben. Obwohl man vom Straight Fit der Hose nicht viel zu sehen bekommt, da der Läufer die Hosenbeine locker in seine Stiefel gesteckt hat. Die Tragevariante sieht zwar extrem lässig aus, hat aber wohl eher praktische Gründe und trägt so erfolgreich zu einem authentischen Look bei.

Boots

Festes Schuhwerk ist bei den „Maze Runner“ ein Muss: Die derben Boots müssen nicht nur äußerst strapazierfähig sein, sondern auch flexibel und bequem genug, um mit ihnen weite Strecken laufen zu können. Und das bei jedem Wetter. Egal ob bei Regen im Labyrinth oder bei sengender Hitze in der Wüste, diese Stiefel im Army-Look sind sowohl atmungsaktiv als auch wasserabweisend. Für Anführer Thomas (Dylan O‘Brien) wurde das Modell Baggy Leather Boot von Palladium mit umschlagbarem Schaft gewählt.

Henley-Shirt

Auch wenn das taubenblaue Henley-Shirt von Teresa (Kaya Scodelario) mal wieder eine Wäsche nötig hätte, ist es immer noch ein echter Hingucker. Das Blau harmoniert perfekt mit der Augenfarbe des einzigen Mädchens aus dem Labyrinth und der Schnitt schmeichelt ihrer schlanken Figur. Die für Henley-Shirts typische Knopfleiste mit den weißen Knöpfen ist ein schickes Detail und sorgt für einen verspielten, abgerundeten V-Ausschnitt. Die Dreiviertelärmel runden Teresas Look ab.

Halbschuhe

Etwas bequemer als die Schuhe der Läufer fallen die Palladium Sneakers von Kaya Scodelario alias Teresa aus: die leichten Halbschuhe in grau-beige sind aus einem weichen Canvas-Stoff und haben eine flache Sohle. Ihre Form erinnert an den angesagten Oxford-Style, haben aber auch gröbere Elemente, die vom Style eher an Boots erinnern. Die Schuhspitze ist abgerundet und leicht verstärkt, ein typisches Merkmal des Modells Pampa Oxford von Palladium.

Hose

Einfach nur braun? Von wegen! Diese schicke Hose von Dockers ist ein wichtiges Element im Outfit von Thomas Brodie-Sangster alias Newt. Unten umgekrempelt fällt das gerade geschnittene Bein locker und sorgt für einen bequemen Sitz. Der klassische Schnitt passt außerdem perfekt zum individuellen Retro-Look des Sunnyboys. Insgesamt wirkt sein Style durch die verwendeten Naturtöne harmonisch und durch die immer wieder auftauchende Farbe Braun selbst in den Accessoires stimmig.

Halbschuhe

Dass Newt, gespielt von Thomas Brodie-Sangster, kein Läufer ist, wird schon beim Betrachten seiner Schuhe klar: Die flachen, leichten Halbschuhe von Patagonia sind aus Textil und setzten auf Bequemlichkeit und hohen Tragekomfort. Das Material des Modells Banyan Sneakers ist ein weiches, naturfarbenes bis graues Canvas. Die Sohle ist, ähnlich wie bei einem Hausschuh, genoppt und sorgt für federleichte Schritte. Zu finden sind diese lässigen Schue bei Patagonia.

Maze Runner 2 – Aufbruch in die Brandwüste

Maze Runner 2 – Aufbruch in die Brandwüste
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern

© 20th Century Fox

Stiefel

Für eine lange Wanderung durch die Wüste hat sich Teresa (Kaya Scodelario) für festes Schuhwerk entschieden. Ihre Wahl fällt auf klassische braune Desert Boots von Palladium, die ihr einen sicheren Stand garantieren und eine stabile Grundlage für ihr Outfit darstellen. Die Schuhe aus der Pampa High Rise Serie machen ihren femininen Style wüstentauglich und strapazierfähig. Mit diesem Look steht einer erfolgreichen Wüstenexpedition nichts mehr im Weg!

T-Shirt

Unter seiner Jacke trägt Dylan O‘Brien alias Thomas ein einfaches, hellgraues T-Shirt als Basic, was als Ruhepol in seinem Style fungiert. Der dünne Baumwollstoff ist angesichts des harten Klimas in der Brandwüste optimal gewählt und der runde Ausschnitt lässt Thomas genug Luft zum Atmen. Farbe und Schnitt passen außerdem optimal zu seinem Gesamt-look und können im Notfall auch zu anderen Klamotten kombiniert werden.

Pullover

Der Style von Frypan (Dexter Darden) unterscheidet sich vor allem in der oberen Hälfte deutlich von dem seiner Freunde. Anstelle der typischen Shirt-Jacke-Kombination hat sich der ehemalige Koch für einen lockeren Pullover in Blau entschieden, der an der Vorderseite über eine breite Knopfleiste verfügt, die in einen breiten Kragen übergeht. Das Oberteil bildet ein wichtiges Element in seinem individuellen Look und dominiert sein sportliches Outfit.

Weste

Der Style von Ex-Koch Frypan (Dexter Darden) ist auch nach einem kurzen Ausflug in das Warenlager eines verlassenen Kaufhauses noch einzigartig: Wo bei den anderen Auserwählten klassische Outdoor-Jacken zu finden sind, setzt Frypan bei der Wahl seines Outfits als einziger auf eine Weste mit olivgrüner, abgesteppter Optik. Auch dieses Kleidungsstück bietet Schutz vor Wind und Wetter, verleiht seinem Look aber gleichzeitig eine ganz individuelle Note.

Hose

Auf den ersten Blick wirkt die Hose von Frypan (Dexter Darden) genau wie die seiner Freunde. Auf den zweiten Blick fallen aber abweichende Details wie etwa die Wahl eines weicher fallenden Stoffs ins Auge. Diese kleinen Unterschiede sind es auch, die das Outfit des gutmütigen Jungen so individuell machen. In der Praxis steht sein Look dem der anderen Auserwählten ebenfalls in nichts nach, denn auch seine Hose vereint Bewegungsfreiheit mit praktischen Taschen und einem hohen Tragekomfort.

Hose

Neuankömmling Aris (Jacob Loftland) scheint schon völlig in die Gruppe der Freunde aus dem Labyrinth integriert zu sein, zumindest vermittelt sein Outfit dieses Bild. Es harmoniert nämlich optisch absolut mit den Styles der übrigen Auserwählten und weist dieselben praktischen Details auf. Seine graue Cargohose trägt hierzu einen großen Teil bei. Das liegt aber vielleicht auch einfach daran, dass sie einfach die sinnvollste Wahl bei einem Ausflug in unwegsames Gelände ist.

Jacke

Für Aris (Jacob Lofland) enthielt das verlassenen Lager der Cranks ebenfalls eine passende Jacke. So steht er seinen Freunden in Sachen Style in nichts nach. Sein Modell ist dabei eine khakifarbene Ausführung eines sportlichen Parkas mit aufgesetzten Taschen. Tagsüber hält sie durch Reflektion die Sonnenstrahlen von Aris ab und spendet ihm nachts durch das Innenfutter Wärme. Farblich passt sie sich an die restlichen Kleidungsstücke seines Outfits an.

Mantel

Beim Durchstöbern eines verlassenen Lagers hatte Teresa (Kaya Scodelario) Glück, zumindest was ihr Outfit angeht. Unter den Kleidungsstücken hat sie nämlich diesen schicken, hellfarbenen und wadenlangen Trenchcoat gefunden. Der verleiht ihrem Outfit nicht nur einen extravaganten Style, sondern schützt sie auch perfekt vor der gleißenden Sonne bei ihrer Wanderung durch die Brandwüste, ohne dabei zu dick oder zu warm zu sein. Da bekommt die Bezeichnung Mantel eine ganz neue Bedeutung…

Schal

Auch wenn er sich leider oft unter der langen, dunklen Mähne von Teresa (Kaya Scodelario) versteckt, ist ihr bedruckter Schal ein Hingucker. Er kombiniert verschiede Muster wie Punkte, Streifen, Aztekenmuster und Boho-Elemente. Diese sind in einem stylischen Rotton auf ein farblich in Naturtönen gehaltenes Tuch gedruckt. So bleibt der Style des Accessoires abwechslungsreich und trendig. Man könnte meinen, es handelt sich dabei um ein teures Designerteil, nicht um ein Second Hand-Fundstück aus einem alten Lagerhaus.

Hose

Der ehemalige Hüter der Läufer, Minho (Ki Hong Lee), setzt bei seinem Outfit und entsprechend auch bei seiner Hose auf praktische Elemente. Dazu zählen aufgesetzte Taschen und eine bequeme, nicht einschränkende Passform. Bei ihm steht die Widerstandsfähigkeit des Materials bei der Wahl seiner Styles im Vordergrund, was einen modischen Look jedoch noch lange nicht ausschließt. Vor allem dann nicht, wenn man die übrigen Teile so gut kombiniert, wie es der temperamentvolle Ex-Läufer tut.

T-Shirt

Passend zu seinen dunklen Haaren trägt Minho unter seiner Jacke ein schlichtes, schwarzes T-Shirt aus Baumwolle, das kaum auffallend meliert ist. Das Shirt dient ihm als Basic für seinen Abenteurer-Look und fügt sich perfekt in sein Outfit ein. Der Rundhalsausschnitt wirkt sportlich und durch den schmalen Schnitt eignet es sich perfekt als Unterzieh-Shirt. Das zeitlose Design ermöglicht eine Vielzahl an Kombinationen für modische Looks.

Jacke

Von allen „Lichtern“ wirkt der Style von Minho (Ki Hong Lee) besonders straight und geradlinig. Kein Wunder, immerhin handelt es sich hier um den ehemaligen Hüter der Läufer. Seine Abenteuerlust spiegelt sich auch in seinem Look wider, hier zum Beispiel in seinem blauen Parka, der an eine M65 Feldjacke erinnert. Auch hier finden sich praktische, aufgesetzte Taschen. Die Bündchen sind verstellbar und der Reißverschluss wird zusätzlich durch Druckknöpfe ergänzt.

Schal

Warum sich Newt (Thomas Brodie-Sangster) bei seiner Wanderung durch die Brandwüste für einen Schal entschieden hat, weiß wahrscheinlich nur er selbst. Vielleicht zum Schutz von Augen und Mund vor dem heißen Wüstensand? Stylisch sieht sein Look mit dem roten Fransentuch allemal aus. Mit seinem dunklen PLO-Muster und dem gedeckten, warmen Rot passt der Schal hervorragend zu seinem Outfit und sorgt auf dezente Weise für einen Farbtupfer. Ein tolles Accessoire, auch für ein normales Freizeitoutfit.

Hose

Vor allem das Outdoor-Sortiment der Bekleidungsabteilung des verlassenen und zerstörten Kaufhauses, aus dem die Jungs und Teresa gerade kommen, ist um einige Kleidungsstücke ärmer geworden. Auch Newt, gespielt von Thomas Brodie-Sangster, hat sich hier bedient: Seine beigefarbene Cargohose im Military-Look passt hervorragend zu den sandigen Tönen seines Outfits und lässt seinen gesamten Style harmonisch wirken. Dieses tolle Endergebnis beweist mal wieder das bekannte Sprichwort: Mode kann man kaufen, Stil muss man haben!

Jacke

Naturtöne und Vintage-Style machen den Look von Newt (Thomas Brodie-Sangster) aus. Das sieht man, wenn man sich sein Outfit ansieht, das er sich aus Kleidungsresten in einem verlassenen Lager zusammengesucht hat. Seine braune Jacke im Bomber-Optik besitz weniger aufgesetzte Taschen, als die Jacken seiner Freunden. Dafür hat das Kleidungsstück eine kleine Knopftasche über der Brust. An den Ärmeln und am Bund sorgen Stoffbündchen für einen perfekten Sitz. Insgesamt eine gute Wahl für die anstehende, lange Wanderung.

Jacke

Auch bei dem bevorstehenden Ausflug in die Brandwüste leistet Thomas alias Dylan O‘Briens G-STAR Jacke gute Dienste. Dank der Outdoor-Jacke hat der Anführer der Auserwählten ein Outfit, welches ihm sowohl gegen die gleißende Hitze der Sonne als auch gegen die kalten Nächte Schutz bietet. Der Look vereint praktische Details wie aufgesetzte Taschen mit einem leichten Stoff und der klassische, sportliche Schnitt macht viele Kombinationsvarianten für einen legeren Style möglich.

Hose

In einem verfallenen Kaufhaus haben sich die Auserwählten so gut wie neu eingekleidet: Thomas (Dylan O‘Brien) hat sich dabei für eine dunkelblaue Hose von G-STAR RAW entschieden, deren besonderes Detail die schrägen, aufgesetzten Reißverschlüsse auf Höhe der Oberschenkel darstellen. Sein Style wirkt so sowohl sportlich als auch praktisch, vermittelt aber auch einen ausgefallenen Look. Optisch fügt sich die Hose in Stil und Farbe in die neutralen Töne seines gesamten Outfits ein.