Alexis Knapp – Kleider, Schmuck und Accessoires

Pitch Perfect 3 – Jetzt gibt’s kein Zurück mehr

Pitch Perfect 3 – Jetzt gibt’s kein Zurück mehr
identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern

© Universal Pictures

Mantel

Kommen wir zum Wesentlichen im Outfit von Lilly Okanakamura (Hana Mae Lee): Ihrem langen roten Mantel mit schwarzem Print. Dieser fällt dem Betrachter schon von Weitem ins Auge und dominiert den Look der wohl leisteten A-Cappella-Sängerin der Welt. Das Muster besteht aus zahlreichen Ranken, die für einen unverwechselbaren Style mit hohem Wiedererkennungsfaktor sorgen. Der Schnitt ist ansonsten gerade und klassisch während der Kragen einem Hemdkragen nachempfunden wurde.

Rock

In den Outfits der ehemaligen Barden Bellas, die hier auf dem Weg zu ihrem wahrscheinlich letzten großen Wettbewerb sind, findet sich auch das ein oder andere Designerteil. Und einige Designer sind uns schon aus den vorangegangene Teilen der "Pitch Perfect" Reihe bekannt. So auch die Marke Maison Jules, von der auch der stylische Bleistiftrock von Lilly (Hana Mae Lee) stammt. Dieser hat ein tolles Hahnentritt-Muster (engl. "Houndtooth") und hat auf beiden Seiten kleine, angedeutete Gehschlitze, die schwarz umrandet wurden. Farblich greift er das Rot von Lillys Mantel auf und sorgt dafür, dass der gesamte Look gut zusammen passt. Trotzdem ist der Minirock auch für sich allein betrachtet ein echtes Statement-Teil und würde auch ohne den extravaganten Mantel super zur Geltung kommen.

Mantel

Der Mantel von Aubrey Posen (Anna Camp) ist ein echter Hingucker. Und das, obwohl man sein markantestes Detail auf diesem Bild gar nicht sieht. An den Säumen ihrer Ärmel finden sich nämlich goldene Stickereien, die dem Kurzmantel von Ralph Lauren einen ganz eigenen, individuellen Look verleihen und sich vom dunklen Karomuster des Stoffs abheben. So finden sich in Aubreys Outfit sowohl dezente als auch extravagante Elemente. Diese kombiniert die Powerfrau modisch geschickt und sorgt für einen optisch tadellosen Auftritt.

Pullover

Das Blau ihres Pullovers ist zwar um einiges heller und strahlender, als das Dunkelblau dass sich im Muster ihres Mantels wiederfindet, gehört aber zur selben Farbfamilie und sorgt so dafür, dass der Style optisch rund und harmonisch wirkt. Der V-Ausschitt des Sweaters von HALOGEN ist dezent, lässt aber genug Platz für Accessoires. Auf diese hat Aubrey (Anna Camp) für die Flugreise allerdings erst mal verzichtet. Aber auch zur dunkelblauen Jeans der Blondine passt das Oberteil optimal und lässt so eben einen eher sportlicheren Look entstehen, der Aubrey aber mindestens genauso gut steht.

Jeans

Aubrey (Anna Camp) kann auf eine lange Karriere bei den Barden Bellas zurück blicken. Bevor die rebellische Beca (Anna Kendrick) zu der A-Cappella-Gruppe hinzugestoßen ist war sie nämlich deren Frontfrau und sehr auf die traditionellen Werte bedacht, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Auch ihr Style entspricht diesem Vorbild, hat sich aber im Laufe der Jahre genauso geändert wie der Look der Barden Bellas. Er ist offener und moderner geworden, hat sich dabei aber seine typische Eleganz bewahrt. Diesen Spagat schafft Aubrey auch mit ihren Freizeit-Looks, wie man auf diesem Bild wunderbar sehen kann. Für den Flug hat sie sich für eine bequeme Jeans von ADRIANO GOLDSCHMIED entschieden, die ihre schlanke Figur betont und die Grundlage für ihr restliches Outfit darstellt.

Pullunder

Pullunder sieht man aktuell immer häufiger sowohl in Outfits von Frauen als auch in den Styles von Männern. Die Muster weichen hier auch nicht viel voneinander ab: Argyle-Print, Rauten- oder Karomuster sind hier die typischen Vertreter. Für Karos, auch Gingham-Print genannt, hat sich auch Ashley (Shelley Regner) entschieden. Die Looks, die mit Hilfe dieser schicken Teile kreiert werden, könnten jedoch kaum unterschiedlicher sein: Sie reichen vom eleganten Business-Style bis zu lässigen Freizeit-Looks.

Bluse

Unter ihrem Pullunder trägt Ashley (Shelley Regner) noch eine langärmelige Bluse von J.Crew in hellem Blauton, die in tollem Kontrast zu dessen rot-schwarzen Printmuster steht. Sie hat ein dezentes weißes Streifenmuster und lässt das Outfit der ehemaligen Barden Bella super stylisch aussehen. Dabei bricht sie bewusst mit dem eher konservativen Look des Pullunders und gibt dem Style eine freche, lässige Note.

Jacke

Das tolle Outfits schon lange nicht mehr von der Kleidergröße abhängen beweist Rebel Wilson gleich in mehreren Filmen. Auch im dritten Teil der "Pitch Perfect" Trilogie kann die Powerblondine wieder mit ihrem auffälligen und super stylischen Look überzeugen. Dieses Mal hat sie sich für einen schicken Mantel der Marke Torrid entscheiden, der sich vor allem durch seinen wunderschönen, leuchtenden Farbton auszeichnet. Die Knöpfe sind in derselben Farbe gehalten und bringen so etwas Ruhe in den Style, der außerdem einen tollen Rot-Schwarz-Kontrast aufweist.

Pullover

Passen zu ihrem roten Mantel trägt Regel Wilson alias Fat Amy, wie sich die humorvolle Blondine in "Pitch Perfect 3" selbst nennt, einen Pullover mit schwarzen und roten Streifen. Ihrem Style gibt sie auf diese Art einen tollen Kontrast, sorgt aber gleichzeitig dafür, dass ihr Look insgesamt harmonisch wirkt. Ein mutiges und super stylisches Outfit!

Jeans

Auch ein Outfit in Plus Size kann klasse aussehen. Heute ist Mode nämlich zum Glück nicht mehr abhängig von der Kleidergröße, sondern nur noch von der Stilsicherheit der Trägerin. Und Stil hat Fat Amy (Regel Wilson) auf alle Fälle! Und Mut zur Farbe auch. Komplett in Rot wollte sie ihren Look dann aber doch nicht gestalten und hat sich für eine klassische Jeans von NYDJ als Basic entschieden. Diese bietet auch farblich eine tolle Abwechslung zu ihrem Style und sorgt für einen dezenten Kalt-Warm-Kontrast.

Sonnenbrille

Bei den Lichtverhältnissen könnten eigentlich alle ehemaligen Barden Bellas eine Sonnenbrille vertragen. Vielleicht habe sie diese aber auch noch in ihren Koffern verstaut. Das würde zumindest erklären warum Fat Amy (Rebel Wilson) die einzige ist, die das Accessoire zu ihrem Look kombiniert. Genügend Platz um eine Brille zu verstauen bieten allerdings auch die Styles von Chloe (Brittany Snow), Aubrey (Anna Camp) und Emily (Hailee Steinfeld) durch große Manteltaschen. Vielleicht legt Amy auch einfach den größten Wert auf einen effektvollen Auftritt. Zu ihrem coolen Look passt die Sonnenbrille jedenfalls super.

Jacke

Auch wenn sie im Wind etwas nach hinten geweht wird ist die schwarze Jacke von Stacie Conrad (Alexis Knapp) definitiv eine Erwähnung wert. Sie ist im Stil einer Feldjacke designt und verfügt über mehrere aufgesetzte Taschen sowie Schulterklappen, die ihrem Style einen lässigen Military-Look verleihen. Durch den neutralen, dunklen Farbton lässt sich der Kurzmantel von LUCKY BRAND problemlos zu verschiedenen Outfits kreieren und kann beispielsweise dazu genutzt werden, einen Style mit sexy Elementen optisch etwas auszugleichen und das Gesamtbild optisch lässiger wirken zu lassen.

Pullover

Das Outfit von Stacie Conrad (Alexis Knapp) ist wie gewohnt das aufreizendste, wenn man alle Looks der ehemaligen Barden Bellas auf einmal betrachtet. Was bei anderen Mädels knallige Farben sind, sind bei ihr tiefe Ausschnitte und kurze Röcke. Dabei überschreitet sie mit ihren Styles jedoch nie die Grenze zwischen sexy und billig - ein Balanceakt, den man nicht unterschätzen sollte. Ihr dunkelroter Crop-Pullover von EXPRESS ist beispielsweise tief ausgeschnitten, der Ausschnitt an sich aber durch zahlreiche Schnüre teilweise verdeckt und wird oben durch eine Art Kragenansatz zusätzlich zusammen gehalten. Kombiniert mit einer einfachen, langen Jeans entsteht daher ein toller, sexy Look.

Jeans

Mit ihrer Jeans liegt Stacie (Alexis Knapp) voll im Trend. Sie ist hoch geschnitten und entspricht so dem Style, den man aktuell auch in zahlreichen Modeblogs findet und der vor allem in Kombination mit kurzen Oberteilen, sogenannten Crop-Tops, besonders gut zur Geltung kommt. Auch die schlanke Figur der ehemaligen Barden Bella betont die Hose von William Rast optimal, die auch hier zu einem kurz geschnittenen Oberteil kombiniert wurde. Damit passt die helle Jeans super in Stacies Outfit, die auch im dritten Teil von "Pitch Perfect" ihrem typischen Look treu bleibt.

Pitch Perfect 3 – Gelungener Auftritt

Pitch Perfect 3 – Gelungener Auftritt
identischer Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern

© Universal Pictures

Jeans

Farblich passt die Kleidung der ehemaligen Barden Bellas perfekt zusammen. Nur der Style der verschiedenen Teile unterscheidet sich teilweise. Wahrscheinlich haben die Mädels ihre Kostüme an ihren ganz eigenen Look angepasst. Das würde auch erklären, warum zum Beispiel Ashley (Shelley Regner) in ihrer grünen Jeans eine super Figur macht, während Stacie (Alexis Knapp) in ihrem kurzen Minirock super aussieht. Je nach Kleidungstyp sieht eben manchmal ein legerer Stil getragen besser aus als ein super sexy Outfit.

Mütze

Bis auf eine einzige Ausnahme ist der Hut bei allen ehemaligen Barden Bellas derselbe: Ein sogenanntes "Schiffchen" im selben Army-Look, in dem auch ihre restlichen Outfits gestaltet sind. Lediglich Flo (Chrissie Fit) hat sich statt für das typische Accessoire im Military-Style für eine SnapBack Cap im selben Farbton entschieden.

Jacke

Eigentlich handelt es sich bei den Jacken der Mädels mehr um einen kurz geschnittenen Blazer. Passend zu den coolen Hüten ist auch dieser im Camouflage-Style gehalten und ist eines der Grundelemente für den gelungenen Military-Look der Gruppe. Auch Ashley (Shelley Regner) scheint sich in ihrem Outfit sichtlich wohl zu fühlen und hat großen Spaß auf der Bühne.

Gürtel

Auch wenn man davon weniger sieht: Emily Junk (Hailee Steinfeld) trägt natürlich dasselbe stylische Outfit wie ihre Freundinnen. Allerdings ist ihr Look der einzige, in dem sich auch ein Gürtel in hellem Beige wiederfindet. Die goldene Schnalle des Accessoires passt aber super zu ihrem Military-Style, vor allem zu den aufgesetzten Glitzersteinen auf den Jacken, Hosen und Hüten der Sängerinnen.

Hose

Genau wie die Hosen der anderen Mädels, deren Style sich eher als urban und leger bezeichnen lässt, ist auch die Jeans von Emily Junk (Hailee Steinfeld) mit Strasssteinchen besetzt und funkelt im Scheinwerferlicht. Damit ist es das perfekte Outfit für einen rundum gelungenen Auftritt. Und auch wenn ein perfekter Style allein nicht ausreicht um bei der Performance auch eine gute Bewertung von der Jury zu erhalten so gibt einem ein stylischer Look doch die nötige Selbstsicherheit, um Talent und Begeisterung möglichst effektvoll rüberzubringen.

Jacke

Lilly Okanakamura (Hana Mae Lee) ist hinter der Bühne eigentlich eine ziemlich leise und schüchterne Person. Doch sobald die Scheinwerfer an sind und sie mit ihren Freundinnen auf der Bühne steht, trägt auch sie gesanglich einen wichtigen Teil dazu bei, dass der Auftritt der Mädels absolut rund klingt. Sie gehört einfach zu der eingespielten Gruppe dazu. Das zeigt sie auch mit ihrem Look, der natürlich im selben Style designt ist wie die Outfits der anderen ehemaligen Bellas. Auf diesem Bild sieht man außerdem die großen goldenen Knöpfe der Jacke wunderbar, die den militärisch angehauchten Stil der Gruppe gekonnt unterstreichen.

Mütze

Die Form der Hüte, die alle ehemaligen Barden Bellas tragen, ist zwar ziemlich außergewöhnlich, steht aber allen Mädels ausgezeichnet. Das Accessoire wirkt zwar bei jedem Gruppenmitglied etwas anders, rundet aber jedes Outfit auf seine ganz eigene Art ab. So trägt Lilly (Hana Mae Lee) beispielsweise einen Rock zu ihrem Look während sich Aubrey (Anna Camp) neben eine Shorts ausgesucht hat. Der Hut passt zu beiden Styles klasse.

Mütze

An die süßen Hütchen der früheren Barden Bellas könnte man sich direkt gewöhnen. Irgendwie passt ihr außergewöhnliches Design super zum typischen Look der Gruppe, der stets eine Mischung aus elegant und sexy war. Auch Stacie Conrad (Alexis Knapp) steht das Accessoire super. Sie hat ihre Frisur an den coolen Military-Style angepasst und verleiht ihrem Outfit damit zusätzlich eine tolle Vintage-Note.

Rock

So kennen wir Stacie (Alexis Knapp): Da es bei der Wahl des Bühnen-Outfits eine gewisse Gestaltungsfreiheit gab hat sie sich natürlich für die sexy Variante mit Minirock entschieden. Mit ihrer Traumfigur kann sie sich den figurbetonten Style aber auch absolut leisten. Ihr Rock ist im selben Look designt wie die Kostüme ihrer Freundinnen und dürfte auch den anwesenden männlichen Zuschauern ziemlich gut gefallen, die von unterhalb der Bühne um einiges mehr Bein sehen als das Szenenbild auf den ersten Blick vermuten lässt...

Jacke

Die Outfits der ehemaligen College-Studentinnen funkeln unter dem grellen Scheinwerferlicht was das Zeug hält. Aber nicht nur mit ihren Looks sondern auch gesanglich lassen es die Mädels ordentlich krachen. Schließlich könnte dieser Auftritt ihr letzter sein. Dass sie einfach zusammengehören sollte aber mittlerweile jedem Betrachter klar geworden sein. Neben ihrem einheitlichen Style, der sich aus einem Blazer und einem Hut mit Camouflage-Print sowie unterschiedlichen Beinkleidern zusammensetzt, harmonieren die früheren Barden Bellas nämlich auch choreografisch perfekt und sorgen bei ihren Zuhörern mit ihrer begeisternden Performance für sichtbar gute Laune.

Jacke

Der Blazer von Fat Amy (Rebel Wilson) ist im Gegensatz zu den Looks der anderen Gruppenmitglieder etwas länger geschnitten und passt damit um einiges besser zu dem für sie typischen lässigen Style. Leider sieht man ihr Modell hier nur von der Seite, das Muster ist jedoch identisch mit dem Camouflage-Print in den Looks der anderen ehemaligen Bardem Bellas und weist dieselben Schulterklappen und Strasssteinchen auf, die auch ihre Outfits auszeichnen.

Hut

Ohne die süße Schiffchen-Mütze würde der Look der A-Cappella-Gruppe nur halb so gut wirken. Mit dem Accessoire greifen sie sowohl das Camouflage-Muster als auch die glitzernden Strasssteine auf, die sich in all ihren Outfits wiederfinden und der Gesamtwirkung den letzten Schliff geben. Genau wie die anderen Mädels hat auch Fat Amy (Rebel Wilson) ihr Modell etwas schräg aufsetzt und runden damit ihren Style gekonnt ab.

Shorts

Natürlich könnte auch Aubrey Posen (Anna Camp) mit ihrer schlanken Figur einen Minirock super tragen. Sie hat sich aber lieber für eine Shorts im selben Camouflage-Look entschieden. Damit lässt es sich auch gleich viel besser tanzen. Außerdem ist die Hose figurbetont und relativ kurz geschnitten, so dass Aubreys Style trotzdem super sexy wirkt. Auf Tashenhöhe ist sie etwas gerafft und gibt dem Look der ehemaligen Frontfrau der Barden Bellas eine sportliche Note.

Jacke

Wow, in einem so tief ausgeschnittenen Outfit hätten wir Aubrey (Anna Camp) hier gar nicht erwartet! War ihr Style im ersten Teil der Pitch Perlte Trilogy noch sehr klassisch und eher konservativ zeigt die hübsche Blondine im dritten und letzten Teil nun selbstbewusst was sie hat und braucht sich damit hinter keiner ihrer Freundinnen verstecken. Genau wie diese hat Aubrey auf der Bühne einfach ihren Spaß und genießt das Rampenlicht und die gemeinsame Zeit mit ihren Mädels. Die aufeinander abgestimmten Looks im militärischen Stil spiegeln diese Einheitlichkeit und das starke Wir-Gefühl der Sängerinnen perfekt wider.

Mütze

Mit ihrem recht schräg aufgesetzten Hut und den zur Seite frisierten Haaren könnte Aubrey (Anna Camp) direkt in einem alten Soldatenfilm mitspielen. Das Outfit steht ihr einfach klasse und kommt dank ihrer Blondine Locken super zur Geltung. Genau wie auch ihr restlicher Look funkelt auch die süße Mütze im Military-Style in allen Regenbogenfarben und sorgt für einen einheitlichen und optisch perfekt abgestimmten Auftritt.

Mütze

Auch wenn einige der Mädels lieber Röcke und die anderen lieber Hosen oder Shorts tragen haben sich doch fast alle für die süße Schiffchen-Mütze entschieden, die im selben Camouflage-Style gehalten ist wie der Rest ihrer Outfits. Die einzige Ausnahme bildet hier Flo (Chrissie Fit), zu der eine lässige SnapBack Cap aber auch viel besser passt. In Kombination mit den tollen Vintage-Frisuren entfaltet das Accessoire seine volle Wirkung und betont den Military-Look seiner Trägerinnen optimal.

Jacke

Ein tiefer Ausschnitt, Schulterklappen mit goldenen Knöpfen, umgeschlagene Ärmel, Goldknöpfe und ein tolles Camouflage-Muster: Das ist der schicke Blazer, den sich die ehemaligen Barden Bellas für ihren Auftritt ausgesucht haben. Natürlich trägt auch Frontfrau Beca Mitchell (Anna Kendrick) ein Modell in diesem Style. Durch ihren einheitlichen Look wirkt der Auftritt der Gruppe gleich noch um einiges besser.

Pitch Perfect 2 – We‘re back Pitches

Pitch Perfect 2 – We‘re back Pitches
identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern

© Universal Pictures

Hose

Um wahrlich eine Einheit auf der Bühne darzustellen trägt jedes Mitglied der Barden Bellas dasselbe Outfit. Ein wichtiges Kleidungsstück stellt die schwarze Jeans von PAIGE dar. Das Modell Edgemont ist besonders eng geschnitten und hat als modisches Highlight jeweils zwei auffällige Reißverschlusstaschen.

Sneakers

Um das trendige Blau ihrer Westen widerzuspiegeln tragen die jungen Bellas petrol-blaue Schuhe. Bei den Schuhen handelt es sich um das Modell Basket Profi Up aus der adidas Originals Kollektion. Mit dem eingearbeiteten Keilabsatz wirkt die ein oder andere Bella praktischer Weise auch direkt ein Stückchen größer.

Top

Mit einem simplen Basic kann man eigentlich nichts falsch machen. Das beweisen die Sängerinnen der Barden Bellas mit ihrem unbestechlichen Mode-Bewusstsein ein ums andere Mal. Zu ihrem Outfit kombinieren die Bellas ein einfaches, weißes Top. Dadurch entsteht ein schöner Kontrast zu ihrem sonst dunklen Outfit.

Weste

Um den stylischen Farbtupfer ihrer adidas-Schuhe wieder aufzugreifen, tragen die Barden Bellas alle eine dunkelblaue Weste mit schwarzem Reverse, um ihr Outfit zu komplettieren. Die coole Klamotte lässt sich mit vier Knöpfen schliessen.

Tuch

Ein weiterer modischer Farbtupfer im Outfit der Barden Bellas entsteht durch das gelbe Stofftuch, dass sie am rechten Handgelenk tragen. Das Tuch ist mit einem blauen Paisley-Muster versehen und von The Men's Wearhouse. Das farbige Accessoire stellt so einen modischen und auffälligen Kontrast zum sonst farblich sehr zurückhaltenden Outfit der Bellas dar und fungiert gleichzeitig als traditionelles Statement und Hommage an die glorreiche Vergangenheit der A-Capella Gruppe.

Sneakers

Sowohl Fat Amy (gespielt von Rebel Wilson) als auch Cynthia Rose (gespielt von Ester Dean) tragen die flache Variante des adidas Originals Basket Profi Turnschuhs. Durch den fehlenden Keilabsatz lässt es sich mit dieser Variante bestimmt auch leichter tanzen. Und zum Outfit passen sie allemal.

T-Shirt

Anders als ihre Freundinnen tragen Fat Amy (Rebel Wilson) und Cynthia Rose (Ester Dean) ein weißes T-Shirt in Kombination zu ihrem Bühnen-Outfit. Auf den ersten Blick fällt das aber gar nicht weiter auf, sodass das einheitliche Erscheinungsbild der Bellas gewahrt bleibt.

Pitch Perfect 2 – Die Strafe

Pitch Perfect 2 – Die Strafe
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universal Pictures

Kleid

Auch nervös sieht Chloe Beale (Brittany Snow) noch super aus: Ihr blaues Kleid mit Printmuster von Maison Jules passt hervorragend zu ihren blauen Augen und betont durch seine oben enge und unten ausgestellte Passform ihre schlanke Figur. Allein dieses auffällige Kleidungsstück macht so schon Chloes Outfit aus.

Ohrringe

Mit diesen hübschen Creolen muss man sich nicht mehr auf Gold oder Silber festlegen, denn sie kombinieren einfach beides! Chloe (Brittany Snow) trägt die angesagten Ohrringe hier als Ergänzung zu ihrem femininen Look. Ihr sommerliches Outfit bekommt so eine elegante Note.

Sandalen

Diese sommerlichen Riemchensandalen von Clarks im dezenten und eleganten camel-Farbton passen zu fast allen Outfits und werten den Gesamtlook auf. Der mittelhohe Absatz macht die schlanken Beine von Chloe Beale alias Brittany Snow noch etwas länger und ist dabei trotzdem noch bequem zu tragen.

Tasche

Ohne Handtasche geht die alt eingesessene Bella Chloe nicht aus dem Haus. Ihre Schultertasche in Lederoptik ist farblich auf ihr Kleid abgestimmt. Die dunkelblaue Ledertasche besitzt türkise Henkel, die einen schönen Kontrast bilden und so die Farben von Chloes Outfit wieder aufgreifen. Diese ungewöhnliche Farbkombination macht die Handtasche zu einem ebenso aufregenden wie auffälligen Accessoire.

Kleid

Das geblümte, blaue Kleid, dass die Bella Ashley alias Shelley Regner in dieser Szenen trägt, lässt nicht wirklich einen Rückschluss auf die Ernsthaftigkeit der Lage zu, in der sie und die anderen Bellas sich gerade befinden. Dennoch verleiht das Kleid Ashleys Outfit eine ganz eigene Note.

Bolero

Die dunkelblaue Häkeljacke mit dem grobmaschigen Muster von Ashley (gespielt von Shelley Regner) stehen im klaren Kontrast zum sonst sehr modernen Outfit der Bella. Die Jacke ist sehr kurz bemessen und gleicht daher einem Bolero.

Clutch

Mit ihrer hellblauen Clutch setzt die Bella Ashley (Shelley Regner) den eleganten Stil ihres restlichen Outfits fort. Absoluter Blickfang ist die große Zierschleife, deren oberer Teil in Schlangenlederoptik und deren untere Teil ganz in glänzendem Gold gehalten ist. Die Tasche eignet sich so auch wunderbar für den Abend, Partys oder festliche Anlässe.

Sandalen

Die hübschen Wedges mit Riemchen von Ashley (Shelley Regner) sind ein wahres Kombinationswunder: Egal ob wie hier zum Kleid oder als aufwertendes Element zu einem lässigeren Freizeitoutfit – diese Sandalen passen zu fast jedem Look. Die unterschiedlichen Farben von Riemchen, Absatz, Sohle und Stoff wirken aufregend und eröffnen viel Spielraum für das gesamte Outfit.

Kleid

Das ausgefallene und detailreiche schwarze BB Dakota-Kleid von Lilly Okanakamura (Hana Mae Lee) kombiniert Polka Dots mit einem Blusenkragen und Spitzeneinsatz. Der Stylemix sorgt für einen unverwechselbaren Look und lässt sich in verschiedene Richtungen stylen – ob elegant mit Feinstrumpfhose und High Heels oder wie hier, locker-leger mit Strickjacke und flachen Schuhen.

Handyhülle

Lilly Okanakamura nutzt ihr Handy hier als Accessoire, indem sie es in einer goldenen Handyhülle sowohl sicher als auch stylisch verpackt. Dadurch hat sie ihr Handy immer griffbereit, ist problemlos erreichbar und perfekt gerüstet für wichtige Anrufe oder spontane Fotos mit den anderen Bellas!

Strickjacke

Lilly Okanakamura (Hana Mea Lee) trägt ihre weiße Strickjacke mit Printmuster offen zu ihrem schwarzen Kleid. Dabei greifen der mittellange Schnitt und die halblangen Ärmel des Cardigans den ausgefallenen Stil des Kleids auf und kreieren einen lässigen Look. Als hellster Teil des Outfits lenkt er den Blick nach oben und sorgt für einen auffallenden, optischen Kontrast.

Gürtel

Lilly Okanakamura (Hana Mae Lee) sieht nicht ein, ihr Handy in der Tasche zu verstecken und macht es kurzerhand selbst zum Accessoire. Dazu verbindet sie eine stylische, goldene Handyhülle mit einer pinken Gürtelschlaufe und trägt ihr Handy ganz einfach wie eine Handtasche über die Schulter. Praktisch und super kreativ!

Strümpfe

Die teilweise transparenten, gemusterten, kniehohen Strümpfe von Hana Mae Lee alias Lilly Okanakamura sind sowohl funktional als auch spannendes Accessoire. Das spannende, halbdurchsichtige Muster greift den Stil des Kleides auf und gibt dem Outfit eine besondere Note. Die Strümpfe gleichen den Look optisch wunderbar aus und runden die Gesamterscheinung ab.

High Heels

Auch an der Barden Universität ist der Sommer eingekehrt. Klar, dass auch Stacie Conrad (Alexis Knapp) da zu den Sandalen in ihrem Schuhschrank greift. Die silbernen Riemchensandalen ergänzen dabei wunderbar ihr Outfit.

Jeansjacke

Die etwas schräge Barden Bella Flo (Chrissie Fit), die gerne gruselige Geschichten aus ihrem früheren Leben in Mexico zum Besten gibt, hat sich in diesem Bild für ein wahres Kombinationswunder entschieden: Die Jeansjacke. Hier offen und mit umgeschlagenen Ärmeln getragen, verleiht sie Flo‘s Outfit Lässigkeit und Coolness und macht ihr Kleid so absolut alltagstauglich.

Ohrringe

Als Accessoire trägt Flo (Chrissie Fit) ein paar hängende Ohrringe in hellblau-türkis, die die Farbe ihres Kleides aufgreifen und gleichzeitig toll zu ihrer Jeansjacke passen. Die sonst unauffälligen Ohrhänger bestechen durch die am unteren Ende baumelnden farbigen Perlen, die zwischen Flos dunklen Haaren hervorblitzen und so zu einem dezenten Hingucker in ihrem Outfit werden.

Kette

Als Ergänzung zu ihrem Kleid trägt Rebel Wilson alias Fat Amy eine doppellagige Perlenkette von Anne Klein. Die weißen Perlen zusammen mit dem goldenen Kettenband nehmen einem die Entscheidung zwischen silbernen oder goldenen Accessoires ab und geben Fat Amys Outfit eine elegante Note. Die Länge lässt sich durch zweifaches übereinanderlegen variieren.

Handschuhe

Ein wichtiger Teil in Fat Amys (Rebel Wilson) Outfit sind ihre weißen Satinhandschuhe. Sie verleihen ihrem Look Eleganz und machen das gesamte Outfit abendtauglich. Zusammen mit den anderen Accessoires setzen sie ihr Kleid perfekt in Szene, ohne zu sehr von der Gesamterscheinung abzulenken.

Kleid

Auch wenn gerade die Zukunft der Barden Bellas den Bach runter zu gehen scheint, bewahrt Fat Amy (Rebel Wilson) zumindest Outfit-technisch ihre gute Laune. Sie trägt ein türkises Etui-Kleid, dessen lange Ärmel sie bis zum Ellenbogen gekrempelt hat, um Platz für ihre Handschuhe zu schaffen.

Armband

Das von Fat Amy (Rebel Wilson) getragene, zeitlose Perlenarmband setzt den Stil ihrer Perlenkette fort und verleiht dem gesamten Outfit Hollywood-Eleganz. Durch den sparsamen Einsatz von Glitzersteinen bekommt das Armband eine edle Note, ohne dabei überladen zu wirken.

Kleid

Bella Jessica (Alice Jackle) begrüßt die warme Jahreszeit mit einem geblümten Sommerkleid in Lachs, Pink und Weiß. Das knieumspielende, locker sitzende Kleid mit schmalem Faltenwurf am Saum wirkt verspielt und sorgt für einen femininen Look. Durch das Printmuster wirkt das gesamte Outfit aufregend und zieht alle Blicke auf sich.

Bluse

Zu ihrem etwas rebellischen Outfit kombiniert Beca Mitchell (gespielt von Anna Kendrick) eine kurzärmelige, schwarze Bluse, die im Original von AllSaints ist. Das Besondere an der Bluse sind mit Sicherheit die Schulter- und Rückenpartie, in die elegante Spitze eingenäht wurde.

Rock

Dass Beca Mitchell (Anna Kendrick) Mut zu farbigen und aussagekräftigen Outfits hat, beweist sie mit dem feuerroten Rock mit Schotten-Muster von Topshop.

Armband

Auch in diese Szenen trägt Bella-Frontfrau Beca Mitchell (gespielt von Anna Kendrick) ihr rockiges Outfit. Dazu zählt auch das schwarze Lederarmband mit den goldenen Nieten von Tory Burch.

Tasche

Die schwarze Lederumhängetasche ist ein oft gesehener Begleiter von Beca Mitchell (Anna Kendrick). In ihr trägt sie nicht nur ihre Bücher und persönlichen Habseligkeiten durch die Gegend, sondern die Ledertasche ist auch in Kombination mit ihrem Outfit ein treffendes Accessoires.

Ring

Auch Beca Mitchell alias Anna Kendrick ist ein typisches Mädchen, das seine Outfits gerne mit Accessoires ergänzt. Hier trägt sie einen süßen Ring mit einem kleinen Stern.

Pitch Perfect 2 – Die Konkurrenz

Pitch Perfect 2 – Die Konkurrenz
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universal Pictures

Jumpsuit

Chloe Beale (Brittany Snow) besitzt einen coolen und gleichzeitig eleganten Style. Hier setzt sie ein weiteres Mal auf eine ihrer Lieblingsfarben. Ihr blauer Jumpsuit von Maison Jules lässt sich an der Hüfte binden und ist kurz geschnitten. Das Printmuster im Schleifenlook ist in weiß und rosa gehalten und lässt ihr Outfit lebendig wirken.

Kette

Ein Mädchen braucht Accessoires, egal wie alt es ist. Das muss sich auch die Frontfrau der Barden Bellas, Beca Mitchell alias Anna Kendrick, gedacht haben und kombiniert zu ihrem Outfit eine etwas längere Kette, die sie lässig zweimal um den Hals gewickelt hat. Dadurch entsteht der Eindruck, dass die Kette doppelreihig ist. Zusammen mit dem kleinen Stern-Anhänger wird aus dem einfachen Schmuckstück eine perfekte Ergänzung zu Becas Style.

Anhänger

Im zweiten Teil von Pitch Perfect wandelt sich Beca Mitchells Style (alias Anna Kendrick) eher in die rockige Richtung. Daher ist ihr Alltags-Outfit mit Hose und Shirt hier schon eine Ausnahme. Bestandteil ihres Styles ist eine doppelreihige Kette mit einem Anhänger in Stern-Form. Das süße Accessoire verleiht ihrem Outfit eine leicht rockige Note. So oder so verwandelt der Stern-Anhänger das gewöhnliches Accessoire in ein individuelles Schmuckstück.

Shirt

Bei diesem Outfit ist Frontfrau Beca Mitchell (gespielt von Anna Kendrick) nicht besonders farbenfroh unterwegs. Dafür verleihen ihr die grauen Kleidungsstücke eine gewisse Coolness. Dazu trägt auch das dunkelgraue Longsleeve bei, das Beca über einem schwarzen Top trägt. Durch die hochgeschobenen Ärmel wirkt Becas Look hier besonders lässig. Mit diesem Style trifft die Sängerin auf jeden Fall den aktuellen Mode-Trend.

Shirt

Barden Bella Stacie Conrad (Alexis Knapp) ist sichtlich genervt von den Provokationen ihrer Konkurrenz. Für den Abend hat sie ein coralle-farbenes Oberteil mit Wasserfallausschnitt gewählt. Die trendige Farbe ihres stylisches Outfits symbolisiert dabei wahrscheinlich ihre Angriffslust. Das figurumspielende Shirt wird durch die kräftige Farbe zum Hingucker.

Shorts

Der Style von Stacie Conrads (alias Alexis Knapp) Shorts ist sowohl trendig als auch ziemlich sexy. Die kurze Hotpants hat Stacie in einem stylischen Türkis gewählt, was einen coolen Kontrast zu ihrem rötlichen Oberteil schafft. So gelingt es ihr auch ohne allzu auffällige Accessoires ein gelungenes Outfit zu zaubern. Kein Wunder, besitzen doch alle Bellas einen ausgezeichneten Geschmack.

Kette

Chloe Beales (Brittany Snow) Outfit spricht eigentlich schon für sich. Da ist es nicht verwunderlich, dass die hübsche Rothaarige sich für sehr dezenten, aber wohl ausgesuchten Schmuck entschieden hat. Um den Hals trägt die Bella ein besonderes Accessoire. Die simple goldene Kette besitzt eine ebenfalls goldene Kugel als Anhänger.

Shirts

Auch Fat Amy (Rebel Wilson) hat sich für das Zusammentreffen mit der Konkurrenz aus Deutschland in Schale geworfen. Sie trägt ein türkis-grünes Oberteil mit Rundhalsausschnitt und Aussparungen an den Schultern. Die Ränder der Aussparungen und des Ausschnitts sind mit einem schmalen Ledersaum verziert.

Armband

Passend zu ihrem türkis-grünen Oberteil kombiniert Fat Amy (alias Rebel Wilson) ein gleichfarbiges Accessoire. Das Armband mit Perlen aus grünem Aventurin harmoniert wunderbar mit ihrem Teint und ist eine perfekte Ergänzung zu ihrem Outfit. So schafft die modebewusste Blondine ihren ganz eigenen Style.

Bluse

Der auffälligste Teil an Emily Junks (Hailee Steinfeld) Outfit ist ihre dunkelblaue Bluse mit dem Herzchen-Print. Die weißen Herzen machen das Muster zum dominantesten Teil ihres Looks und lassen ihn lebendig erscheinen. Die Bluse sitzt locker, lässt aber trotzdem eine feminine Wirkung zu.

Shirt

Ein wichtiger Teil des Looks der Leadsängerin Kommissar (Birgitte Hjort Sorensen) von „Das Sound Maschine“ und ihrer Gruppe ist ein schwarzes Netzoberteil. Die Netzärmel sind dabei der einzige sichtbare Teil des Shirts und geben dem Outfit einen eher harten Charakter. Insgesamt ist ihr Look sehr dunkel und streng.

Ohrringe

Die femininen Perlenohrringe von Kommissar (Birgitte Hjort Sorensen) nehmen ihrem Outfit und ihrer strengen Frisur etwas von ihrer Härte. Die dezenten Ohrstecker sind elegant und lassen sich zu fast jedem Outfit kombinieren. Der Look der deutschen A-Cappella-Sängerin bekommt so mehr Vielfältigkeit und eine elegante Nuance.

Weste

Die Frontfrau der deutschen A-Cappella-Gruppe „Das Sound Maschine“ wirkt nicht nur durch ihre Körpergröße bedrohlich – ihr Outfit im Militär-Style wirkt mindestens genauso einschüchternd. Ihre schwarze Stoffweste ist an den Schultern und am Gummizug des Bundes mit Nieten besetzt und wirkt geradlinig und streng.

Shorts

Kommissar alias Birgitte Hjort Sorensen trägt passend zu ihrem schwarzen Outfit eine schwarze Shorts von Dickies. So entsteht ein einheitlich straighter Look, der nicht nur den Barden Bellas ein gewisses Maß an Respekt einflößt. Mit ihrem Style fügt sie sich in das Gesamtkonzept ihrer Gruppe ein.