Ansel Elgort – Kleider, Schmuck und Accessoires

Baby Driver – Ein Aufzug voller Ganoven

Baby Driver – Ein Aufzug voller Ganoven
identischer Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern

© Sony Pictures

T-Shirt

Das Outfit von Buddy (Jon Hamm) sieht schon etwas mitgenommen aus. Das dürfte dem Ganoven allerdings angesichts der Beute egal sein, die sein aktueller Job nach sich ziehen wird. Da kann man sich schon mal die Hände und seinen coolen Style etwas schmutzig machen. Falls es hart auf hart kommt könnte sich der Kriminelle ja von dem ein oder anderen Teil seines lässigen Zwiebel-Looks trennen, das er weiter außen trägt. Unter Jacke und Hemd lugt zum Beispiel ein helles T-Shirt von John Varvatos hervor, dessen Knopfleiste mit den winzigen Druckknöpfen unter seinem geöffneten Hemdkragen zu sehen ist. Werden die äußren Lagen also zu stark in Mitleidenschaft gezogen könnte er immer noch auf das Shirt zurückgreifen, das genauso gut zu seiner Jeans passt wie seine übrigen Oberteile.

Lederjacke

Auch wenn sie schon einiges mitgemacht hat ist die coole Lederjacke von Ralph Lauren ein ständiger Begleiter von Buddy (Jon Hamm). Sie hat zwei senkrechte Eingriffstaschen, eine weitere Tasche auf Brusthöhe, einen doppelt gearbeiteten Reißverschluss sowie ein tolles Gürteldetail an den Seiten. Der Ganove kombiniert das lässige Teil zu mehreren seiner Looks und sieht darin einfach klasse aus. Die teilweise deutlichen Gebrauchsspuren geben der Bikerjacke optisch sogar eigentlich erst den letzten Schliff und setzten sein tolles Outfit gekonnt in Szene. So entsteht ein maskuliner und derber Look, der perfekt zum autoritären Auftreten des Gangsters passt.

Jeans

Jeder Look braucht mindestens ein Teil, das als Basic fungiert. Was die Outfits von Frauen angeht sieht das teilweise etwas anders aus, da hier auch ein Style mit nur einem einzigen Kleidungsstück möglich ist, bei Männern liegt der Fall aber zumeist etwas anders. Für legere Looks nutzen sie eher eine lässige, einfarbige Jeans, zu der sie dann unterschiedliche Oberteile kombinieren. Buddy (Jon Hamm) ist hierfür ein gutes Beispiel: Er trägt gleich drei Oberteile übereinander, wobei jedes in einem anderen Farbton und Stil gehalten ist und sorgt durch eine einfache, dunkelgraue Hose für eine optische Balance. Wie viele Kleidungsstücke die er trägt ist auch die gerade geschnittene Jeans von John Varvatos und weist nur eine sehr dezente Waschung auf. Farbton und Stil passen damit zu jedem seiner drei Shirts, was ein rundes und stimmiges Gesamtbild entstehen lässt.

Hemd

Für seine Looks setzt Buddy (Jon Hamm) auf dunkle Farben. Neben einem dunklen Mitternachtsblau finden wir in seinen Outfits vor allem Grautöne und Schwarz. Sein kariertes, langärmeliges Hemd von All Saints weist sogar schwarze Knöpfe auf und wirkt zusammen mit der dunklen Lederjacke und der grauen Jeans sehr maskulin und vielleicht sogar etwas düster. Das wird durch das Muster zwar etwas ausgeglichen, ändert jedoch kaum etwas an der Wirkung seines Styles.

Gürtel

Die Looks von Buddy (Jon Hamm) und seiner Freundin Darling (Eiza González) könnten wohl kaum unterschiedlicher sein: Wo sein Style eher derb wirkt setzt sie auf verspielte Details und spiegelt den sehr maskulinen Stil ihres Freundes mit dem mädchenhaften Pendant. Soll heißen: Ihr Outfit ist modern, feminin und arbeitet mit süßem Schmuck und Accessoires wie etwa ihrem schalen Gürtel mit Leoparden-Print von GUESS.

Hose

Zwar ist der Look von Darling (Eiza González) sehr mädchenhaft, ein Rock wäre für die vielen Raubzüge, die sie gemeinsam mit ihrem Freund Buddy (Jon Hamm) und den anderen Ganoven aus Docs (Kevin Spacey) Bande durchzieht dann doch etwas unpraktisch. Jedenfalls zumindest solange, wie sie nicht nur die Ablenkung spielen soll. Eine klassische Jeans ist für sie also oft das Mittel der Wahl. Hier trägt sie eine helles Modell von American Eagle, dessen Destroyed-Elemente für den Dreh noch verstärkt wurden und der Hose einen urbanen Style verleihen.

Crop Top

Crop Tops waren schon diesen Sommer mega angesagt. Die kurz geschnittenen Oberteile sehen aber auch einfach super stylisch aus. Auch Darling (Eiza González) steht ihr Modell in Strick-Optik in hellem Grau super. Das Shirt ist von Don't Ask Why und lässt sie schlanke Figur der Brünetten Schönheit wunderbar zur Geltung kommen. Außerdem passt es perfekt zum Style ihrer hoch geschnittenen Jeans, mit der sie in Sachen Mode eine weitere Punktlandung hinlegt. Was moderne und schicke Outfits angeht macht Darling so schnell niemand etwas vor. Allerdings sollte man die Ganovin nicht nur nach ihrem Look beurteilen denn so süß, wie sie vielleicht auf diesem Bild aussieht, ist sie bei weitem nicht immer. Wie knallhart auch das weibliche Mitglied aus Docs (Kevin Spacey) Bande sein kann bekommen in "Baby Driver" nämlich so einige zu spüren...

Jeans

Hier sehen wir Baby (Ansel Elgort) in dem für ihn mittlerweile typischen Style: Eine dunkle Jeans, seine Collegejacke im angesagten Bomberjacken-Style und ein helles, farblich zur Jacke passendes T-Shirt. Wenn man genau hinsieht scheint seine Hose optisch sogar mit dem leicht ausgewaschen wirkendem Schwarz der Sweatjacke zu verschmelzen. So oder so ist sie eine perfekte Basis für das Outfit des Fluchtwagenfahrers, da sie dank des dunklen Farbtons nicht sofort auffällt und außerdem wunderbar zum insgesamt ziemlich lässigen Style des jungen Gauners passt. Das macht sie zum perfekten Begleiter für Raumzüge und Überfälle. Da Babys Rolle jedoch meistens auf das Fahren des Wagens beschränkt ist sehen meistens nur seine Kumpanen seinen coolen Look. Jedenfalls bis er die süße Debora (Lily James) kennenlernt...

Kopfhörer

Immer mit dabei in den Outfits von Baby (Ansel Elgort) sind seine weißen In-Ear Kopfhörer von Apple. Ohne sie verlässt der Fluchtwagenfahrer gar nicht erst das Haus. Außerdem helfen ihm die lauten Beats dabei, sich auf das Fahren und nicht auf das nervige Pfeifen in seinen Ohren zu konzentrieren. Bei den stylischen Teilen handelt es sich also weniger um ein Accessoire als um ein einfaches Arbeitsmittel. Zu seinem Look passen sie aber trotzdem und unterstrichen den lässig-sportlichen Style des jungen Ganoven wider Willen.

T-Shirt

Das T-Shirt von VELVA SHEEN, das Baby (Ansel Elgort) auch auf diesem Bild trägt, kennen wir schon aus anderen Outfits des Fahrers. Dank seines Farbtons, der perfekt mit den Ärmeln, Bündchen und dem Kragen seiner Jacke harmoniert, trägt er das Oberteil besonders gerne zu eben dieser und sorgt so dafür, dass sein Look stets rund und stimmig wirkt. Auf der linken Seite hat das Shirt außerdem eine Tasche auf Brusthöhe die Platz für seinen iPod bieten würde, wenn er seine Sweatjacke im Bomberjacken-Style einmal ablegen sollte.

Jacke

Da ist sie wieder: Die mittlerweile zum Kult gewordene Jacke von Baby (Ansel Elgort), die fast jeden seiner Looks im Film "Baby Driver" auszeichnet und die sich sogar auf dem Plakat zum Film wiederfindet. Dank dem dezenten Beige-Grau der Ärmel, in dem auch Bund und Kragen gehalten sind und dem ansonsten schwarzen Design lässt sich das Teil von TOPMAN im Bomberjacken-Style super zu vielen verschiednen Outfits kombinieren und gibt jedem Style eine lässige, sportliche Note.

Kette

Das Outfit von Bats (Jamie Foxx) kennen wir bereits. Die lange Kette mit goldenem Anhänger regt allerdings immer wieder aufs Neue zu Spekulationen an. An ihr hängt ein vergoldender Finger von dem man noch nicht genau weiß, wo er her kommt und ob es sich dabei nur um eine modische Spielerei handelt oder ob Bats mit diesem Accessoire eine ganz bestimmte Botschaft vermitteln will. Mal unabhängig davon ob es sich dabei um einen "echten" Finger handelt scheint er den Betrachter mit diesem Schmuckstück zu warnen, dass sein Finger auf dem Abzug ausreicht, um dem Leben seines Gegenübers ein Ende zu machen. Vielleicht ist das genau die Botschaft, die er mit seinem Look vermitteln will. Vielleicht schätzen wir den grimmig dreinblickenden Ganoven aber auch völlig falsch ein und er hat einfach nur einen sehr ausgefallenen Modegeschmack.

T-Shirt

Passend zu seiner roten Jacke trägt Bats (Jamie Foxx) ein T-Shirt im selben Farbton was dafür sorgt, dass sein Look super harmonisch wirkt. Das Oberteil weist ein tolles Muster auf, dass sich aus stylischen großen Karos und Leoparden-Print zusammensetzt. Oben hat es einen hoch geschnittenen, runden Kragen und ist insgesamt lässig geschnitten. Dadurch vermittelt es einen urbanen, lässigen Style, der klasse zu dem Ganoven passt. Das T-Shirt ist von just cavalli und nennt sich "Buffalo Rebellion Tee".

Jacke

Neben seinem T-Shirt ist die rote Jacke von Bats (Jamie Foxx) das optische Highlight im Outfit des Gangsters. Beide Oberteile heben sich deutlich von seiner dunklen Jeans ab und zeihen die Blicke auf den oberen Teil des Looks. Das dezente Camouflage-Muster des Parkas passt super zum Leoparden-Print seines Shirts und der leicht glänzende Stoff, der das Tarnmuster wunderschön schimmern und dadurch sehr lebendig wirken lässt sorgt dafür, dass das Outfit super sportlich und dynamisch rüber kommt. Die Jacke im Field-Jacket-Style mit den vier aufgesetzten Taschen und der coolen Knopfleiste ist von John Varvatos und heißt "Snap Camo Jacket".

Baby Driver – Versteckte Drohung

Baby Driver – Versteckte Drohung
ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern

© Sony Pictures

Uhr

Die meisten einflussreichen, reichen Männer zeigen auch mit ihren Outfits, dass sie Geld haben und sich so einiges leisten können. Wie sie zu ihrem Reichtum gekommen sind, das verrät uns der Look allerdings nicht. Wenn man Gangsterboss Doc (Kevin Spacey) auf der Straße tritt könnte man also schnell dem Irrglauben anheim fallen, es handle sich bei ihm um einen ganz normalen Geschäftsmann. Seine schicke Uhr mit vergoldeter Lynette und schwarzem Lederband passt super zu seinem Business-Look und vermittelt ein seriöses und gepflegtes Bild.

Hemd

Jedes gelungene Outfit braucht eine optisch solide Basis. Hierfür werden in der Regel Basics eingesetzt. Bei Legeren Looks sind das zumeist einfarbige T-Shirts, bei Business-Styles hellblaue und weiße Hemden. Diese lassen sich nach Bedarf zu fast allem kombinieren, mit Krawatten aufwerten und harmonieren mit den unterschiedlichsten Mustern. Auch Doc (Kevin Spacey) hat sich für ein blütenweißes Hemd entschieden, dass er unter seinem karierten Sakko trägt.

Sakko

Dank seines einfarbigen Hemdes kann Doc (Kevin Spacey) problemlos ein gemustertes Sakko zu seinem Style kombinieren. Der Grauton hebt sich dezent vom reinen Weiß seines Shirts ab und ist von schmalen, hellgrauen Linien durchsetzt, die ein Gitternetz-Muster bilden. Dieses ist typisch für Business-Outfits und bringt etwas leben in die ansonsten meistens von dunklen Farben dominierten Looks erfolgreicher Geschäftsmänner.

Sweatjacke

Wenn es draußen kälter wird gibt es zwei Möglichkeiten: Die Jacke wechseln, die man den gesamten Herbst über getragen hat, oder etwas wärmeres drunter ziehen. Letztere Methode ist uns eher bekannt als "Zweifel-Look" - und der kann ziemlich stylisch aussehen! Dabei kommt es vor allem darauf an, nicht zu viele Farbe und Stilrichtungen miteinander zu kombinieren. Eine Hürde, die Baby (Ansel Elgort) mit Bravour meistert. Zu seiner schwarzen Jacke im COllege-Style mit hellen Ärmeln trägt er eine dunkelgrau melierte Sweatjacke mit schwarzem Reißverschluss. Durch die eingewebten helleren Stofffäden stellt er in seinem Outfit eine Verbindung zum beige-grau der Ärmel und dem hellen Grauton seines T-Shirts her und landet damit modetechnisch einen absoluten Volltreffer.

T-Shirt

Unter den vielem Lagen seines Styles ist es zwar kaum zu sehen, das hellgraue T-Shirt von Baby (Ansel Elgort) verdient aber trotzdem eine Erwähnung. Meistens sieht man von dem Oberteil aber auch noch mehr, da es von dem jungen Fluchtwagenfahrer meistens direkt unter seiner coolen Jacke getragen wird. Dieses Mal scheint ihm sein typisches Outfit aber etwas zu kalt zu sein, da er seinen Look mit einer Sweatjacke ergänzt hat. Aber auch zum Dunkelgrau des Hoodies passt das T-Shirt und hat sich damit auch in dieser Outfitversion seinen Platz absolut verdient.

Kopfhörer

Was für andere Leute Accessoires sind ist für Baby (Ansel Elgort) sein iPod und natürlich die dazugehörigen Originalkopfhörer von Apple. Ohne den passenden Sound auf den Ohren verlässt der talentierte Fahrer nicht mal das Haus. Das liegt jedoch nicht nur an seiner Liebe zu guter Musik sondern vor allem an dem Umstand, dass er mit genügend Lautstärke seinen störenden Tinitus übertönen kann. Dass sich die Kopfhörer in all seinen Styles wiederfinden hat also vor allem einen praktischen Grund. Trotzdem irritieren sie vor allem diejenigen, die Baby nicht kennen und damit auch nicht wissen können, dass er sie auch versteht ohne ihre Stimmen zu hören. Diese glauben nämlich nicht selten der junge Mann lege mehr wert auf seinen lässigen Style und seine Playlist als auf das gerade stattfindende Gespräch, was in Babys Fall allerdings nicht zutrifft. Na ja, zumindest meistens.

Jacke

Wir alle kennen Filme, bei denen uns sofort ein bestimmtes Kleidungsstück oder Accessoire einfällt, dass die Person in der Hauptrolle getragen hat. Nicht selten tragen diese nämlich entscheidend zu der Wirkung bei, die eine bestimmte Figur auf das Publikum entfaltet. Eine coole Filmrolle kommt natürlich umso besser rüber, wenn sie auch den entsprechend lässigen Style zur Schau stellt, der mit dem Image perfekt harmoniert und ein stimmiges Gesamtbild erzeugt. Manchmal sind es aber auch einfach Teile, die megastylisch aussehen. Was davon nun bei Baby (Ansel Elgort) der Fall ist, wird erst die Zeit zeigen. Fakt ist aber: Seine schwarze Jacke im College-Look mit den kontrastiven Ärmeln von TOPMAN ist wohl das Teil, das wir gedanklich in nächster direkt mit seiner Filmrolle in Verbindung bringen werden.

Baby Driver – Baby

Baby Driver – Baby
identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern

© Sony Pictures

Kopfhörer

Da er eigentlich ständig Musik hört hat Baby (Ansel Elgort) auch immer ein paar Kopfhörer dabei. Diese sind sozusagen schon fester Bestandteil seiner Outfits und helfen ihm dabei, das nervige Piepen in seinen Ohren zu übertönen. Auch beim Autofahren hilft ihm der passende Soundtrack dabei, sich voll auf den Fluchtweg zu konzentrieren, wobei die fest ihm Ohr sitzenden Kopfhörer verdammt hilfreich sind. Auch bei einer halsbrecherischen Verfolgungsfahrt bleibt hier nämlich alles genau da wo es hingehört. Ob sich die modernen Teile an das altmodische Diktiergerät anschließen lassen ist jedoch fraglich. Wahrscheinlich muss er die praktischen Teile von Apple ausnahmsweise einmal aus den Ohren nehmen, um sich den Inhalt der Mikrokassette anzuhören. Zumindest in einem Ohr behält er die In-Ear-Kopfhörer aber trotzdem. Wahrscheinlich hat er den Ton vorher aber zumindest etwas runter gedreht. So oder so entsteht durch die Kombination der modernen Ohrstöpsel und dem Diktiergerät im Retro-Look ein amüsanter Kontrast, der den Betrachter auf den ersten Blick doch etwas irritieren dürfte.

Diktiergerät

Egal ob iPod oder Vintage-Diktiergerät: Wenn man damit Musik hören kann ist Baby (Ansel Elgort) so ziemlich alles recht. Für ihn sind die Kopfhörer nämlich nicht nur stylische Accessoires, sondern eher praktische Gebrauchsgegenstände, mit denen er sich von seinem Tinitus ablenken kann. Daher gehört ein Gerät zum Abspielen von Musik in seinen Style wie die Räder an seinen Fluchtwagen. Allerdings dürfte sich Baby hier ausnahmsweise einmal etwas anderes anhören, da ihn der Inhalt der Microkassette des Diktiergeräts von Olympus doch ziemlich zu interessieren scheint...

Sonnenbrille

Auch mit seinem jungendlichen Aussehen steht Baby (Ansel Elgort) die stylische Sonnenbrille von IC! Berlin klasse. Der etwas altmodische Look passt super zu seinem Vintage-Style und rundet sein lässiges Outfit perfekt ab. Leider kann man durch die stark getönten Gläser nicht sehen, wie er auf den Inhalt seiner Mikrokassette reagiert. Da Sonnenbrillen aber auch gern dazu benutzt werden, um seinen Gesichtsausdruck zu verbergen, erfüllen die Accessoires auch in diesem Fall perfekt ihren Zweck.

Jacke

Im Film "Baby Driver" trägt Protagonist Baby ein Kleidungsstück offenbar ganz besonders gern: Seine lässige Jacke im College-Style von TOPMAN. Die Bomberjacke hat kontrastive Ärmel in hellem grau-beige, Bündchen und Kragen im selben Farbton und ist ansonsten in ganz in Schwarz gehalten. Vorne lässt sie sich mit einer Reihe Knöpfe schließen und passt damit klasse zu Babys Retro-Look und der schwarzen Sonnenbrille des begabten Fluchtwagenfahrers.

Baby Driver – Multitaskingfähig

Baby Driver – Multitaskingfähig
identischer Stern identischer Stern identischer Stern

© Sony Pictures

Kopfhörer

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht: Die Besprechung bekommt Baby (Ansel Elgort) trotz der Kopfhörer in seinen Ohren mit. Und das nicht, weil er die Teile etwa nur aus modetechnischen Gründen zu seinem Outfit kombiniert - an den handlichen kleinen Teilen von Apple hängt tatsächlich ein iPod. Baby hat nur die Fähigkeit zum Multitasking und kann den Ausführungen der anderen problemlos folgen. Wenn man ihn und seinen Look allerdings zum ersten Mal sieht könnte man genau wie seine Kumpanen dem Irrglauben anheim fallen, er hätte eigentlich gar kein Interesse an dem ob. Dieses Bild ist daher ein gutes Beispiel dafür, dass man Menschen aufgrund ihres Styles, Alters oder Aussehens generell schnell auch mal falsch einschätzt.

Jacke

Besonders auffällig im Outfit von Baby (Ansel Elgort) ist seine schwarze Bomberjacke mit hellen Ärmeln, die für einen tollen Kontrast in seinem Look sorgen. Die Bomberjacke im College-Style ist von TOPMAN und besteht komplett aus Baumwolle. Vorne lässt sie sich bei Bedarf mit einem Reißverschluss schließen und sowohl der Saum als auch der Kragen sind im selben hellen beige- bis gräulichen Farbton gehalten wie die Ärmel.

T-Shirt

Wer schon mal versucht hat ein Outfit zu zusammenzustellen, dass mehrere Kleidungsstücke exakt denselben Farbton aufweisen weiß, wie schwierig diese Aufgabe sein kann. Meistens gelingt diese Kombination genau dann, wenn man gar nicht wirklich darauf abgezielt hat. Oder vielleicht hat Baby (Ansel Elgort) auch einfach noch ein weiteres unentdecktes Talent und hat seinen Look genau unter diesem Gesichtspunk ausgewählt. Sein T-Shirt mit aufgesetzter Brusttasche von VELA SHEEN passt jedenfalls farblich perfekt zu den hellen Elementen seiner Collegejacke.