Emma Stone – Kleider, Schmuck und Accessoires

LA LA LAND – Herber Rückschlag

LA LA LAND – Herber Rückschlag
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© StudioCanal

Kette

Wenn man sich nich gut fühlt hilft einem manchmal eine vertraute Umgebung. Da Mia (Emma Stone) aber weit weg von zuhause ist, muss ihre Kette dafür herhalten. Das Accessoire von Kyle Chan Design trägt sie zu jedem ihrer Outfits und verbindet damit nicht nur die kürzlichen Enttäuschungen, sondern auch viele schöne Momente ihres Lebens. Da wäre zum Beispiel ihre neue Bekanntschaft Sebastian (Ryan Gosling), welcher der jungen Schauspielerin nicht mehr aus dem Kopf geht. Als sie ihn das erste Mal bewusst getroffen hat, hat sie nämlich dasselbe Schmuckstück zu ihrem Style getragen. Und auch, als die beiden unwissentlich aneinander vorbeigefahren sind, trug sie genau diese Kette, die gekonnt die Farbe ihrer Augen betont. Davon weiß Mia allerdings nichts. Für die junge Schauspielerin ist sie gerade einfach etwas, dass ihr den nötigen Halt in der Realität gibt. Und wie zufällig passt der Anhänger und sein Stein aus grünem Onyx auch noch super zu ihrem entspannten Look.

Jogginghose

Zuhause darf es ruhig auch mal etwas bequemer sein. Wobei man von einer WG vielleicht weniger von einem Zuhause sprechen kann, wie man es sich Allgemeinhin vorstellt. Was den Look angeht gibt es hier aber keinen Unterschied. Die Jogginghose ist dort genauso beliebt wie in den eigenen vier Wänden oder im Urlaub. Der Style ist aber auch einfach praktisch, da er seinen Träger nicht einengt und die jeweiligen Modelle meist kuschlig weich sind. Das macht ein mit einer Sweatpant ergänztes Outfit perfekt für einen gemütlichen Abend auf der Couch.

T-Shirt

Was Farben angeht weiß Mia (Emma Stone) genau, was ihr steht. Besonders die Farbe ihrer Kette, die aus grünem Onyx besteht, hat es der Schauspielerin angetan. Diese passt nicht nur zu ihrer hellen Haut, sondern betont klasse ihre außergewöhnliche Augenfarbe. Normalerweise begnügt sich Mia daher mit einfachen Looks, in denen vor allem eine Farbe vorherrscht. Manchmal entscheidet sie sich allerdings auch für Outfits, die genau diesem petrol-grünen Farbton entsprechen. Auch hier kommen ihre Augen gut zur Geltung und der leichte Komplimentärkontrast zu ihren rötlichen Haaren tut das übrige, um ihren Style besonders gut in Szene zu setzten. Kein Wunder also, dass selbst Mias Schlafshirt diesen Farbton aufweist.

LA LA LAND – Tanzen unter den Sternen

LA LA LAND – Tanzen unter den Sternen
identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern identischer Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern

© StudioCanal

Kleid

Der Look von Mia (Emma Stone) ist sehr mädchenhaft und verspielt. Romantische Muster und feminine Schnitte sind die Hauptmerkmale ihrer Outfits. Für die fast schon schicksalhafte Begegnung mit Sebastian (Ryan Gosling) hat Kostümdesignerin Mary Zophres ein wunderschönes, fließendes, gelbes Kleid entworfen, das komplett mit stilisierten Blumen bestickt ist. Da die Blüten nur angedeutet sind fällt das dezente Muster aber erst beim genaueren Hinsehen auf. Der Schnitt orientiert sich an einem klassischen Swing Dress, weißt aber auch ein paar Elemente im Vintage-Style auf. Hierzu zählt beispielsweise der angedeutete Gürtel und die Ausschnittform sowie die angesetzten Ärmel.

Uhr

Hat man einmal ordentlich Geld in ein teures, aber hochwertiges Accessoire investiert, trägt man dieses oft gerne und mit einer gewissen Portion Stolz. Dasselbe gilt für geerbte Schmuckstücke, die nicht selten eine lange Tradition aufweisen und von unschätzbaren, oft sentimentalen Wert sind. Um was es sich bei der Uhr von Sebastian Wilder (Ryan Gosling) handelt, lässt sich nicht sagen. Fakt ist aber, dass das Designerstück von OMEGA und dessen nostalgischer Vintage-Look hervorragend zum Kleidungsstil des Musikers passen. Dank der Uhr wirkt dieses außerdem noch authentischer und reiht sich damit in eine Vielzahl gekonnt zusammengestellter Outfits ein, die in LA LA LAND an der Tagesordnung stehen.

Krawatte

Eine einfache, schwarze Krawatte wäre dann vielleicht doch ein bisschen ZU klassisch gewesen. Schließlich handelt es sich bei dem Anlass um eine Feier und nicht um eine Beerdigung. Der Look darf also ruhig ein paar verspielte Details oder den ein oder anderen Farbtupfer aufweisen. Zwar findet sich in Sebastians (Ryan Gosling) Style keine einzige der bunten Farben, die man in Mias (Emma Stone) Outfits so oft sieht, das Gesamtbild wird aber trotzdem etwas aufgelockert. Und zwar durch das weiße Rautensymbol auf dem oberen Abschnitt seiner Krawatte. Da dieses mit dem ansonsten sehr edlen und scharfkantigen Style bricht ist das Accessoire ein wichtiger Bestandteil für Sebastians optische Erscheinung.

Hemd

Da ist es wieder: Das klassische weiße Hemd, dass wahrscheinlich jeder Mann in seinem Kleiderschrank hat. Das Basic passt aber auch einfach zu allem und ist daher der perfekte Begleiter fürs Büro, das Restaurant, lässig zur Jeans oder wie hier in Kombination mit einer schicken Anzughose zu einer Party. Je nachdem, wie man das vielseitige Allroundtalent einsetzt, lassen sich mit ihm die verschiedenste Looks kreieren. Wenn das Hemd dann auch noch perfekt sitzt kann bei dem fertigen Style eigentlich schon nichts mehr schief gehen. Da es sich bei Sebs Hemd um ein extra für ihn maßgeschneidertes Custom Made Hemd von Anto Beverly Hills handelt muss er sich über eine tadellose Passform aber ohnehin keine Gedanken machen.

Hose

Was Outfits angeht haben es Männer manchmal um einiges leichter als Frauen. Eine klassische schwarze Anzughose geht eigentlich immer und zu jedem Anlass, sofern es sich nicht dabei gerade um einen Brunch in einem Garten mitten im Hochsommer handelt. Das ist bei der Party nicht der Fall, bei der sich Sebastian (Ryan Gosling) und Mia (Emma Stone) mal wieder über den Weg laufen. Seb ist mit seinem eleganten Look absolut passend gekleidet - was ihm allerdings nicht passt ist der Zufall, der ihn und Mia mal wieder zusammengeführt hat. Zumindest tut er so als könnte er sich etwas weitaus besseres vorstellen als mit der schönen Schauspielerin ein Tänzchen hinzulegen. Nichtsdestotrotz packt er seine besten Moves aus und setzt seinen klassischen Style gekonnt in Szene. Wenn da mal nicht jemand flirtet...

Halbschuhe

Für den Tanz mit Mia (Emma Stone) greift Sebastian Wilder (Ryan Gosling) auf ein paar schicke Tanzschuhe schwarz-weiß zurück. Diese harmonieren nicht nur perfekt mit seinem auch ansonsten in Schwarz und Weiß gehaltenen Outfit, sondern beiden ihm auch den nötigen Halt für schnelle Tanzschritte. Und die sehen bei dem begeisterten Jazzmusiker einfach klasse aus! Man kann den Blick kaum von seinen Schuhen von WORLDTONE wenden, die ihrem Namen "Swing" an den Füßen von Sebastian alle Ehre machen. Mit diesem Look und mit seinen lässigen Moves sollte es ihm spätestens jetzt gelingen, Mias Herz zu erobern. Doch diese lässt sich von einem schicken Style nicht täuschen und lässt den Musiker ordentlich zappeln. Vielleicht als kleine Rache dafür, dass er sie bei ihrer ersten Begegnung so fahrig abgewiesen hat?

Pumps

Zu ihrem wunderschönen Kleid trägt Mia (Emma Stone) eigentlich ein paar seidene blau Stilettos. Für ihren Tanz mit Sebastian Wilder (Ryan Gosling) wechselt sie aber in ein paar deutlich bequemere Tanzschuhe in klassischem Schwarz-Weiß-Kontrast. Diese sind von ARIS ALLEN und passen ebenso gut zu ihrem Style wie ihre Vorgänger. Dank der Schnürsenkel und des breiten Absatzes geben ihr die Pumps allerdings deutlich mehr halt und machen so tolle Tanzfiguren möglich. Außerdem harmonieren sie perfekt mit dem ebenfalls schwarz-weißen Modell von Seb, der für den Tanz ebenfalls ein paar geeignete Schuhe zu seinem Look kombiniert.

LA LA LAND – Date im Kino

LA LA LAND – Date im Kino
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern

© StudioCanal

Kleid

Da ihr schickes Outfit Mia (Emma Stone) einfach klasse steht verzeiht man ihr gerne, dass sie für ein Kinodate vielleicht doch etwas zu elegant gekleidet ist. Das liegt aber daran, dass sie ihren Look passend für ein schickes Abendessen zusammengestellt hat. Die Verabredung mit Sebastian (Ryan Gosling) hatte sie zu diesem Zeitpunkt eigentlich abgeschrieben. Als sie sich spontan doch dazu entschließt, dem Musiker eine Chance zu geben, bleibt keine Zeit mehr für ein schnelles Umstyling. Daher trägt sie zu ihrem Date das wunderschöne grüne Kleid von Kostümdesignerin Mary Zophres, das extra für sie designt wurde. Hinten ist es rückenfrei und vorne tief ausgeschnitten, an den Ärmeln und auf der Brust finden sich geraffte Elemente und der Stoff hat einen dezenten, seidigen Glanz. Ein echtes Traumkleid im Vintage-Style!

Hemd

Ein schlichtes weißes Hemd geht immer. Egal ob zum Business-Look oder einfach nur zur Jeans: Mit diesem Basic hat man für jeden Anlass etwas passendes im Schrank. Sebastian (Ryan Gosling) kombiniert sein Modell mit einem Wollsakko in Beige und einer dunklen Krawatte und orientiert sich dabei am Vorbild eines legeren aber durchaus eleganten, gepflegten Outfits. In der Brusttasche befindet sich kein Einstecktuch, was dem Style seine Förmlichkeit etwas nimmt und das Material trägt einen weiteren Teil dazu bei, dass Sebastian auch für einen Kinobesuch nicht overdressed aussieht.

Sakko

Für sein Date mit Mia (Emma Stone) hat sich Sebastian (Ryan Gosling) noch ein kleines bisschen mehr Mühe mit seinem Outfit gegeben als sonst. Das sieht man nicht nur an seinem Style an sich sondern auch an seiner ordentlichen Frisur. Daher ist er auch besonders enttäuscht als die junge Schauspielerin zunächst nicht zu der Verabredung auftaucht. Wahrscheinlich ist ihm zwar klar, dass er mit seinem Look sicher auch einige andere der anwesenden Frauen für sich gewinnen könnte, er hat sich aber bereits entschieden. Zum Glück entschließt sich die Frau seiner Träume dann noch noch dazu, ihn mit ihrer Anwesenheit zu beehren, wenn auch mit ziemlicher Verspätung.

Kette

Der Schmuck, den Mia (Emma Stone) zu ihrem Outfit kombiniert, ist in fast exakt derselben Farbe gehalten wie das grüne Kleid der jungen Schauspielerin und passt daher hervorragend zu ihrem eleganten Style. Die Kette ist vom selben Designer wie auch Mias Ohrringe und hat dieselbe Tropfenform und einen identischen Schmuckstein. Das Designerstück von Kyle Chan Design wird von einer Fassung mit vierzehn Karat gehalten und überzeugt durch seinen dezenten Schimmer. Seine schlichte Eleganz macht das Accessoire zu einem echten Allrounder für verschieden Looks und ermöglichen auch die Kombination zu lässigeren Outfits wie etwa einer schlichten Bluse.

Ohrringe

Das Outfit von Mia (Emma Stone) ist eigentlich fast schon zu schick für das Kino. Das liegt daran, dass sie ihrem Look ursprünglich mit dem Gedanken ausgesucht hat, dass sie mit ihrem aktuellen Freund und den Eltern essen gehen würde. Für ein Restaurant passt der elegante Style nämlich hervorragend. Da sich die junge Schauspielerin aber kurzfristig entschließt, ihre Beziehung zu beenden und sich mit Sebastian (Ryan Gosling) zu treffen, sticht sie nun mit ihrem schicken Kleid und den wunderschönen Accessoires ziemlich unter den anderen Kinobesuchern hervor. Der Schmuck von Kyle Chan Design steht ihr aber auch einfach super. Vor allem die Ohrringe in Tropfenform kommen dank der lockeren Hochsteckfrisur toll zur Geltung.

LA LA LAND – Farbenfrohe Kleider von Emma Stone und ihren Freundinnen

LA LA LAND – Farbenfrohe Kleider von Emma Stone und ihren Freundinnen
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern

© StudioCanal

Kleid

Das Kernstück von Mias (Emma Stone) Outfit ist unumstritten ihr strahlend blaues Kleid mit transparenten Trägern und asymmetrischem Schnitt. Natürlich handelt es sich dabei um ein Designerstück. Entworfen wurde es von Kostümdesignerin Mary Zophres, die für die Rolle der Protagonistin all ihr Geschick eingesetzt und ein wunderschönes Kleid entworfen hat, dass sich perfekt an die Figur seiner Trägerin anpasst. Kein Wunder also, dass Mia in ihrem Look einfach atemberaubend aussieht. Wenn ihr gerade nicht das nötige Kleingeld für einen Maßschneider parat liegen habt dann werft auch mal einen Blick auf unsere Alternative im selben Style!

Clutch

Mal abgesehen von Mia (Emma Stone) ist Alexis (Jessica Rothe) die einzige, in deren Outfit man - zumindest auf diesem Bild - auch ihre passende Clutch sehen kann. Anders als Mia hat sie ihr Accessoire jedoch auf ihre Schuhe abgestimmt, die denselben Farbton aufweisen wie ihre Tasche. Dieser kommt somit eine größere Bedeutung zu als der Clutch in Mias Style. Vielleicht hält sie Alexis auch deswegen so dicht vor dem Körper. Es ist aber auch verdammt schwer ein Accessoire zu finden, dass farbtechnisch so perfekt zu den gewählten Schuhen passt. Wenn es aber so wie bei Alexis gelingt, wertet es den ganzen Style auf und beweist jedem Betrachter das feine Modegespür der Trägerin eines solchen Looks.

Kleid

Ein Blick auf die anwesenden Frauen ist wie ein Blick auf einen vollständigen Farbkreis: Mit jedem Outfit ist eine Farbe vertreten - und mit ihr ein ganz eigner, individueller Look. Auch Caitlin (Sonoya Mizuno) ist hier keine Ausnahme. Sie setzt bei ihrem Style auf ein strahlendes Sonnengelb und verspielte Details wie Fransen, die ihrem Outfit eine gewisse Dynamik verleihen. Außerdem erinnern sie etwas an das Design eins Latindance Kleides. Insgesamt findet sich hier eine spannende Übereinstimmung zwischen den vier so unterschiedlichen Stilrichtungen: Jedes Kleid hat eine andere Art Rock, keines davon ist aber schlicht gehalten. Es finden sich hier sowohl Fransen als auch gekreppte Bügelfalten, ein asymmetrischer Schnitt mit Rüschen und ein hoher Beinschlitz wieder.

Kleid

Blau, Gelb, Rot: Auf der Farbskala sind fast alle Farben durch die Kleider von Mia (Emma Stone), Caitlin (Sonoya Mizuno) und Tracy (Callie Hernandez) vertreten. Das helle Grün von Alexis' (Jessica Rothe) Kleid wirkt dagegen schon fast dezent. Zu ihrem frühlingshaften, femininen Look passt der Farbton aber optimal und lässt ihr Outfit fröhlich und mädchenhaft wirken. Bitgrund hierfür sind auch der weiße Saum am Ausschnitt und der ebenfalls weiße, schmale Gürtel sowie die gekreppten Falten des Rockes. Zusammen mit den blonden Locken und den Accessories in pink entsteht letztendlich ein Style, der es locker mit dem der anderen Mädels aufnehmen kann.

Kleid

Jede der vier Frauen hat ihren ganz individuellen Style, den sie mit der Wahl ihrer Kleider für alle offensichtlich betonen. Tracy (Callie Hernandez) hat hierfür auf ein kurzes Kleid in leuchtendem Feuerrot zurückgegriffen und gibt ihrem Look so eine südländische Note. Zusammen mit ihren dunklen Haaren kommt der strahlende Farbton super raus und hebt sich von den ebenfalls sehr farbenfrohen Looks der anderen Mädels ab. An der Seite ist der Rock des Kleides leicht geschlitzt, was ihrem Outfit zusätzlich eine sexy Note verleiht.

Clutch

Auch wenn sie auf diesem Szenenbild kaum zu sehen ist verdient auch die Clutch von Mia (Emma Stone) eine Erwähnung, da sie genauso zu ihrem Outfit gehört wie die Riemchensandalen oder ihre Kette. Das Accessoire scheint sich weniger an Mias Style als an ihrem Äußeren generell zu orientieren, denn es hat fast den gleichen Farbton wie die ebenmäßige, helle Haut der Schauspielerin. Daher fügt sich die Tasche sehr harmonisch und dezent in das Gesamtbild ein und trägt dazu bei, dass Mias Look bis ins kleinste Detail stimmt.

Kette

Die richtigen Accessoires für einen Look auszusuchen, ist manchmal gar nicht so einfach. Mit ihnen kann man nämlich einen ohnehin schon schönen Style zwar effektvoll abrunden, diesen aber auch überspitzen oder in eine Richtung lenken, die man eigentlich nicht dafür vorgesehen hat. In Mias (Emma Stone) Fall ist das Risiko hier aber nicht besonders hoch, da sie nur ein einziges Schmuckstück zu ihrem Outfit kombiniert: Eine zierliche Kette von Kyle Chan Design, an der ein winziger Aquamarin baumelt. Mit ihrer Kette trifft sie aber sowieso genau ins Schwarze, da der geheimnisvolle Farbton perfekt mit ihrer Augenfarbe harmoniert und sich außerdem auch noch grob in derselben Farbfamilie einordnen lässt, wie das Königsblau ihres Kleides.

Siletto

Wenn schon denn schon: Nachdem sich Mia (Emma Stone) letztendlich doch von ihren Freundinnen hat überzeugen lassen, den Abend nicht im Bett sondern auf der nächsten Party zu verbringen, soll dann auch das Outfit stimmen. Zu dem blauen Kleid, dass ihr von den Mädels in die Hand gedrückt wurde, kombiniert sie ein paar schicke Pumps von Kurt Geiger, die aus glänzendem Satin gefertigt sind und nur durch ein paar schmale Riemchen am Fuß gehalten werden. Die Stilettos passen farblich perfekt in ihren Look, da sie praktisch denselben Farbton aufweisen wie das Kleid der Schauspielerin und dank ihres zierlichen Designs Mias schmale Figur in Szene setzen. Mit dem roten Nagellack als Kontrast entsteht so ein toller Vintage-Style, der perfekt mit ihrem Porzellanteint harmoniert. Wie die anderen Frauen präsentiert sich damit auch Mia in ihrem ganz eigenen, individuellen Look.

LA LA LAND – Mia

LA LA LAND – Mia
identischer Stern ähnlicher Stern identischer Stern

© StudioCanal

Kette

Der konträre Trend zu Statementketten nennt sich Simplicity-Look und zeichnet sich durch dezente, einfach gehaltene Schmuckstücke aus, die durch ihre Schlichtheit und Zartheit überzeugen. Zu Mias (Emma Stone) blassem Teint passt diese Art Schmuck einfach perfekt. Auch die Farbe des Schmucksteins, die dank ihrer weißen Bluse wunderbar zur Geltung kommt, wurde von der jungen Schauspielerin perfekt gewählt, da sie deren außergewöhnliche Augenfarbe betont. Kein Wunder also, dass Mia diese Kette von Kyle Chan Design zu fast all ihren Outfits kombiniert und so jedem ihrer Styles ihren individuellen Stempel aufdrückt. Der Anhänger aus moosgrünem Aquamarin mit er schmalen Goldkette steht ihr nämlich einfach fantastisch!

Ohrstecker

Wenn das Outfit stimmt, braucht man keine auffälligen Accessoires. Ein schöner Look lässt sich nämlich auch mit ein paar dezenten Ohrsteckern unterstreichen, wenn diese zum Gesamtbild passen. Mia (Emma Stone) hat sich ganz im Sinne ihres femininen Kleidungsstils für ein paar zarte, dreieckige Ohrringe in Gold entschieden, in deren Mitte ein einzelner Diamant sitzt. Die Accessoires blitzen nur hin und wieder unter ihren Haaren hervor, deren Farbton sie gekonnt aufgreifen. Gleichzeitig harmonieren sie mit dem ebenfalls goldenen Band ihrer Kette und passen so perfekt in ihren wunderschönen Style.

Bluse

Habt ihr euch schon mal gefragt, warum die schicken Outfits der Stars immer so perfekt sitzen? Das liegt ganz einfach daran, dass viele der auf der Leinwand so stylisch aussehenden Looks extra für die entsprechende Rolle maßgeschneidert wurden. Im Fall von Mia (Emma Stone) handelt es sich beispielsweise um ein Stück aus dem Hause Anto Beverly Hills. Für alle, die lieber eine günstige Alternative suchen, haben wir aber ein Modell mit einem sehr ähnlichen Style gefunden. Natürlich haben wir dabei wie immer auf markante Details wie etwa den wunderschöne Kragen des Oberteils geachtet.

ALOHA – Die Chance auf Glück – Brian Gilcrest im Zwiespalt

ALOHA – Die Chance auf Glück – Brian Gilcrest im Zwiespalt
identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© 20th Century Fox

Sonnenbrille

Auf Hawaii setzten die Schauspieler aus ALOHA bei ihren Sonnenbrillen auf Markenqualität. Auch Brian Gilcrest Darsteller Bradley Cooper hat sich für ein Modell von Ray-Ban entschieden, dass durch seine polarisierten Gläser und den goldenen Rahmen etwas extravaganter ist, als das Modell seiner Aufpasserin. Die dunkelgrünen Gläser der RB3025 Sonnenbrille harmonieren mit dem Rahmen in Arista-Gold. Das wiederum harmoniert perfekt mit den militärischen Grüntönen in Brians Umgebung. Ein clever eingesetztes Accessoire!

Anstecknadel

An ihrem schmalen Hut trägt Allison Ng (Emma Stone) eine silberne Anstecknadel bestehend aus zwei Barren, die ihr nicht nur als Accessoire dient, sondern ihren Rang als Captain widerspiegelt. Der silberne Pin ist ein wichtiger Bestandteil ihres authentischen Outfits und passt farblich perfekt zu der hellen Naht ihrer Mütze. So entsteht ein glaubwürdiger, professioneller Look und andere Air Force Kollegen können sich an dem Rangabzeichen leicht orientieren.

Cap

„Schiffchen“ nennt sich die ausgefallene Hutform von Kampfpilotin Allison Ng (Emma Stone). Die schmale Kopfbedeckung ist bei Frauen im Luftraum öfter zu finden, Stewardessen auf normalen Linienflügen tragen ganz ähnliche Hüte. Die dreieckige Form ist dabei das markanteste Merkmal. In ruhigem Dunkelblau dient die Mütze gleichzeitig als guter Kontrast zum goldenen, aufgestickten Abzeichen. Das ausgefallene Accessoire ist auf jeden Fall ein absoluter Eye-Catcher im Outfit der Pilotin!

Aufnäher

Als Kampfpilotin bei der US Air Force zu arbeiten ist der Traumberuf der jungen Allison Ng (Emma Stone). Deswegen trägt sie auch ihr Arbeitsoutfit mit den dazugehörigen Aufnähern voller Stolz. Auf der rechten Brust prangt zum Beispiel das Logo der pazifischen Air Force, der sie als (Viertel-)Hawaiianerin angehört. Darauf abgebildet ist eine weiße Weltkugel auf blauem Grund mit einem gelb-goldenen Blitz, vier Sternen und einem Zweig darin. An der Seite ist symbolisch ein gelber Flügel zu sehen und unterhalb des Wappens findet sich ein kleines Banner.

Aufnäher

Ein weiterer Hingucker auf dem Outfit von Pilotin Allison Ng (Emma Stone) ist das längliche Air Force Abzeichen, dass ihr einen professionellen Look verleiht und die junge Frau als Senior Pilot auszeichnet. Das lässt sich an dem weißen Stern ablesen, der in der Mitte der ausgebreiteten Flügel sitzt. Der blaue Grund des Patch steht in tollen Kontrast zu dem weißen, aufgestickten Logo, aber auch zu dem gold-gelben Rahmen, der das gesamte Emblem umgibt. Abgerundet wird das Accessoire durch den Namenszug von Allison Ng, der sich mittig unter dem Logo befindet.

Aufnäher

Dieses Accessoire lässt das Herz eines Patrioten höher schlagen: Mit dem golden umrahmten Aufnäher im Stil der amerikanischen Flagge hat der Träger immer ein Stück Heimat dabei. Dem Outfit schadet das stylische Patch ebenfalls nicht, denn zu einem Outfit im richtigen Military-Look gehört, neben den Abzeichen, natürlich auch die passende Länderflagge. Zusammen mit den anderen Details sorgen Elemente wie dieses dafür, dass ein überzeugender Style wie der von Captain Allison Ng (Emma Stone) zustande kommt.

Overall

Kampfpilotin Allison Ng, gespielt von Emma Stone, ist in ALOHA in der typischen oliven Berufs-bekleidung eines Kampfpiloten der US Air Force zu sehen – einem Piloten-Overall. Das Olivgrün des Overalls aus Aramid steht ihr trotz des Unisex-Schnitts, der auf praktische Handhabe ausgelegt ist und sie scheint die Uniform und die darauf aufgestickten Abzeichen mit Stolz zu tragen. Zusammen mit ihrem Hut sieht das Outfit und der so entstehende Look aber auch ziemlich eindrucksvoll aus.

Jacke

Dass Brian Gilcrest (Bradley Cooper) ursprünglich vom Militär kommt, sieht man auch seinen Freizeit-Outfits an. Seine custom made Jacke ähnelt stark dem M65 Military Field Jacket und das sagt allein durch den Namen eigentlich schon alles. Die Jacke verfügt über aufgesetzte Taschen, einen Reißverschluss im Kragen- und Nackenbereich und die klassischen Schulterkappen im Army-Style. Sein Look wirkt so besonders sportlich und das blau-graue Kleidungsstück ergänzt sein Outfit optimal. So sticht Brian mit seiner Jacke einfachen jeden Parka aus.

Jeans

Ohne Jeans geht gar nichts: Bradley Cooper alias Brian Gilcrest setzt bei seinem Freizeit-Outfit auf den Klassiker, eine einfache blaue Jeans. Das Blau der Hose wird nur durch die helleren Stellen der Waschung unterbrochen und bringt Ruhe und Gelassenheit in den Style des Überlebenskünstlers. Dezente, braune Nähte, das gerade geschnittene Bein und der lockere Sitz machen den Look komplett.

Ringe

Ihr Outfit ergänzt Tracy (Rachel McAdams) mit goldenem Schmuck, wie etwa diesem mehrlagigen Ring mit eingefassten Strass-Steinen. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als würde die hübsche Hawaiianerin mehrere Goldringe auf einmal tragen, dabei hängen sie in der Mitte zusammen. Das Verbindungsglied der Ringe ist mit glitzernden Steinen verziert und macht so aus dem Ring ein Boho-Accessoire mit Glamourfaktor.

Kleid

Rachel McAdams alias Tracy Woodside hat eine Vorliebe für Kleider. Besonders zarte Farbtöne haben es ihr angetan, wie hier in einer mintgrünen Variante. Das ärmellose Kleid mit Rundhalsausschnitt fällt ihr locker bis über die Knie und sorgt für Leben im Outfit der zweifachen Mutter, vor allem an windigen Tagen. Auch das weiße Printmuster, das aus der Entfernung aussieht wie kleine Polka Dots, trägt seinen Teil zu einem sommerlich schönen Outfit bei.

T-Shirt

Es gehört zu einem lockeren Outfit wie die Sonne zu Hawaii: Ein einfaches, weißes Basic T-Shirt. Das schlichte Kleidungsstück schafft für jeden Look die passende Grundlage und ist Ausgangspunkt für ganz unterschiedliche Styles. So auch beim Outfit von Bradley Cooper alias Brian Gilcrest. Nichts passt besser zu Bluejeans oder ist so vielseitig einsetzbar, wie unifarbene Shirts. Und wem es doch einmal zu langweilig wird, trägt sie einfach als zusätzliche Schicht unter anderen Klamotten.