Musiker » Andreas Bourani » Andreas Bourani bei Energy in the Park – Bodenständiger Style, außergewöhnliche Performance

Andreas Bourani bei Energy in the Park – Bodenständiger Style, außergewöhnliche Performance

Seit nun acht Jahren findet in München das Festival "ENERGY IN THE PARK" statt. Auch 2014 war ein regelrechtes Staraufgebot anwesend. Unter ihnen Clueso, Sierra Kid, Klangkarussel, Maximo Park und natürlich Andreas Bourani. Dieser performte als letzter auf der Bühne seinen Megaerfolg und WM-Hit "Auf uns" und versetzte alle ohnehin schon begeisterten Anwesenden noch mehr in Feierstimmung. Der mitreißende Gute-Laune-Song ist aber auch ein echter Ohrwurm. Dabei sieht man dem Musiker mit dem eher ruhigen Temperament auf den ersten Blick gar nicht an, dass er auf der Bühne richtig aufdrehen kann. Das liegt vermutlich an seinem eher bodenständigen Style. Sieht man sich aber seinen Look mal genauer an fallen direkt die vielen stylischen und rockigen Accessoires auf, die er zu seinem Outfit kombiniert. Darunter ein cooler Totenkopfring und ein funkelndes Armband von Thomas Sabo.

Outfit von Andreas Bourani

Jeans

Genau wie sein Hemd ist auch die Jeans von Andreas Bourani eher schlicht als auffällig. Das hat den Vorteil, dass sie sich zu fast allen Styles kombinieren lässt und für den aktuellen Look des Sängers die perfekte Basis darstellt. Diese ergänzt er mit auffälligem Schmuck und natürlich einer klasse Performance. Seine Hose ist von DENHAM, weist auf der hinteren Tasche einen Knopf sowie das für die Marke typische Logo, eine Schere, auf.

Lederarmband

An seiner linken Hand trägt Andreas Bourani ein silbernes Gliederarmband, an seiner rechten dagegen ein breites Lederband mit Totenköpfen. Völlig unabhängig von den unterschiedlichen Materialien der beiden Accessoires ergänzen jedoch beide gleichermaßen gut das Outfit des Sängers, der viel Wert auf rockigen, mega stylischen Schmuck legt. Das schwarze Lederarmband mit den silbernen Details ist ebenfalls von Thomas Sabo.

Ring

Wer denkt, dass das Armband von Andreas Bourani gut in seinen Look passt muss bedenken, dass der Sänger fast seinen gesamten Schmuck aus der Kollektion von ein und derselben Marke zusammengestellt hat. Es überrascht daher nicht, dass die Accessoires in seine Outfit so gut miteinander harmonieren. Das silberne Gliederarmband ist von Thomas Sabo und hat neben einen silbernen Drachen auch eine Lilie sowie das Peace-Zeichen auf einem seiner Glieder abgebildet.

Ring

Auch der breite Ring an Andreas Bouranis rechter Hand ist von Thomas Sabo und überzeugt durch sein sehr maskulines Design. Am Rand finden sich winzige Kugeln in leicht geschwärztem Silber, während die breite Innenfläche des Accessoires mit Abbildungen von Schwertern und Schilden verziert ist. Damit passt das Schmuckstück perfekt in den Look des erfolgreichen Sängers, der seine Outfits gerne mit rockigen Accessoires unterstreicht.

Totenkopfring

Was Accessoires angeht hat wohl jeder seinen ganz persönlichen Geschmack. Manche tragen lieber weniger Schmuck, andere setzten speziell auf Statement-Teile und wieder andere lieben es, ganz unterschiedliche Schmuckstücke miteinander zu kombinieren. Zu Letzteren scheint auch Sänger Andreas Bourani zu zählen: Zu sehen Outfits kombiniert er gleich mehrere Ringe, die sich zwar vom Style her unterscheiden, meistens aber von derselben Marke sind, weshalb der Look der einzelnen Elemente trotzdem perfekt miteinander harmoniert.

Jeanshemd

Wenn man sein Outfit so wie Andreas Bourani eher über die Accessoires definiert muss man sich bei dem Rest seines Styles etwas zurückhalten, wenn man trotzdem weiter einen eher bodenständigen Look beibehalten möchte. Das Hemd des Sängers ist daher ein schlichten Dunkelblau gehalten und weist lediglich zwei Brusttaschen als Verzierung auf.

Ring

Der Style von Andreas Bourani ist insgesamt eher leger und bodenständig - ganz im Gegensatz zu seiner tollen, unverwechselbaren Stimme. Aber wenn man genau hinsieht erkennt man auch im Look des erfolgreichen Sängers und Interpreten des WM-Hits 2014 einige rockige Elemente. Ein gutes Beispiel hierfür ist der breite Silberring, den er an seiner rechten Hand trägt. Das Accessoire ist in sich gedreht und teilweise mit einzelnen Glitzersteinen besetzt.