Breaking Dawn (Teil 2) – Die Kraftprobe

Breaking Dawn (Teil 2) – Die Kraftprobe
identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern

© Concorde Filmverleih

Muskelpaket Kellan Lutz spielt in der Verfilmung der Twilight-Saga Edwards (Robert Pattinson) Bruder Emmett Cullen. Beim Armdrücken mit der frisch zum Vampir verwandelten Bella (Kristen Stewart) können ihm seine gut definierten Muskeln nur leider auch nicht viel gegen die neugewonnen Kräfte von Bella helfen… Im Verhältnis mit „normalen“ Vampiren sind die Kräfte von „Neugeborenen“ bedeuten größer, sodass es für Bella nahezu ein Leichtes ist, ihren Schwager bei der Kraftprobe zu besiegen. Aber nicht nur ihre neue Stärke hat Bella verändert, auch andere Fähigkeiten der jungen Frau kommen nun ans Tageslicht.

Ringe

Auch das Armdrücken mit ihrem Schwager Emmett hält Bella nicht davon ab, den Ring, den Edward ihr als Zeichen seiner Liebe an den Finger gesteckt hat, zu tragen. Im Gegensatz zu ihrer Vampirhaut benötigt Bellas Verlobungsring kein Sonnenlicht um wie tausend kleine Diamanten zu funkeln. Er ist über und über mit kleinen strahlenden Steinchen besetzt. Klar, dass dieser für die frischgebackene Mrs. Cullen nicht nur ein modisches Accessoire ist, sondern eine wahre Herzensangelegenheit.

Kleid

Auch als Vampir bleibt Bella Swan (Kristen Stewart) ihrem Style treu. Sie trägt ein schlichtes, jedoch enganliegendes dunkelgraues Jersey-Kleid mit langen Ärmeln und V-Ausschnitt. Das Fitted Tee Dress von Designer Alexander Wang entspricht dem favorisierten Look der jungen Frau und wird ohne viele Accessoires zum Outfit.

Tank Top

Welches Kleidungsstück könnte die prallen Muskeln von Emmett Cullen (gespielt von Kellan Lutz) besser in Szene setzen als ein simples, weißes Tank-Top? Wohl nicht so viele. Das lässige Basic verdeutlicht zusätzlich zu seinem körperbetonten Schnitt die Coolness und Sportlichkeit des Vampirs. Zudem kann Emmett mit seinem Outfit auch beweisen, dass er ein ganz lockerer Typ mit einem lässigen und einfachen Style ist.