Die Schadenfreundinnen – Amber

Die Schadenfreundinnen – Amber
identischer Stern ähnlicher Stern

© 20th Century Fox

Eigentlich ist Ambers (Kate Upton) Lächeln etwas, dass selbst einen selbstbewussten Mann wie Mark King (Nikolaj Coster-Waldau) aus der Bahn wirft. Auf diesem Bild sieht man der blonden Schönheit allerdings ihre Nervosität deutlich an. Das ist auch kein Wunder denn schließlich versucht sie gerade, einen aufkommenden Streit zwischen ihren beiden neuen Freundinnen Carly (Cameron Diaz) und Kate (Leslie Mann) zu schlichten. Die beiden sind sich nämlich nicht einig über das weitere Vorgehen, was ihren betrügerischen gemeinsamen Exfreund beziehungsweise Ehemann angeht. Eigentlich war geplant, ihm weiterhin das Leben zur Hölle zu machen - erst recht nachdem die Frauen aufgedeckt haben, dass Mark nicht nur untreu gegenüber seinen Frauen ist, sondern auch gegenüber seinen Geschäftskollegen. Und das in großem Stil. Nach einem ernsten Gespräch hat sich Kate allerdings von ihrem Mann und seinen Liebensschwüren einlullen lassen. Jetzt droht sie, dessen Charme zu erliegen und überlegt ernsthaft, jegliche Rachepläne auf Eis zu legen und dem Schürzenjäger zu verzeihen. Ihr Ziel: Wieder eine harmonische Beziehung führen. Nachdem Kate auch auf Carlys Warnungen nicht reagiert, dass Mark sein Verhalten sicher nicht ändern wird, nur weil er ihr das Blaue vom Himmel verspricht, wird die Anwältin ausfallend und lässt ihren Frust an der hilflosen Hausfrau aus. Da kann auch Amber nicht mehr viel tun, die sich mutig zwischen die Streithähne stellt. Ist Carly erst einmal in Rage beruhigt sie so schnell nämlich nichts mehr. Doch obwohl die etwas naive Blondine Streiten hasst, stellt sie sich dieses Mal klar auf Kates Seite. Sie akzeptiert ihre Entscheidung und teilt Carly mit, dass sie ihre Reaktion für übertrieben und gemein hält und verlässt das Apartment. Schließlich sind sie alle erwachsen und können frei über ihr Leben entscheiden. Wenn Kate, die als einzige der Frauen mit Mark verheiratet war und ist, nicht mehr an dem Rachekomplott teilhaben will, kann man sie ja wohl schlecht dazu zwingen.

Outfit von Kate Upton

Kette

Das einzige, was Amber (Kate Upton) von den blonden Haaren einmal abgesehen mit ihrer neuen Freundin Carly Whitten (Cameron Diaz) verbindet, ist wohl ihre Vorliebe für Schmuck von JENNIFER FISHER. Ansonsten ähneln sich die Styles der beiden Blondinen nämlich meistens überhaupt nicht. Carly würde beispielsweise niemals eine solche Kette zu einem einfachen T-Shirt kombinieren. Sie mag ihren Look lieber elegant und manchmal auch etwas extravagant. Amber dagegen sucht sich ihre Kleidung und ihre Accessoires einfach nach Gefallen aus. Deswegen steht ihr die goldene Kette aber nicht weniger gut. Vor allem, weil sie mit dem Modell ihren ganz eigenen Stil ausdrückt: Es handelt sich nämlich um eine selbst gestaltete Kette, die im "Build your own" Bereich entstanden ist. Als Anhänger hat sich Amber für den "Wishbone", den "Small Skull" und den "Talon Moon" entschieden.

T-Shirt

Ambers (Kate Upton) Style ist sportlich, modern und jungendlich. Anders als ihre neuen Freundinnen Carly (Cameron Diaz) und Kate (Leslie Mann) setzt sie nicht ausschließlich auf Markenkleidung, sondern sucht sich ihren Look frei nach ihrer aktuellen Laune aus. Leuchtende Farben finden sich daher genauso in ihrem Kleiderschrank wie Printshirts oder süße Kleider. Die Outfits der Blondine variieren daher auch vom Stil her oft relativ stark. Modetechnisch wird es mit der quirlige Blondine also nie langweilig.