Filme » Die Schadenfreundinnen » Carly bei der Arbeit

Die Schadenfreundinnen – Carly bei der Arbeit

Die Schadenfreundinnen – Carly bei der Arbeit
identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern

© 20th Century Fox

Noch lächelt Carly (Cameron Diaz) verliebt vor sich hin, wenn sie an ihren Freund Mark (Nikolaj Coster-Waldau) denkt. Mit ihm glaubt sie endlich einen Mann gefunden zu haben, mit dem eine gemeinsame Zukunft keine Wunschvorstellung mehr ist. Heute will sie ihn sogar ihrem Vater vorstellen - ein Schritt, den sie bisher noch mit keinem ihrer Freunde gegangen ist. Statt nervös zu sein freut sich die Anwältin jetzt sogar darauf. Allerdings weiß sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass Mark keineswegs vorhat ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Dieser hat nämlich in der Zwischenzeit mit seiner Ehefrau telefoniert und sich einen gemeinsamen Abend aufzwingen lassen um zu verhindern, dass diese in die Stadt kommt um ihn zu besuchen. Das würde ihm nämlich bei seinen Nebenfrauen einen ziemlichen Strich durch die Rechnung machen, da diese von seinem Eheleben nicht die leiseste Ahnung haben. Auch Carly würde nie in den Sinn kommen, hinter den geschäftlichen Ausflügen ihres Mannes etwaige Seitensprünge zu vermuten. Als Mark ihr für das gemeinsame Essen mit ihr und ihrem Vater absagt, ist sie zwar zunächst ziemlich wütend, beschließt aber noch am selben Abend eine Versöhnung in die Wege zu leiten. Dass diese Entscheidung ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellen wird, ahnt sie zu diesem Zeitpunkt natürlich noch nicht. Wenn man sie wie auf diesem Szenenbild so glücklich sieht möchte man sich gar nicht vorstellen, dass derselbe Mann, der dieses verliebte Lächeln auf ihr Gesicht zaubert, ihr seit Wochen eiskalt ins Gesicht lügt...

Outfit von Cameron Diaz

Kleid

In "Die Schadenfreundinnen" findet sich in jedem Outfit mindestens ein Kleidungsstück von einem namenhaften Designer. Bei Carly (Cameron Diaz) liegt die Quote sogar noch höher: Sie stellt sich nicht selten einen Look ausschließlich aus neuen Designerkollektionen zusammen und kombiniert die einzelnen Teile gekonnt und stilsicher zu ihren ebenfalls aus dem Hause bekannter Designer stammendem Schmuck. Am liebsten sind der Anwältin Kleider, die an und für sich bereits ein Blickfang sind, die aber trotzdem das ein oder andere zusätzliche Accessoire vertragen können. In dieses Bild passt auch ihr Kleid von MARTIN GRANT in leuchtendem Rot, dass sei auf diesem Foto trägt. Die langen, weit geschnittenen Ärmeln wirken in Verbindung mit der Raffung an den Schultern fast wie eine Art Cape oder Poncho, so dass das Outfit erst in Bewegung seine volle Wirkung entfaltet. Aber selbst im Sitzen steht der schönen Blondine sowohl die strahlende Farbe als auch der extravagante Schritt des Kleides einfach klasse!

Armband

In fast jedem Outfit aus "Die Schadenfreundinnen" findet sich mindestens ein Desginerstück. Bei Carly (Cameron Diaz) liegt diese Quote sogar noch deutlich höher - ihre Styles bestehen fast ausschließlich aus neuen Modellen namenhafter Marken. Das schließt auch ihren Schmuck mit ein. Hier hat es der Anwältin besonders Designerin JENNIFER FISHER und der für sie typische Look angetan, daher nennt sie gleich mehrere Accessoires dieser Marke ihr eigenen. Eines davon ist ihr Armband aus 18-karätigem Gold. Es ist schlicht gearbeitet und überzeugt ausschließlich durch sein hochwertiges Material, dass die einzelnen, länglichen Kettenglieder in edlem Glanz erstrahlen lässt. Genau so vermittelt man den Eindruck von schlichter Eleganz!

Ohrstecker

Die süßen Ohrstecker von Carly Whitten (Cameron Diaz) sind vom Style her etwas weniger elegant als der übrige Schmuck im Outfit der Anwältin. Die Accessoires finden sich in gleich mehreren Looks wieder, fallen aber durch ihre Größe gerade bei offen getragenen Haaren nicht sofort auf, so dass der kleine Stilbruch nicht sofort offensichtlich ist. Sieht man genauer hin erkennt man aber die Pyramidenform der Stecker, die an Nieten erinnert und dem Outfit eine fast schon rockige Note verleihen. Das so entstehende Gesamtbild wirkt dadurch interessant und abwechslungsreich.