Filme » Dirty Grandpa » Auf Tuchfühlung

Dirty Grandpa – Auf Tuchfühlung

Dirty Grandpa – Auf Tuchfühlung
identischer Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern
Man sieht es Grandpa Dick Kelly (Robert DeNiro) vielleicht nicht sofort an, aber er hat es faustdick hinter den Ohren. Sehr zum Missfallen seines Enkels Jason (Zac Efron), der nach dem Tod seiner Großmutter eigentlich damit gerechnet hatte, Trauerarbeit leisten zu müssen. Aber Dick denkt gar nicht daran seine letzten Tage Schaukelstuhl zu verbringen sondern sieht sich der Chance gegenüber, sich nochmal so richtig auszuleben. Nach seiner langen Ehe hat er da vor allem eins im Sinn: Kontakt zu Frauen herstellen! Am liebsten zu jüngeren, hübschen Frauen. Und zwar überall wo ihm gerade ein solches Exemplar über den Weg läuft. So bietet er sich auf dem Goldplatz spontan als Golflehrer an, nur um einer leicht bekleideten Spielerin näher zu kommen. Jason ist sichtlich genervt von den Allüren seines Großvaters und bleibt auf Abstand. Wäre ja noch schöner wenn er durch seinen unmöglichen Großvater auch noch selbst in eine missliche Lage gerät, die ihm am Ende auch noch die in Aussicht gestellte Partnerschaft in der Kanzlei vom Vater seiner reichen Verlobten bringen könnte. Dick nutzt die Zurückhaltung seines Enkelsohns daher für allerlei Scherze und Sprüche auf dessen Kosten. Seiner neuen Golfschülerin erzählt er zum Beispiel, Jason sei ein geistig behinderter Vergewaltiger, nur um das Vertrauen der Frau zu gewinnen. Eine ziemlich gewährungsbedürftige Methode, die auch sein auserkorenes Opfer ziemlich aus der Fassung bringt. Aber Dick ist in Gedanken ohnehin schon dabei seinen nächsten Flirt zu planen. Was dabei herauskommen wird, wenn er erst einmal beim Springbreak angelangt ist, wo ja bekanntlich vor allem bei Frauen eine recht legere Kleiderordnung vorherrscht, möchte man sich gar nicht ausmalen...

Hose

Mit seiner hellgrauen Karo-Hose ist Jason Kelly (gespielt von Zac Efron) bestens gerüstet für eine Partie Golf gegen seinen Dirty Grandpa. Zum Glück steht ihm seine Golfhose super und er muss sich um den Style seines Outfits keine Gedanken machen. So kann er sich überlegen, wie er seinen wilden Großvater aus den gröbsten Schwierigkeiten raushält.

Sonnenbrille

So eine Sonnenbrille hat definitiv ihre Vorteile. Vor allen wenn das Accessoire unanständige Blicke hinter seinen getönten Gläsern verbirgt. Im Falle von Dick Kelly (Robert DeNiro) ist sie also die perfekte Ergänzung zu seinem Outfit. Sollen doch alle anderen denken er hätte nur ein Gespür für Mode und Style, während er sich in Ruhe nach schönen Frauen umsieht. Bei dem legeren Look des Rentners kommt wahrscheinlich so schnell niemand dahinter, dass dieser Teil seiner Tarnung ist. Na ja, zumindest solange nicht, bis man den kontaktfreudigen Witwer bei einer seiner "Golfstunden" beobachtet.

Jacke

Der Style von Dick Kelly (Robert DeNiro) mag zwar nicht so hochwertig und markenorientiert anmuten wie der seines Enkels Jason (Zac Efron), für die Golfpartie hat er jedoch auch auf Markenware von Polo Ralph Lauren zurückgegriffen. Die Windjacke hält kalte Luftzüge von ihm ab, ohne ihn dabei zu sehr ins schwitzen zu bringen und eignet sich daher hervorragend für einen schicken und gleichzeitig funktionalen Golf-Look. Offen getragen kommt das BI SWING WINDBREAKER Modell in french navy besonders lässig rüber und gibt dem Outfit des Seniors die passende sportliche Note.

Hut

Der helle Hut von Robert DeNiro alias Dick Kelly tut mehr für das Outfit des Rentners, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Die Stimmigkeit seines Looks ist nämlich zu eine großen Teil auf das Hutband des Accessoires zurückzuführen, dass sowohl die Farbe seiner blauen Jacke als auch die seines weinroten Shirts aufgreift. So entsteht ein harmonischer Style, der gleichzeitig strukturiert und leger wirkt.

Sonnenbrille

Zum Glück kann Opa Dick Kelly (gespielt von Robert DeNIro) nicht sehen, wie missbilligend sein Enkel Jason (Zac Efron) ihn ansieht, da dieser eine stylische Sonnenbrille im Wayfarer-Look trägt. Zu seinem zugeknöpften Style passt das modische Accessoire zwar nur bedingt, wertet das Outfit des jungen Anwaltes aber trotzdem auf.

Pullover

Bei einer so gebräunten Haut kann man sich auch ein strahlendes Gelb erlauben, wenn es um die Wahl eines tollen Outfits für eine Partie Golf geht. Der fröhliche Farbton steht Jason Kelly (Zac Efron) ausgezeichnet und das Rautenmuster des Wool Overs Sweaters harmoniert mit dem Style seiner Golfhose. Der einfache V-Ausschnitt rundet den sportlichen Look ab.

Golfschuhe

Perfekt ausgestattet. So könnte man wohl Jason Kelly (gespielt von Zac Efron) mit nur wenigen Worten treffend beschreiben. Zu seiner Rundum-Sorglos-Ausstattung zählt ein gepflegtes Golfequipment, welches auch seine weißen Golfschuhe von adidas aus der Pure 360 Kollektion umfasst. So hat der junge Golfer einen festen Halt beim Abschlag und zusätzlich ein stylisches Paar Schuhe.

Golfschuhe

Was das notwendige Equipment angeht steht der Dirty Grandpa Dick Kelly (gespielt von Hollywood-Legende Robert De Niro) seinem Enkelsohn Jason (Zac Efron) in Nichts nach. Auch er hat sich für den feinen Sport in Schale geworfen. Nicht zuletzt, um beim weiblichen Geschlecht Eindruck zu schinden. Mit seinen schicken, schwarz-weißen Golfschuhen, die im Original von Brooks Brothers sind, sollte das keine große Herausforderung für den Senior darstellen.

Hose

Bei der Hosenwahl hat sich Robert De Niro alias Dick Kelly für ein unaufgeregtes, hellblaues Modell entschieden, das als ruhiges Element die Grundlage für seinen Look darstellt. Der gerade Schnitt und die bequeme Passform sind weitere Pluspunkte, denn beim Sport darf die Kleidung den Spieler keinesfalls behindern. Zusammen mit seinem Bootshut hat De Niro außerdem einen Style zusammengestellt, der sich auch auf einem schicken Golfplatz durchaus sehen lassen kann.