Fifty Shades of Grey 2 – Masquerade

Fifty Shades of Grey 2 – Masquerade
identischer Stern

© Universal Pictures

Für einen Maskenball werfen sich Christian (Jamie Dornan) und Anastasia (Dakota Johnson) ordentlich in Schale. Dazu gehört natürlich auch eine klassische, venezianische Maske. Während Christian seiner Freundin ihr ganz in silber gehaltenes Modell aufsetzt, welches das perfekte Gegenstück zu seiner schwarzen Ausführung darstellt, denkt diese automatisch an ihre erste Erfahrung mit ihm zurück, wo er ihr die Augen mit einem Seidentuch verbunden hat und kann nicht umhin, der Situation den ein oder anderen Reiz abzugewinnen. Mit den sanfteren Ausläufer von Christians Vorlieben hatte Ana ohnehin nie größere Probleme gehabt. Wäre es denn dabei geblieben... Aber dieser Abend steht unter dem Zeichen einer neuen Ära mit neuen, von Ana selbst aufgestellten Regeln. Versteckt hinter dem wunderschön verzierten Augenschmuck kann das berühmte Paar so unerkannt und in ungewohnter, romantischer Harmonie einen entspannten Abend (fast) ohne Zwischenfälle genießen. Aber eben leider nur fast...

Maske

Das wunderschöne, detailverzierte Gegenstück zur schwarzen Maske von Christian (Jamie Dornan) bildet der silberne, venezianische Augenschmuck von Dakota Johnson alias Anastasia Steele. Das verspielte, aus Spitze gefertigte Accessoire sorgt für einen unvergesslichen Auftritt und setzt den Look seiner Trägerin perfekt in Szene. Das Outfit der jungen Journalistin wird so zu einem tollen Hingucker und sichert ihr die neidischen Blicke der übrigen weiblichen Anwesenden. Der klare, silbergraue Farbton passt aber auch einfach perfekt zu Ana ebenfalls silbernen Cocktailkleid und rundet ihren eleganten, fließenden Style hervorragend ab.