Musiker » Gwen Stefani » Gwen Stefani – This is what the truth feels like – Gwen Stefani im Vintage-Style

Gwen Stefani – This is what the truth feels like – Gwen Stefani im Vintage-Style

Gwen Stefani – This is what the truth feels like – Gwen Stefani im Vintage-Style
ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Universal Music Group

So haben wir Gwen Stefani noch nie gesehen. Für ihr neues Album "This it what the truth feels like" versetzt sich die Sängerin mit ihren tollen Vintage-Outfits in eine andere Zeit und nimmt ihre Fans mit auf eine Reise in die Vergangenheit der Modewelt. Der Retro-Look steht der schönen Blondine aber auch verdammt gut. Auch in den 50ern wäre sie auf jeden Fall ein absolute Traumfrau gewesen. Auf diesem Bild des Fotoshootings trägt sie eine hochgeschnittene Hose mit Gingham-Muster, deren Schnitt auch heute wieder modern ist und die sich vor allem durch ihre schwarze Abnäher auszeichnet. Dazu kombiniert Gwen einen schlichten schwarzen Rollkragenpullover, der dank seines engen Schnittes die schlanke und zierliche Figur der Musikerin gezielt betont. Zusammen mit dem passenden Make-Up und der für diese Ära typischen Locken entsteht so ein absolut authentischer Style.

Outfit von Gwen Stefani

Rollkragenpullover

Wenn man seinem Style eine besondere Wirkung verleihen möchte reicht es manchmal schon aus, sich auf ein einziges Kleidungsstück zu beschränken, mit dem man den gewünschten Look unterstreicht. Alle anderen Elemente des Outfits werden dagegen schlicht gehalten und dienen lediglich der Unterstützung dieses Looks. Eines dieser Basic-Teile ist bei diesem Fotoshooting von Gwen Stefani der schwarze Rollkragenpullover in zeitlosem Design. Er bildet die Grundlage für diesen umwerfenden Vintage-Look und stielt durch seine schlichte Eleganz weder ihrer passenden Frisur noch der gemusterten Hot die Show. Gleichzeitig betont er auf dezente und klassische Art und Weise die tolle Figur der Sängerin.

Hose

Bei ihrem Fotoshooting für ihr Album "This is what the truth feels like" hat sich Gwen Stefani etwas tolles überlegt: All ihre Fotos zeigen die Sängerin im authentischem Vintage-Look der 50er Jahre. Dabei scheint sie sich an der Regel "weniger ist mehr" zu orientieren und schafft es mit nur wenig Elementen im typischen Retro-Style die bestmögliche Wirkung zu kreieren. Das Kleidungsstück um das sich in diesem Outfit alles dreht ist die hoch geschnittene Hose im für diese Zeit typischen Gingham-Print - also einem sehr feinen, karierten Muster. Auf Höhe der Taille finden sich außerdem schwarze Abnäher, die die schmale Figur der Sängerin betonen und ein bisschen an eine Reithose erinnern. Das Gesamtbild wird so auch noch um eine sportliche Note ergänzt.