Jurassic World – Das gefallene Königreich – Vorsichtige Annäherung

Jurassic World – Das gefallene Königreich – Vorsichtige Annäherung
identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern

© Universal Pictures

Nein, dieses Bild aus "Jurassic World - Das gefallene Königreich" ist kein Déjàvu. Owen Grady (Chris Pratt) befindet sich im zweiten Teil des Films tatsächlich wieder auf der Insel, in dem einst der luxuriöse und spektakuläre Park "Jurassic World" Scharen von Touristen anzog. Diese hat sich allerdings seit seinem letzten Aufenthalt radikal verändert: Dinosaurier jeglicher Art befinden sich nun nicht mehr in weitläufigen Gehegen, sondern treiben auf der gesamten Insel völlig unbehelligt von Menschen ihr Unwesen. Dabei hat sich die natürliche Rangordnung gebildet, die sich einzig und allein an dem Gesetz des Stärkeren orientiert. Daher ist es auch ziemlich unwahrscheinlich, dass sich einer der Raptoren, die Owen früher aufgezogen hat, nochmals seiner Leitung unterwerfen wird. Schließlich hat er als Mensch nicht gerade viele Attribute, die ihm in der Wildnis der Insel einen großen Vorteil verschaffen würden. Ausnahmsweise steht der Mensch hier nämlich nicht an der Spitze der Nahrungskette und ist nicht ansatzweise das gefährlichste anwesende Raubtier. Doch Owen vertraut auf seine emotionale Verbindung zu seinen urzeitlichen Schützlingen und hofft, dass diese ihn als eine Art alten Freund wiedererkennen. Hierfür hat er sich extra in genau das Outfit geschmissen, dass seine Raptoren schon mehrfach an ihm gesehen haben. Ob ihm sein Look tatsächlich dabei helfen wird, der Erinnerung der instinktiv handelnden Urzeitwesen auf die Sprünge zu helfen...?

Outfit von Chris Pratt

Weste

Der Style von Owen Grady (Chris Pratt) hat sich auch in den vier Jahren nicht verändert, die seit seiner letzten Begegnung mit Raptor "Blue" vergangen sind. Über seinem Shirt mit Knopfleiste trägt er noch Immer seine braune Lederweste mit aufgesetzten Taschen, die er schon in "Jurassic World" zu vielen seiner Outfits kombiniert hat. Das robuste Stück hat zwar wahrscheinlich die letzten Jahre im Schrank verbracht, überzeugt aber dank seiner bewegten Vergangenheit trotzdem mit einem authentischen Used-Look.

Longsleeve

So kennen wir Owen Grady (Chris Pratt): Eine lässige Slim Fit Hose, dazu derbe Boots und ein Henley Shirt mit der typischen Knopfleiste und hochgekrempelten Ärmeln. Schon in "Jurassic World" hat uns der gut aussehende Raptorenpfleger mit seinem praktischen Style überzeugt. In seinen Outfits vereint Owen Abenteuerlust, Authentizität und Bodenständigkeit, gepaart mit einem Schuss Indiana Jones. Der so entstehende Style passte perfekt in die Umgebung von "Jurassic World", die urzeitliches Flair mit Science Fiction vereinte. Auch im zweiten Teil des Films fällt Owen mit seinem Look daher nicht aus dem Rahmen.

Uhr

Jeder hat unterschiedliche Gründe, warum er die Zeit genau im Auge behalten will. Manche sind eher banal, etwa das genaue Einhalten der Mittagspause oder der perfekte Moment, die Nudeln vom Herd zu nehmen. Manche sind aber auch absolut lebenswichtig, zum Beispiel der Zeitpunkt an dem die zäh fließende Lava oder die brennend heiße Aschewolke des Vulkans einen erreicht, der nur wenige Kilometer entfernt ausbricht. Owen Grady (Chris Pratt) tut also gut daran, einen Zeitmesser in sein Outfit zu integrieren. Das Modell seiner Wahl ist von CASIO, stammt aus der "G-SHOCK" Reihe und würde wie die sinnvolle Ergänzung seines praktischen Looks aussehen, wäre da nicht die ganz spezielle Situation, in der sich der frühere Raptorenpfleger auf der explodierenden Insel befindet.

Hose

Wenn man sich den Style von Owen (Chris Pratt) so ansieht könnte man fast meinen, "Jurassic World - Das gefallene Königreich" sei direkt im Anschluss an den ersten Teil des Films gedreht worden. Sowohl die Weste als auch die Schuhe, die Hose von J Brand und die Accessoires Owens Accessoires kommen uns nämlich reichlich bekannt vor. Für sein Unterfangen, das Vertrauen von Raptor "Blue" zurückzugewinnen, scheint der Look aber die perfekte Wahl zu sein. Schließlich geht es darum, dem kleinen Saurier in Erinnerung zu rufen, dass Owen einmal so etwas wie der Leitwolf seines Rudels war. Und wie sollte das besser funktionieren als mit genau dem Outfit, in dem Blue sein "Herrchen" das letzte Mal gesehen hat?

Stiefel

Auch die derben Boots, die Owen (Chris Pratt) zu seinem coolen Look kombiniert, kennen wir bereits aus "Jurassic World". Die schicken Ankle Boots aus Leder sind nach wie vor super modern und eigenen sich durch ihr robustes Ledermaterial außerdem auch für unwegsameres Gelände. Das macht sie zu der perfekten Ergänzung für Owens Outfit, das sich mit seinem Style vor allem an praktischen Aspekten orientiert.