Filme » LA LA LAND » Tanzen unter den Sternen

LA LA LAND – Tanzen unter den Sternen

LA LA LAND – Tanzen unter den Sternen
identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern identischer Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern

© StudioCanal

Anfangs können sich Mia (Emma Stone) und Sebastian (Ryan Gosling) überhaupt nicht ausstehen. Dass sie immer wieder in den unterschiedlichsten Situationen aufeinandertreffen, macht die Sache da nicht besser. Im Gegenteil, Mia nimmt dem ambitionierten Musiker sein Benehmen bei ihrem ersten (bewussten) Treffen ziemlich übel. Dass er sich auch dann nicht für sein Verhalten entschuldigt, als sich die beiden bei einer Poolparty über den Weg laufen, bestätigt Mias Meinung von ihm umso mehr. Doch so ganz egal ist der grantige, leicht reizbare Kerl der jungen Schauspielerin dann doch nicht. Das liegt vor allem daran, dass sie ihm unglaublich gerne dabei zuhört, wie er spielt. Während er sich ganz auf seine Musik konzentriert kommt ein ganz anderer Mann in ihm zum Vorschein - und der gefällt ihr ausnehmend gut. Auch Sebastian muss sich beim erneuten Aufeinandertreffen der beiden eingestehen, dass er Mias Humor und ihre Einstellung zum Leben durchaus als angenehm empfindet. Die zwiespältigen Gefühle der beiden dominieren auch die Tanzsituation, die wir auf diesem Szenenbild sehen: Seb und Mia sind sich einmal mehr auf einer Feier über den Weg gelaufen und wollen sich beide noch nicht so ganz eingestehen, dass die Gesellschaft des jeweils anderen genießen. Es beginnt ein wortwörtlicher Tanz der Gefühle, der nicht nur schön anzusehen ist, sondern die beiden einander endlich näher bringt.Die traumhafte Kulisse unter klarem Sternenhimmel und mit atemberaubender Aussicht kommt der Stimmung da natürlich sehr gelegen. Ob die romantische Location ausreicht, dass die beiden endlich über ihren Schatten springen, seht ihr im Film!

Outfit von Emma Stone

Outfit von Ryan Gosling

Kleid

Der Look von Mia (Emma Stone) ist sehr mädchenhaft und verspielt. Romantische Muster und feminine Schnitte sind die Hauptmerkmale ihrer Outfits. Für die fast schon schicksalhafte Begegnung mit Sebastian (Ryan Gosling) hat Kostümdesignerin Mary Zophres ein wunderschönes, fließendes, gelbes Kleid entworfen, das komplett mit stilisierten Blumen bestickt ist. Da die Blüten nur angedeutet sind fällt das dezente Muster aber erst beim genaueren Hinsehen auf. Der Schnitt orientiert sich an einem klassischen Swing Dress, weißt aber auch ein paar Elemente im Vintage-Style auf. Hierzu zählt beispielsweise der angedeutete Gürtel und die Ausschnittform sowie die angesetzten Ärmel.

Uhr

Hat man einmal ordentlich Geld in ein teures, aber hochwertiges Accessoire investiert, trägt man dieses oft gerne und mit einer gewissen Portion Stolz. Dasselbe gilt für geerbte Schmuckstücke, die nicht selten eine lange Tradition aufweisen und von unschätzbaren, oft sentimentalen Wert sind. Um was es sich bei der Uhr von Sebastian Wilder (Ryan Gosling) handelt, lässt sich nicht sagen. Fakt ist aber, dass das Designerstück von OMEGA und dessen nostalgischer Vintage-Look hervorragend zum Kleidungsstil des Musikers passen. Dank der Uhr wirkt dieses außerdem noch authentischer und reiht sich damit in eine Vielzahl gekonnt zusammengestellter Outfits ein, die in LA LA LAND an der Tagesordnung stehen.

Krawatte

Eine einfache, schwarze Krawatte wäre dann vielleicht doch ein bisschen ZU klassisch gewesen. Schließlich handelt es sich bei dem Anlass um eine Feier und nicht um eine Beerdigung. Der Look darf also ruhig ein paar verspielte Details oder den ein oder anderen Farbtupfer aufweisen. Zwar findet sich in Sebastians (Ryan Gosling) Style keine einzige der bunten Farben, die man in Mias (Emma Stone) Outfits so oft sieht, das Gesamtbild wird aber trotzdem etwas aufgelockert. Und zwar durch das weiße Rautensymbol auf dem oberen Abschnitt seiner Krawatte. Da dieses mit dem ansonsten sehr edlen und scharfkantigen Style bricht ist das Accessoire ein wichtiger Bestandteil für Sebastians optische Erscheinung.

Hemd

Da ist es wieder: Das klassische weiße Hemd, dass wahrscheinlich jeder Mann in seinem Kleiderschrank hat. Das Basic passt aber auch einfach zu allem und ist daher der perfekte Begleiter fürs Büro, das Restaurant, lässig zur Jeans oder wie hier in Kombination mit einer schicken Anzughose zu einer Party. Je nachdem, wie man das vielseitige Allroundtalent einsetzt, lassen sich mit ihm die verschiedenste Looks kreieren. Wenn das Hemd dann auch noch perfekt sitzt kann bei dem fertigen Style eigentlich schon nichts mehr schief gehen. Da es sich bei Sebs Hemd um ein extra für ihn maßgeschneidertes Custom Made Hemd von Anto Beverly Hills handelt muss er sich über eine tadellose Passform aber ohnehin keine Gedanken machen.

Hose

Was Outfits angeht haben es Männer manchmal um einiges leichter als Frauen. Eine klassische schwarze Anzughose geht eigentlich immer und zu jedem Anlass, sofern es sich nicht dabei gerade um einen Brunch in einem Garten mitten im Hochsommer handelt. Das ist bei der Party nicht der Fall, bei der sich Sebastian (Ryan Gosling) und Mia (Emma Stone) mal wieder über den Weg laufen. Seb ist mit seinem eleganten Look absolut passend gekleidet - was ihm allerdings nicht passt ist der Zufall, der ihn und Mia mal wieder zusammengeführt hat. Zumindest tut er so als könnte er sich etwas weitaus besseres vorstellen als mit der schönen Schauspielerin ein Tänzchen hinzulegen. Nichtsdestotrotz packt er seine besten Moves aus und setzt seinen klassischen Style gekonnt in Szene. Wenn da mal nicht jemand flirtet...

Halbschuhe

Für den Tanz mit Mia (Emma Stone) greift Sebastian Wilder (Ryan Gosling) auf ein paar schicke Tanzschuhe schwarz-weiß zurück. Diese harmonieren nicht nur perfekt mit seinem auch ansonsten in Schwarz und Weiß gehaltenen Outfit, sondern beiden ihm auch den nötigen Halt für schnelle Tanzschritte. Und die sehen bei dem begeisterten Jazzmusiker einfach klasse aus! Man kann den Blick kaum von seinen Schuhen von WORLDTONE wenden, die ihrem Namen "Swing" an den Füßen von Sebastian alle Ehre machen. Mit diesem Look und mit seinen lässigen Moves sollte es ihm spätestens jetzt gelingen, Mias Herz zu erobern. Doch diese lässt sich von einem schicken Style nicht täuschen und lässt den Musiker ordentlich zappeln. Vielleicht als kleine Rache dafür, dass er sie bei ihrer ersten Begegnung so fahrig abgewiesen hat?

Pumps

Zu ihrem wunderschönen Kleid trägt Mia (Emma Stone) eigentlich ein paar seidene blau Stilettos. Für ihren Tanz mit Sebastian Wilder (Ryan Gosling) wechselt sie aber in ein paar deutlich bequemere Tanzschuhe in klassischem Schwarz-Weiß-Kontrast. Diese sind von ARIS ALLEN und passen ebenso gut zu ihrem Style wie ihre Vorgänger. Dank der Schnürsenkel und des breiten Absatzes geben ihr die Pumps allerdings deutlich mehr halt und machen so tolle Tanzfiguren möglich. Außerdem harmonieren sie perfekt mit dem ebenfalls schwarz-weißen Modell von Seb, der für den Tanz ebenfalls ein paar geeignete Schuhe zu seinem Look kombiniert.