Filme » Meine erfundene Frau » Palmer Dodge

Meine erfundene Frau – Palmer Dodge

Meine erfundene Frau – Palmer Dodge
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Sony Pictures

Mit diesem Lächeln hat die junge Palmer (Brooklyn Decker) wohl schon einigen Männern den Verstand geraubt. Auch Chirurg Danny Maccabee (Adam Sandler) ist dem Charme der schönen Blondine sofort erlegen und verstrickt sich in ein riesiges Lügenkonstrukt, dass ihn schon bald zu erdrücken droht - und das alles nur, um seiner neuen Liebe zu gefallen. Diese litt nämlich früher sehr unter der Trennung ihrer Eltern und könnte es absolut nicht nachvollziehen, wie man eine solche Situation nur spielen könnte. Geschweige denn wie man dazu kommt, nicht nur eine Frau, sondern gleich eine ganze Familie zu erfinden. Würde sie den Grund dafür kennen, warum Danny jahrelang seinen Ehering getragen hat, obwohl er nie offiziell verheiratet war, würde sie dem Arzt sicher schnell den Rücken kehren. Und das will Danny natürlich auf gar keinen Fall. Doch wenn Palmer dahinter kommt, dass er um seine Lüge zu vertuschen eine viel größere erschaffen hat, hätte sie auch dafür sicher wenig Verständnis. Die Geschichte in "Meine erfundene Frau" ist aber auch einfach zu skurril. Dabei könnte es so einfach sein. Die Chemie zwischen Palmer und Danny stimmt jedenfalls. Allerdings sorgt Dandys Obsession mit der schönen Lehrerin auch dafür, dass er zwangsläufig auch mehr Zeit mit seiner Angestellten Katherine Murphy (Jennifer Aniston) verbringt, die seine angebliche Ehefrau spielt. Als Danny dabei dann auch noch beginnt, Gefühle für die alleinerziehende Mutter zu entwickeln, ist das Chaos komplett...

Outfit von Brooklyn Decker

Halskette

Ob es nun an ihrem Style in warmen Gelb und Weiß oder an ihrem strahlenden Lächeln liegt: Wenn man Palmer (Brooklyn Decker) auf diesen Szenenbild ansieht geht buchstäblich die Sonne auf. Daher passt der süße Look mit seinen fröhlichen Farben auch super zu dem unbeschwerten Naturell der hübschen Lehrerin und unterstreicht ihren jugendlichen Typ. Damit ihr in der klimatisierten Hotellobby nicht zu kalt wird ergänzt sie ihr Outfit noch mit einer weißen Strickjacke in kurzem Bolero-Schnitt, die sie offen zu ihrem Kleid trägt.

Strickjacke

Ob es nun an ihrem Style in warmen Gelb und Weiß oder an ihrem strahlenden Lächeln liegt: Wenn man Palmer (Brooklyn Decker) auf diesen Szenenbild ansieht geht buchstäblich die Sonne auf. Daher passt der süße Look mit seinen fröhlichen Farben auch super zu dem unbeschwerten Naturell der hübschen Lehrerin und unterstreicht ihren jugendlichen Typ. Damit ihr in der klimatisierten Hotellobby nicht zu kalt wird ergänzt sie ihr Outfit noch mit einer weißen Strickjacke in kurzem Bolero-Schnitt, die sie offen zu ihrem Kleid trägt.

Kleid

Gelb ist eine Farbe, die wirklich nicht jedem steht. Gerade Blondinen trauen sich oft nicht, einen zarten Gelbton in ihre Outfits zu integrieren. Im Fall von Palmer (Brooklyn Decker) sieht das gelbe Kleid mit weißem Muster aber klasse aus. Die warme Farbe lässt sie dank ihrer bereits von der hawaiianischen Sonne gebräunten Haut keineswegs blass aussehen und beißt sich auch kein bisschen mit ihren Haaren. Durch die weiße, kurz geschnittene Strickjacke wirkt ihr Look noch frischer und vermittelt sofort gute Laune. Passen dazu diesem süßen Style hat die junge Lehrerin auch noch ein strahlendes Lächeln aufgesetzt und sieht damit mal wieder absolut umwerfend aus.