Filme » Office Christmas Party » Im Schwitzkasten

Office Christmas Party – Im Schwitzkasten

Office Christmas Party – Im Schwitzkasten
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Constantin Film

Wenn der kleine Bruder einfach nicht hören will, kann man schon mal die Geduld verlieren. Da macht es auch keinen Unterschied, dass Carol Vanstone (Jennifer Aniston) als CEO der Firma Zenotek eine öffentliche Rolle zu erfüllen hat und ihr Ruf mit solchen Aktionen gefährdet wird. Der Ruf der Firma ist der Geschäftsrau nämlich um einiges wichtiger - und den droht Clay mit seiner ausufernden Weihnachtsfeier gerade endgültig zu ruinieren. Die Firmenniederlassung in Chicago war der ehrgeizigen Carol schon länger ein Dorn im Auge, da hier bei weitem nicht der Umsatz erzielt wird, den sie für angemessen hält. Mit Clays neuestem Ausrutscher sieht sie nun die Chance, die Filiale am Federal Building Plaza endgültig dicht zu machen. Doch der partyverrückte Clay lässt sich auch nach einem ausdrücklichen Verbot seiner Schwester nicht von der Idee abbringen, seine Idee von einer denkwürdigen Weihnachtsfeier in die Tat umzusetzen. Zumindest so lange nicht, bis Carol zu härteren Methoden greift. Doch da ist bereits der erste Stein ins Rollen gekommen, der eine ganze Reihe von Regelverstößen, Partyunfällen und 'genialen' Ideen unter Alkoholeinfluss nach sich zieht und unter anderem in wahnwitzigen Aktionen wie einem Sprung mit dem Auto über die hochfahrende Brücke des Chicago Rivers mündet...

Outfit von T. J. Miller

Uhr

So schlecht laufen die Geschäfte in Chicago doch gar nicht. Zumindest könnte man das meinen, wenn man sich das Outfit von Filialleiter Clay Vanstone (T.J. Miller) so ansieht. Dieser steht seiner Schwester Carol (Jennifer Aniston) in Sachen teuren Accessoires nämlich in nichts nach und kombiniert eine schicke Rolex zu seinem Business-Look. Dabei handelt es sich um das Modell SUBMARINER DATE, dass vor allem durch sein markantes, schwarzes Zifferblatt und das massive Edelstahlarmband überzeugt. Mit dieser Uhr wertet man(n) so ziemlich jeden Style auf und kann sich damit in nahezu allen Chefetagen dieser Welt blicken lassen.

Hemd

In dieser eher unüblichen Pose wird das Hemd von Clay Vanstone (T.J. Miller) zum Blickfang, da es den Blick auf einen großen Teil seines außergewöhnlichen Musters freigibt. Die Mischung aus gelben und roten Punkten und der braun-beige Unterton greifen verschiedene Farbelemente im Outfit des Filialleiters auf und schaffen so eine optische Verbindung, die seinen sehr aufgeregt wirkenden Style zumindest ein bisschen ausgleicht. Von Harmonie zwischen den Mustern und Farben kann zwar immer noch nicht die Rede sein, der Look sieht dank des Hemdes aber zumindest schon mal etwas gewollter aus.

Sakko

Der Geschäftsführer von Zenotek in Chicago, Clay Canstone (T.J. Miller) mag es ausgefallen und extravagant. Dabei ist ausnahmsweise mal nicht seine Vorliebe für Parties, sondern sein Modegeschmack gemeint, den er mit mutig kombinierten Outfits immer wieder zur Schau stellt. Während er versucht, sich aus dem Schwitzkasten seiner Schwester Carol (Jennifer Aniston) zu befreien, fällt beispielsweise sein kariertes Sakko im Vintage-Style auf, dass durch Knöpfe in Holzoptik und einer Mischung aus Braun- und Grautönen überzeugt. Besonders auffällig an diesem Look ist auch der Kontrast, den Farbe und Muster des Blazers zu Clays ebenfalls karierten Hose darstellen. Nimmt man jetzt auch noch das gepunktete Hemd dazu, entsteht ein auffälliger, aber durchaus gewagter Look, den sich wohl nur ein Filialleiter als Business-Outfit erlauben kann.