Filme » Passengers » Das etwas andere Krankenzimmer

Passengers – Das etwas andere Krankenzimmer

Passengers – Das etwas andere Krankenzimmer
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern

© Sony Pictures

Normalerweise wäre auf dem Luxusraumschiff Avalon eine ärztliche Versorgung kein Problem. Da Aurora Lane (Jennifer Lawrence) und Jim Preston (Chris Pratt) aber die einzigen sind, die weit vor der eigentlich angesetzten Zeit aufgewacht sind, befindet sich das gesamte ärztliche Personal noch im Hyperschlaf - und das noch 90 Jahre lang. Zum Glück verfügt die hochmoderne Raumfähre auch über ein automatisches Versorgungssystem in Form einer Kapsel, welche eigenständig eine Diagnose stellen und gegebenenfalls auch Therapiemaßnahmen durchführen kann. Für größere Eingriffe bedarf es aber dennoch eines Arztes, der die Behandlung mit einem speziellen Code autorisiert. Da Aurora und Jim jedoch gesund ist, wird dieses Problem zunächst hintangestellt und sich mit dringenderen Fragen beschäftigt. Eine davon ist beispielsweise, wie man mit nur einem einzigen Menschen als Gesellschaft die restliche Zeit eines noch relativ jungen Lebens annähernd sinnvoll und unterhaltsam nutzen kann, wenn man in einem (zugegebenermaßen verdammt luxuriösen) Raumschiff mitten im Weltraum gefangen ist...

Badeanzug

Die tolle Figur der Schriftstellerin Aurora Lane (Jennifer Lawrence) kommt nicht von ungefähr, wie uns ihr sportliches Outfit verrät. Unter ihrem locker sitzenden Jumpsuit trägt sie einen schicken, weißen Badeanzug mit Netzeinsatz, den sie regelmäßig zum schwimmen trägt. Auch wenn man unter diesem legeren Look das einzigartige Teil nur grob erahnen kann, verleiht es dem Style der hübschen Autorin eine verheißungsvolle Note.

Schuhe

Wenn er nicht gerade mit Aurora (Jennifer Lawrence) ausgeht, fühlt sich Mechaniker Jim Preston (Chris Pratt) in legeren Outfits deutlich wohler. Für ihn muss ein Style vor allem eins sein: Praktisch. Festes Schuhwerk ist dabei ein absolutes Muss. Seine derben Boots mit groben Profil kombiniert er daher auch gerne zu seinen Alltagslooks und unterstreicht so seinen ganz persönlichen Stil.

Hose

Im künstlichen Licht des Raumschiffs wirkt das Outfit von Chris Pratt alias Jim Preston etwas grüner, als es eigentlich ist. Aber irgendwie passen sowohl die gedämpfte Farbe als auch der Style an sich trotzdem gut zu dem attraktiven Mechaniker. An ihm wirkt der Look, der sich nahezu gänzlich in einer einzigen Farbfamilie bewegt, modern, lässig und irgendwie futuristisch. Außerdem ist die olivgrüne Hose auch noch bequem genug, um die noch viele Jahre andauernde Reise durch die Tiefen des Alls komfortabel hinter sich zu bringen. Und für die ein oder andere Reparatur kann sich Jim dank der nur leicht auf Figur geschnittenen Passform problemlos auch mal hinknien. Die perfekte Mischung aus modisch und praktisch!

Pullover

Es scheint fast so, als würde sich Jim (Chris Pratt) hinter Aurora (Jennifer Lawrence) und deren sportlichem Outfit verstecken. Dabei kann sich auch der Style des Mechanikers durchaus sehen lassen. Mit seinem grün-blauen Pullover und dessen leichter Struktur liegt er nämlich voll im Trend. Außerdem betont dass Oberteil Jims breite, trainierte Schultern und eignet sich so hervorragend, um bei der schönen Aurora optisch Eindruck zu schinden. Und seinem ganz persönlichen, eher legeren und lässigen Look bleibt der Junggeselle auch noch treu. Hier wurde alles richtig gemacht!

Sneakers

Zu ihrem legeren Outfit trägt die junge Aurora (Jennifer Lawrence) ein paar schwarze Speaker mit weißer Sohle. Dank ihnen wirkt ihr Look besonders sportlich, allerdings ohne zu sehr an faule Tage auf der Couch zu erinnern. Das liegt vor allem am dezent strukturierten Obermaterial der Schuhe, dass leicht perforiert daherkommt und einmal mehr zeigt, dass sich die erfolgreiche Schriftstellerin aus gutem Hause hervorragende Qualität und Style definitiv leisten kann.

Jumpsuit

Autorin Aurora Lane (Jennifer Lawrence) kann auch anders: Neben ihrer normalerweise aus sehr eleganten und minimalistisch-modernen Outfits bestehende Garderobe verfügt die Schriftstellerin auch über diverse sportliche Looks wie etwa diesen locker sitzenden Jumpsuit in Schwarz mit einem Reißverschluss vorne. Der Style eignet sich sowohl zum Sport als auch für einen entspannten Abend auf der Couch. Oder, wie in diesem Fall, auf einem Raumschiff.