Filme » Regression » Ungewöhnlicher Spaziergang

Regression – Ungewöhnlicher Spaziergang

Regression – Ungewöhnlicher Spaziergang
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern
Das Vertrauensverhältnis zwischen Angela Gray (Emma Watson) und Polizist Bruce Kenner (Ethan Hawke) beginnt sich zu festigen. Je mehr Zeit der Ermittler mit der jungen Frau verbringt, um so mehr möchte er den Fall aufklären, der ihr so viel Leid zugefügt und sie in solche Angst versetzt hat. Dabei steht seinen Ermittlungen jedoch nicht nur das Rätsel des Tathergangs, sondern auch seine eigene Einstellung im Weg. Diese verbietet ihm, jegliche übernatürlichen Phänomene ernst zu nehmen und zwingt ihn stattdessen, nach der einen, „echten“ Wahrheit zu suchen. Eventuell ist es aber auch genau dieses Vorgehen, dass ein schnelles Vorankommen im Fall Angela Gray verhindert, denn die Wahrheit ist dieses Mal nur sehr schwer zu begreifen…

Mantel

In Regression wirkt der Style von Emma Watson, die im Film die Rolle der Angela Gray übernimmt, wie aus einer anderen Zeit. Statt figurbetonte Klamotten trägt die junge Schauspielerin schlichte und geradlinige Schnitte, die nur eine leichte Taillierung zulassen. Dazu gesellen sich in ihrem Outfit Vintage-Elementen, wie etwa der Bubikragen ihres Mantels. Durch die doppelte Knopfreihe, die umgeschlagenen Ärmel und das dezente Karomuster wirkt der knielange Trenchcoat dennoch modern und keineswegs altbacken. So wird er optisch zum perfekten Begleiter für kalte Herbsttage.

Schleife

Angela Gray (Emma Watson) hat sich ihre langen Haare für ihren Spaziergang locker mit einer Haarschleife nach hinten gebunden. Diese passt durch ihren dunklen Farbton und dem verspielten Style besonders gut Angelas Mantel mit Bubikragen und setzt einen weiteren Vintage-Akzent im Outfit der jungen Frau. So kann sie sich auf das Wesentliche konzentrieren, ohne dass ihr ihre langen Haarsträhnen ins Gesicht fallen oder vom Wind erfasst werden.

Trenchcoat

Spätestens seit Columbo gehört der Trenchcoat zum Klassiker im Kleiderschrank eines Ermittlers. Auch Ethan Hawke alias Bruce Kenner hat auf einen Zweireiher in khaki-grün zurückgegriffen. Der Mantel endet zwar schon über dem Knie, sorgt aber dennoch für einen klassisch-eleganten Look. Große Taschen und verstellbare Armbündchen sorgen außerdem für optimalen Tragekomfort. Absolut tauglich für knifflige Ermittlungen!

Krawatte

Einen farblichen Akzent setzt Polizist Bruce Kenner, gespielt von Ethan Hawke, mit seiner blauen Seidenkrawatte. Zwar ist von ihr nicht viel zu sehen, da sie nur am Kragen seines Mantels etwas hervor lugt, dafür fällt sie aufgrund ihres leicht glänzenden Stoffes aber trotzdem sofort ins Auge. Das dezente Rautenmuster macht den Schlips absolut businesstauglich. Außerdem spielt das stylische Accessoire eine entscheidende Rolle im Outfit des Ermittlers.