Musiker » Robin Schulz » Robin Schulz – Sugar – Auftritt auf dem Weekend Festival

Robin Schulz – Sugar – Auftritt auf dem Weekend Festival

Robin Schulz – Sugar – Auftritt auf dem Weekend Festival
identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern identischer Stern ähnlicher Stern

Warner Music Group © Maximilian König

Einer der erfolgreichsten DJs unserer Zeit ist definitiv Robin Schulz, der mit seinem unverwechselbaren Musikstil schon seit Jahren in regelmäßigen Abständen die Chartspitze anführt. Dieses Bild stammt noch von 2015, als er beim Weekend Festival einer riesigen Menschenmenge mit seinen genialen Beats einheizt. Sein damals aktuelles Album "Sugar" ist da natürlich keine Ausnahme. An ihm und davor an der gleichnamigen Single führte 2015 kein Weg vorbei, wenn man sein Radio eingeschaltet oder einen Livestream aufgerufen hatte. Wenn Robin Schulz eine Single veröffentlicht kann man eigentlich schon damit rechnen, dass es sich dabei um einen neuen Sommerhit handelt wird, den man sogar im Auslandsurlaub mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit in den angesagtesten Discos hören wird. Das ist auch kein Wunder, denn die Stücke des Musikgenies sind unglaublich mitreißend und vermitteln gute Laune und Urlaubsfeeling. Daher kommen sie auch beim Weekend Festival sehr gut an, da hier auch die Kulisse und das ausgezeichnete Wetter zum Sound passen, der aus den riesigen Boxen auf der Bühne dröhnt und die riesige Zuschauermenge begeistert. Und mitten drin natürlich Robin Schulz, der sich in ein mega lässiges Outfit geworfen hat und sich durch die für einen DJ typischen Kopfhörer, die er zu seinem weit geschnittenen Look trägt, unverwechselbar als der Mann auszeichnet, um den sich gerade das ganze Event dreht.

Outfit von Robin Schulz

Mischpult

Ohne ein Mischpult geht auch bei Robin Schulz gar nichts. Zwar hat er seinen Laptop, mit dem er im Notfall auch alleine zurecht kommen würde, auf die zahlreichen Möglichkeiten seine genialen Stücke in Szene zu setzten will der DJ aber natürlich nicht verzichten. Gerade für spontane Einfälle oder auch um schnell auf die aktuelle Stimmung des Publikums einzugehen eigentlich sich ein Mischpult nun mal perfekt und gehört deswegen auch zur Grundausstattung für jeden Künstler in diesem Bereich. Dank der Kopfhörer, die Robin Schulz zu seinem Outfit trägt, existiert außerdem auch eine optische Verbindung zwischen dem technischen Equipment und seinem lässigen Style, was das Gesamtbild, das der Künstler auf der Bühne zur Schau stellt, perfekt abrundet. Einem unvergesslichen und gleichzeitig stylischen Auftritt steht so nichts mehr im Wege!

Kopfhörer

Manche DJs erkennt man schon von Weitem an ihrem unverwechselbaren Style. Einige von ihnen kombinieren nämlich gerne ein paar Kopfhörer zu ihren Outfit, um jederzeit an ihren aktuellen Stücken arbeiten zu können. Vielleicht dient dieser Look aber auch dazu, seine Identität als Musiker auszudrücken, was die technischen Geräte eher zu einem Accessoire machen würde. Schließlich dienen sie in diesem Fall dazu, den Look einfach nur optisch zu ergänzen und damit die Persönlichkeit ihres Trägers zu unterstreichen. Die Modelle von Robin Schulz sind von Sennheiser und aus silbernen Aluminium. Außerdem verfügen sie über einen geteilten und dadurch bequemen und gut sitzenden Kopfbügel und ein praktisches, langes Kabel.

T-Shirt

Das weiße T-Shirt, das Robin Schulz bei seinem Auftritt auf dem Weekend Festival trägt, war in mehrerlei Hinsicht eine gute Entscheidung. Zum einen sieht das weit geschnittene Oberteil von SUESTEM natürlich super lässig aus. Zum anderen kann man den DJ auf der Bühne auch bei schwindendem Tageslicht noch gut sehen, was auch den Besuchern der riesigen Open-Air-Party gefallen dürfte. Diese sind aber nicht nur wegen dem coolen Look des Superstars angereist, sondern um sich von seinen genialen Stücken und den perfekt eingesetzten Bässen mitreißen zu lassen. Doch der DJ selbst hat durchaus ein Interesse daran, auch auf den Fotos seines Konzerts super stylisch auszusehen und hat sich mit seinem lässigen Style sicher auch deswegen Mühe gegeben.

Cap

Eine coole SnapBack Cap findet sich sogar noch öfter in den Outfits von Robin Schulz als eine angesagte Sonnenbrille. Bei den unterschiedlichen Auftritten sind diese zwar von unterschiedlichen Marken, der Style der Accessoires ist jedoch immer ähnlich: Die Teile sind oft relativ schlicht designt, ein- bis maximal zweifarbig und haben vorne jeweils ein entsprechendes Logo. Die Mütze die der DJ bei seinem Konzert im Zuge des Weekend Festivals trägt ist von Brixton, komplett in schwarz gehalten und hat vorne eine kleine, grau umrandete Box, in der die Buchstaben BRXTN zu lesen sind.

MacBook

Als DJ braucht man nicht nur ein Mischpult, sondern auch einen passenden Laptop. Schließich handelt es sich dabei um das mit Abstand wichtigste Arbeitsmedium für jeden, der diesen Beruf heutzutage professionell ausüben will. Auch Robin Schulz hat für seinen Auftritt seinen Laptop von Apple dabei, den er an sein Mischpult und natürlich an die riesigen Lautsprecher auf der Bühne angeschlossen hat. Damit ist er nicht mehr nur ein einfaches, technisches Requisit, sondern eines der wichtigsten Accessoires, das im Outfit keines DJs fehlen darf.

Sonnenbrille

Es ist zwar noch nicht wirklich ein Markenzeichen von Robin Schulz, bei seinen Auftritten sieht man den DJ allerdings fast ausschließlich mit Sonnenbrille. Dabei handelt es sich ausschließlich um Modelle im angesagten Rectangle-Look oder im zeitlos modernen Wayfarer-Style. Das Accessoire, dass Schulz zu diesem Outfit kombiniert, ist in stylischer Tortoise-Optik gehalten und kommt gerade bei sommerlichen Lichtverhältnissen oder auch später auf der beleuchteten Bühne perfekt zur Geltung.