Filme » Terminator: Genisys » John Connor Reloaded

Terminator: Genisys – John Connor Reloaded

Terminator: Genisys – John Connor Reloaded
ähnlicher Stern

© Paramount Pictures

Eigentlich zählt John Connor (Jason Clarke) zusammen mit seiner Mutter Sarah (Emilia Clarke) zu den Guten in den Terminator-Verfilmungen. Doch in Terminator: Genisys kommt alles anders. Zu Beginn führt er noch den Widerstand der Menschen gegen die Maschinen und Sky Net an, doch am Ende stellt sich heraus, dass John durch Sky Net selbst zum Terminator einer ganz neuen Dimension verwandelt worden ist. Fortan trachtet er selbst nach dem Leben seiner Mutter. Aber auch das Leben seines Vaters, Kyle Reese (Jai Courtney) steht nun auf dem Spiel. Doch damit nicht genug. Sky Net beabsichtigt mit dem Tod von Sarah und Kyle, dass die Geburt von John selbst niemals geschehen und somit in der Zukunft keine Widerstandsbewegung den Maschinen und Terminatoren das Leben schwer machen kann. Eine Schwachstelle im Plan der Technik gibt es allerdings und so bleibt ein Funke Hoffnung für die Rettung der Menschheit weiterhin bestehen. Johns menschliche Zellen wurden durch eine magnetische, menschenähnliche Substanz ersetzt. Diese neuen Zellen können schon allein in Gegenwart von großen Magneten nicht mehr einwandfrei miteinander interagieren.

Lederjacke

Auch wenn John Connor alias Jason Clarke sich im Laufe des Films selbst als Terminator herausstellt, besitzt er doch einen sehr coolen Look. Dafür sorgt auf jeden Fall seine stylische Lederjacke, die extra für ihn angefertigt wurde. Die modische Jacke ist im Biker-Style designt und verbindet einen sportlichen Look mit den aktuellen Trends des Mode-Himmels. An John alias Jason sieht das Kleidungsstück auf jeden Fall super aus.