Filme » We Are Your Friends » Let’s play some music!

We Are Your Friends – Let’s play some music!

We Are Your Friends – Let’s play some music!
identischer Stern ähnlicher Stern ähnlicher Stern identischer Stern identischer Stern
An Cole Carter (Zac Efron) kommt man nicht vorbei, wenn man durch die Clubs seiner Heimatstadt zieht. So trifft er auch bald auf den erfolgreichen DJ James Reed (Wes Bentley), der ihm als sein Mentor eine große Stütze bei der Entwicklung seines Talents ist. James sieht in Cole großes Potential und fördert dessen Einfälle praktisch rund um die Uhr. So verbringen die beiden viel Zeit im Tonstudio und werden schnell auch privat Freunde – sofern für Privates überhaupt noch Zeit bleibt. Denn Cole widmet sich mit all seinem Herzblut seinem großen Traum vom Erfolg und sieht seine alten Freunde nur noch selten. Obwohl er sich einredet, dass die arbeitsreiche Zeit nur von begrenzter Dauer ist, leiden seine Freundschaften unter seiner ständigen Abwesenheit und auch mit James wird es immer schwieriger, nachdem Cole dessen schöne Freundin kennengelernt und diese sein Interesse geweckt hat…

T-Shirt

Es ist auf den ersten Blick vielleicht nicht sofort für jeden ersichtlich, aber dieses grüne T-Shirt von Annheuser ist True Vintage! Produziert wurde es zwischen 1977 und 1989 und ermöglicht es seinem Träger so, ein tolles Statement zu setzten, das vor allem in der Musikwelt schnell verstanden wird. Damit ist das Shirt viel mehr als nur eine Komponente im Look des DJs Cole Carter (Zac Efron). In ihm steckt echter Zeitgeist, der auf den gesamten Style abfärbt – und zwar positiv!

T-Shirt

Um seinem legeren Look treu zu bleiben, hat sich DJ James (Was Bentley) für ein simples, weißes T-Shirt entschieden, welches er unter seiner Sweatjacke trägt. Durch die Einfachheit seines Styles ergibt sich ein lässiges Outfit, das dem jungen Musiker hervorragend steht. Ein klassischer Rundhalsausschnitt gibt dem Gesamtbild außerdem eine relaxte Note.

Sweatjacke

Ein lässiges Outfit gehört zum DJ-Gewerbe einfach dazu. Besonders leicht lässt sich der legere Look mit einer offen getragenen Sweatjacke kreieren, wie sie auch James (Wes Bentley) trägt. Der Farbton zwischen Grau und Grün wirkt etwas ausgewaschen und eignet sich optisch perfekt für diesen Style.

Synthesizer

Diesmal verlässt sich Cole (Zac Efron) bei seiner Arbeit auf ein Elektronikgerät der Marke KORG, ebenfalls renommiert und alt eingesessen im Musikbusiness. Der Synthesizer mit integriertem Vocoder verfügt über eine Reihe von Keyboard-Tasten und verschiedene Regler, um die unterschiedlichste Soundeffekte zu erzeugen. Das macht das Gerät zu einem Muss im Inventar eines erfolgsorientierten DJs wie James (Wes Bentley), der dem jungen Cole nicht nur sein Wissen zur Verfügung stellt.

Armband

Seinen Vintage-Style führt Zac Efron alias Cole Carter auch mit seinen Accessoires fort. Mit einem schwarzen Lederarmband von Cast of Vices gibt er seinem Look eine weitere, fast schon philosophische Note, denn das Modell trägt den Namen „Coming Or Going“. Ob er mit seinem Schmuck eine Lebensphilosophie ausdrückt oder ob es sich bei seinem Lederarmband im Krankenhausbändchen-Stil lediglich um eine zufällige Entscheidung handelt, weiß wahrscheinlich nur der junge DJ selbst.